Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2020, 19:59   #10 (permalink)
Staubwedel
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.08.2016
Beiträge: 151

Staubwedel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Empfehlung Mainboard für Ryzen 3600

MSIs 300er-Serie ist nicht so ohne.Bei diversen Boards war der UEFI-Flash zu klein, deshalb mußten der Umfang des UEFI abgespeckt werden bei Updates die den Boards Ryzen 3000 kompatibel machten. Kenne ich von keinem anderen Hersteller.



Bei MSI bin ich da eher vorsichtig, da ist mein Vertrauen schon seit AM2-Zeiten weg. Grausames Layout (bei einbauen einer 2-Slot-Grafikkarte 4 von 6 SATA-Ports unerreichbar), massenhaft Ausfälle (gelesen über Jahre bei Alternate, Mindfactory hat MSI deshalb für Jahre aus den Programm genommen). Mein letzter Reinfall war ein Z77, das mir immer wieder Probleme gemacht bis zum Totalausfall nach weniger als 2 Jahren, hat sogar den CPU geschossen.


MSI scheint sich zwar etwas gebessert zu haben, aber mein Vertrauen in meiner früher meistverbauten Marke ist schwer erschüttert.


Asrock hat mich in den letzten Jahren sehr überzeugt, bis auf eine kaputte Onboard-Netzwerkkarte keine Probleme. Manche bösen Zungen behaupten aber dass Asrock bei AMD-CPUs eine schlechte Spannungsversorgung hat und die CPUs deshalb früh throtteln würden, dazu kann ich allerdings nichts sagen.
Staubwedel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (29.04.2020)