TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 2.229

SirViva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Problem mit fsb!!

hab mir heut das msi kt4 ultra gekauft und nen xp 2000 + der mit fsb 133 läuft. als ich angemacht habe war standartmäßig fsb 100 eingestellt. als ich ihn auf 133 angehoben habe und neugestartet habe, blieb der bildschirm schwarz. ich hab also da bios resettet und wiederum gestartet. jetzt sinds natürlich wieder 100. wie kann ich dieses problem beheben???
SirViva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.06.2002
Beiträge: 359

>groovy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

mmmmh... vielleicht den Multi per hand einstellen (DIP Switches oder so)
oder ma nen FSB Jumper suchen
>groovy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von reen
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.678

reen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Den Multi kannste net "wirklich" per Dips einstellen, such einfach den Jumper
reen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habe das gleiche Board.Auf was hast Du denn den Speichertackt stehen (266,333,400 MHz????Ram dann erst einmal auf SPD lassen. Das richtige abstimmen würde ich dann nach und nach versuchen. Lief bei mir gleich richtig.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 2.229

SirViva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich habs auf auto laufen. wenn ich 333 einstell dan stürtzt er trotzdem ab. jumper hab ich scho verzweifelt gesucht. in der anleitung steht nix von so nem jumper!!!
SirViva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.06.2002
Beiträge: 359

>groovy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hm... is denn auch das neueste BIOS drauf ?
>groovy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 2.229

SirViva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich denke schon. ich haus mal drauf und hoffe dass es dann geht.
SirViva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.06.2002
Beiträge: 359

>groovy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

nen versuch is es auf jeden fall wert
>groovy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 46

BartBoy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

es wäre super gewesen wenn du angegeben hast was sonst noch im rechner steckt.
z.B. hab ich in letzter Zeit gelesen, dass der ram immer schuld war. wenn es bei deinem board geht dann boote mal mit 133 FSB aber nur mit 100 MHz für die RAMS oder ganz langsame Settings 3-3-3

Gruss,
BartBoy
BartBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 2.229

SirViva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also ich hab samsung cl 2,5 (pc 2700). und nen xp 2000+
SirViva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 2.229

SirViva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

bios update hat auch nix gebracht.......
SirViva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 07:15   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.11.2002
Beiträge: 3

Sandeman06 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Stell doch mal im Bios (LOAD HIGH PERFORMANCE DEFAULTS) ein.Danach setzt Du CPU Takt wieder auf 133MHz und den RAM auf 333MHz und lässt ihn neu booten. Jetzt sollte er es aber machen,sonst ist was nicht ganz in Ordnung bei dir.Speicher erst mal auf SPD lassen! Mfg Christian
Sandeman06 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fsb, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Problem] Ultra DMA 100 Problem ! Gordon Gekko RAM Arbeitsspeicher 1 08.12.2002 15:47
AMD Athlon xp Problem + G4600 VDT MSI Problem Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved