Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2020, 11:07   #12 (permalink)
MikeT
PC Schrauber
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 118

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erstmals schweres Problem mit Creative ZxR seit Einbau 2014

Ich meinte ja, Freitag/Samstag (5./6. Mai) ein x64-Update gesehen haben zu wollen. Tatsächlich existiert ein diskreter RollupFix vom 6. Mai. Das Update selbst scheint nicht im Updateverlauf auf.

Ob es eine Rolle spielt, daß bei mir die [ Microsoft Visual C++ 2015 Redistributables x86/x64] fehlen, weiß ich nicht.

Inzwischen wechselte ich zur neuen Version von AVG TuneUp - vorrübergehend. Und gleich wurden mir auch 2 Reg-Keys liquidiert, von Roxio Cineplayer Win 7. Danach konnte ich im 32Bit Legacy Player 6.4.9.1 den Sonic HD Demuxer nicht mehr laden. Ich habe eine gültige Lizenz von Cineplayer, nur weil Corel inzwischen Cineplayer aufgekauft hat, gibt es denen in CZ kein Recht, diese Schlüssel als veraltet zu betrachten und rauszulöschen.

Ich glaube daher, daß die in CZ an dem Tool nicht mehr interessiert sind zwischenzeitlich.

Es könnte sein, daß das neue AVG TuneUp weitere Schlüssel zerstört hat. Ist aber nicht sicher. Der Nero Starter und primär die Hauptkomponenten lassen sich nicht mehr aufrufen, trotz Neuinstallationen. Ich erhalte die Meldung, daß VCRUNTIME140.DLL und MSVCP140.DLL nicht geladen werden können. Inzwischen bin ich wieder zurück bei der alten Version; die ist harmlos.

Sollte dieses Problem und das mit der Soundkarte also womöglich mit den Visual C++ (2015?) Redistributables zu tun haben? Ein Versuch, sie zu installieren, scheiterte bisher.

Wegen der neuen Win 10 Version 19H1 ist Windows zur Zeit jedoch im "Umbau", wer weiß, ob nicht Microsoft einen großen Anteil hat an dem Problem. Was ist mein Anteil daran?
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (06.06.2020)