Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2020, 00:01   #20 (permalink)
MikeT
PC Schrauber
 

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 118

MikeT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erstmals schweres Problem mit Creative ZxR seit Einbau 2014

Meine Installation hat das Update zu Win 10 2004 überlebt. Aber der Sound hat sich nicht geändert. Er ist schlechter denn je. Denn wenn ich einmal im FIR Tiefpass 10000Hz einstellen muß, und nicht mal das genügt, stimmt was nicht.

Könnte sein, da bei einer ZxR viel in den Treiber ausgelagert ist, ist er auch anfällig für Manipulationen. Sollte das Creative selbst zu verantworten haben... haben sie womöglich die Passfilter rausoperiert. Wenn die Karten der neuen AE-Serie in etwa so klingen sollten... ich würde mir so eine nicht kaufen.

Könnte den Fehler noch beim Netzteil suchen... es ist 6 Jahre in Betrieb. Die Werte in CPUID HWMonitor aber sind immer konstant (: 11.968V - 5,096V - 3,379V).

Bei SHADOW OF THE TOMB RAIDER kommt zwar über 2x Heco Aurora 300 + Center 30 die ganze Klanggewalt zum Vorschein, jedoch liegen die Pegel der einzelnen Soundclips unter [Stereo] schräg. Würde ich das darstellen mit einer Tabelle 100 x 100, mit einem Strich in der Mitte, so ist es mit +50 zu minus 50 darzustellen. Ich vermute, daß Mehrzweck-Mehrkanal-Clips vorliegen, wobei einzelne vermutlich bei 6- oder 8-Kanal-Systemen aus den Seitenlautsprechern gut rauskommen, über das 3.0 aber teilweise etwas verschluckt klingen.

Das aber dürfte am Spiel selbst liegen. Nur 2 Spiele habe ich bisher über die Aurora getestet: Shadow... und The Punisher von THQ. Im Gegensatz zum Creative Inspire 5700 kommt The Punisher wenigstens ohne schräge ZxR-Presets aus (mit hohen Smart Volume Werten oder Smart [Laut]).

Dabei ist [Multichannel/Stereo] im Sony-Receiver das eine "Übel", das andere [Neural X]. [Neural X] klingt eine Spur dumpfer, aber etwas passender/erträglicher. Schüsse z.B. sind laut, das ist okay, andere Soundclips klingen etwas in den Hintergrund gemixt.

Der Sound ist unterm Kopfhörer nichts mehr; im Vergleich zu früher. Ähnlich, klingt aber billig. Ich würde für so einen Sound kein Geld hinlegen.

Geändert von MikeT (18.06.2020 um 00:18 Uhr)
MikeT ist offline   Mit Zitat antworten