Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2023, 11:52   #6 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.102

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Sharkoon Skiller Mech SGK1 Ersatzkabel?!

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Vielleicht aber auch einfach mal die Kirche im Dorf lassen.

Das Produkt ist nun 7 Jahre alt und OOS.
Es hat auch bei Release keine Unsummen gekostet sondern war tatsächlich in der Budget-Klasse unterwegs.
Es gibt auch mehr als genug doppelt so teure Produkte, die kurz nach der Gewährleistung die Hufe hochstrecken und es ebenfalls keine Ersatzteile gibt.

Den Wunsch nach Reparierbarkeit und Nachhaltigkeit verstehe ich und finde ihn gut, verstehe mich nicht falsch!

Aber den Hersteller dazu nun zu verteufeln, der es nicht anbietet aber auch nie versprochen/angeboten hat, dass das Gerät DIY-reparabel wäre halte ich persönlich für nicht richtig. ^^

VG

sehe ich genauso. Es gibt so viele Hersteller, die deutlich mehr verlangen und genauso schnell, wenn nicht sogar noch schneller kaputtgehen. Meine Frau nutzt von Sharkoon die Dragon irgendwas als Maus. Das war bisher die billigste Maus, die ich Ihr gekauft habe und die hält am längsten. Nach 6 Jahren hat sie, die dann getauscht, weil manche Klicks nicht mehr erkannt wurden. Allerdings wurde gegen die gleiche Maus getauscht. Hab mir ein Vorrat angelegt, damit wir nicht wieder ewig suchen müssen, bis wir Ihr eine passende Maus finden. Davor hatte sie von Roccat bis Logitech alles Mögliche und alle sind sie nach 1 bis 2 Jahren hinüber gewesen.
Damit will ich Sharkoon nicht als besten Hersteller darstellen. Bitte auch hier nicht falsch verstehen. Aber wenn dir die Tastatur 6 Jahre gehalten hat, dann war sie das Geld alle mal wert.



gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (19.09.2023)