Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2020, 09:44   #2 (permalink)
poiu
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.293

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Update nach 8 Jahren AM3

Also das l7 Netzteil bitte im Retro PC belassen, das war damals nur solala und ist heute steinalt. Nimm neues System Power 9, Xilence AIII oder besser.

Die Frage ist ob du wirklich auf Ryzen 5000er wechseln solltest, der 2666 RAM bremst usw

Meine Empfehlung wäre ein günstiges B450er Board und eine Ryzen Zen+ oder Zen 2 CPU günstig schießen, ich denke in HWLuxx und CB Markplatz kannst du billig 2700, 3600, 3700er Ryzen schießen.

Vorteil du bekommst ausgereifte Hardware günstig

Die 290X GPU ist zwar stromfresser aber dürfte immer noch gute Leistung bringen

Zur SSD ich würde die vorhanden SSDs als Datenspeicher nutzten und eine schnelle und zuverlässige 250-500GB m.2 nehmen für Windows
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten