TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2004, 09:23   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard K7T 266 Pro2 RU

Hallo Leute!

Vor einigen Tagen begann folgendes Problem: der PC brauchte manchmal Minuten für Vorgänge, die er sonst in Sekundenbruchteilen erledigte. Nach einem Neustart ging es dann wieder normal schnell.

Jetzt bootet er gar nicht mehr. Nach dem Einschalten wird die Monitorlampe kurz grün, schaltet aber sofort wieder auf orange und es sind drei beeps zu hören (2 kurz, Pause, 1 kurz). Das war's dann auch...
Ins BIOS lässt er mich rein, hab auch schon default- und andere Einstellungen probiert, alles ohne Erfolg.

Zu den beep-codes hab' ich erfahren, daß alles was mit 2 x kurz beginnt, auf fehlerhaften RAM deutet. Den habe ich aber auch schon getauscht, der Fehler bleibt. Hat vielleicht einer von Euch 'ne Idee?

System:
MSI K7T266 Pro2 - RU
AMD XP 1700
512 MP (2x256 Apacer PC2100 CL2)
hdd1 40GB Maxtor (system)
hdd2 80GB Maxtor (daten)
DVD/RW Pioneer

Danke und Gruß an alle
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 09:55   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

schließ mal nur einen ram an und alles unwichtige ab ...also zweite festplatte oder so !
was das mit dem minutenlang .. angeht .. vllt virus ?
achso ... du sagtest, dass du den ram schonmal getauscht hast, .. also von nem freund oder so ?


achso, nen freund von mir hatte auch mal so nen prob .... muss ich mal fragen, was er gemacht hat !
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 12:07   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von predi
schließ mal nur einen ram an und alles unwichtige ab ...also zweite festplatte oder so !
was das mit dem minutenlang .. angeht .. vllt virus ?
achso ... du sagtest, dass du den ram schonmal getauscht hast, .. also von nem freund oder so ?
RAM-Tausch: aus meinem zweiten pc - Funktion ist also sicher...
Virus: hab' aktuellen Norton und Sygate installiert - glaub' ich zwar nicht, kann ich aber auch nicht ausschließen.

Das Problem ist ja, daß ich ihn nicht mal von Diskette oder CD booten kann, weil er gar nicht so weit kommt...
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 12:55   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

sind die spannungen OK wenn du die im bios anschaust? falls das bei dir geht? ich würd aufs netzteil tippen..
Linux is like a tipi: no windows, no gates, apache inside
<< Falls dir der Beitrag gefällt, bewerte ihn bitte (positiv). Dazu den http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/reputation.gif Link am linken unteren Ende des Beitrages benutzen. Thx.
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 13:17   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von smoek
sind die spannungen OK wenn du die im bios anschaust? falls das bei dir geht? ich würd aufs netzteil tippen..
hab ich mir auch gedacht, darum sollte er ja so wenig wie möglich verbraucher anschließen !
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 13:20   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das Netzteil ist erst ein paar Monate alt (550 Watt mit 120er Lüfter)

Vcore = 1,712 V
Vtt = 1,232 V
Vio = 3,280 V
+5.000V = 5,030 V
+12.000V = 12,106 V
-12.000V = -12,071 V
-5.000V = -5,026 V
Battery = 3,360 V
+5V SB = 4,945 V
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 14:13   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Sorry, ist ein AMD 1600 (hab' grad' den 1700+ mit der Aufschrift "defekt" im Regal entdeckt)...

Was die Verbraucher betrifft:
bis auf die systemplatte und die grafikkarte hab ich alles abgeklemmt, der Fehler ist der gleiche.
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 14:30   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab' grad noch mal den kaputten 1700+ eingebaut. Damit passiert gar nichts. Nach dem einschalten bleiben die D-LED's bei der Prozessor Inizialisation stehen und der Bildschirm muckt noch nicht mal...

Mit dem 1600er geht's bis zum aussagekräftigen "Boot Attempt - This will set low stack and boot via INT 19h"... und dann kommen die beschriebenen beeps.
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 15:01   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

ich meine, auf diesem Board schonmal was von genau derselben
Fehlermeldung gelesen zu haben.......
Da war irgendwas mit nem Cpu-Lüfter, der erst kurz anlief und dann
ausging.
Das Bios hat dann genau diese Meldung ausgegeben.

Dreht sich Dein Lüfter? Ist der temperaturgeregelt?

Grüsse,

Td
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 15:40   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja, der Lüfter ist temperaturgeregelt, hab' ihn gerade mal getauscht gegen einen der mit 5152 RPM (lt. BIOS) dreht. Das Ergebnis iat aber leider immer noch dasselbe...

Übrigens: schon mal DANKE an alle, die sich zu dem Problem geäußert haben.
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 15:53   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hier http://www.experts-exchange.com/Hard..._20609252.html
hat´s der User mit nem Bios-Update beseitigt.

Grüsse,

Td
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 15:58   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Gute Idee! Hätt' ich auch schon probiert, aber wie soll ich ein BIOS updaten, wenn das Teil nicht mal bis zu irgendeinem bootbaren Datenträger kommt???

Der beep code ist auch nicht 1 x lang 3 x kurz sondern 2 x kurz 1 x kurz.
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 16:15   #13 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Erm...... da hassu net Unrecht - sorry.
Dann weiss ich auch net mehr weiter.

Grüsse,

Td
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 16:24   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

kein problem - bin für jeden Vorschlag dankbar...

Das meine ich ernst, vielleicht hab' ich ja das offensichtliche übersehen...


Nochmal Danke an alle für Eure Hilfe, auch wenn's bis jetzt noch nichts gebracht hat. Ich schau später noch mal rein. Bis dann...
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 18:08   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

So, habe noch ein bißchen rumprobiert. Immerhin konnte ich eine Änderung herbeiführen: die D-LED's zeigen jetzt nicht mehr "Boot Attempt - This will set low stack and boot via INT 19h" (rot-grün-grün-grün) sondern "Testing RTC (Real Time Clock)" (grün-grün-grün-rot)... :o

Wenn keiner mehr was weiß, geh' ich mal davon aus, daß sich das board verabschiedet hat, oder was meint Ihr?
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 19:56   #16 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.01.2004
Beiträge: 148

ICHdasICH ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard

Guck doch mal ob nen paar elkos gebläht sind...

Mfg ICH
ICHdasICH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 20:00   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

und ob die bios batterie ok is.. kann ja auch mal sein
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 20:47   #18 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab' grad' nachgeschaut. Also, die Elkos sehen normal aus, nix gebläht oder verschmort oder so. Und die Batterie ist zumindest so weit in Ordnung, daß er immer noch das richtige Datum und einigermaßen korrekte Uhrzeit im BIOS angzeigt hat. Zumindest gestern noch... Nach den heutigen Rettungsversuchen (clear CMOS, CPU raus und wieder rein etc.) meldet sich nur noch das (unbenutzte) RAID-BIOS, ins normale komm ich nicht mehr...
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 12:38   #19 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von ~AMD-FAN~
Hab' grad' nachgeschaut. Also, die Elkos sehen normal aus, nix gebläht oder verschmort oder so. Und die Batterie ist zumindest so weit in Ordnung, daß er immer noch das richtige Datum und einigermaßen korrekte Uhrzeit im BIOS angzeigt hat. Zumindest gestern noch... Nach den heutigen Rettungsversuchen (clear CMOS, CPU raus und wieder rein etc.) meldet sich nur noch das (unbenutzte) RAID-BIOS, ins normale komm ich nicht mehr...
wenn dun clear cmos machst, muss sich die uhrzeit und das datum auch wieder zurückstellen!!! auf 1.1.2001 um 0:00:00
mfg
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 14:34   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von smoek
 

Registriert seit: 26.10.2003
Beiträge: 3.588

smoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresmoek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

naja ich würd mal den bios baustein einschicken oder am besten zum händler denies vertrauens gehen, bei dem du dann gleich ein neues mitnimmst wenns nicht geht
smoek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 18:29   #21 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
wenn dun clear cmos machst, muss sich die uhrzeit und das datum auch wieder zurückstellen!!!
@ Fr33d00m
Kann ich leider nicht überprüfen, komm ja nicht mehr rein...

Zitat:
naja ich würd mal den bios baustein einschicken oder am besten zum händler denies vertrauens gehen, bei dem du dann gleich ein neues mitnimmst wenns nicht geht
@ smoek
Ich wohne jetzt im Emsland, da haben die sowas nicht auf Lager... Aber Einschicken wär' 'ne Idee. Wohin denn? Zu Ami oder zu MSI?
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 18:56   #22 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Also ich hatte mit dem Vorgängermodell von deinem genau das gleiche Problem. Hab auch alle erdenklichen Dinge versucht.
Leider hat nur der Austausch des Mainboardes geholfen.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 19:35   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 33

~AMD-FAN~ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab' die gleiche Befürchtung...

Falls Euch noch was einfällt: immer her damit...

Ansonsten schon mal Danke an alle für die Tips, die Hilfe und die rege Beteiligung!!!
~AMD-FAN~ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
266, k7t, pro2


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MSI K7T266 Pro2/RU TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Gigaybyte GA-7N 400 Pro2 Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 01.08.2004 09:54
AMD Athlon @ K7T Pro2 noisE AMD: CPUs und Mainboards 1 28.04.2003 12:49
MSI K7T Pro2-a (MS-6330) max. CPU Wowe AMD: CPUs und Mainboards 4 16.01.2003 19:10
MSI K7T 266 Pro2-RU ExOrBiTaNt AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:35 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved