TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2007, 21:05   #1 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von User_1989
 

Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 36

User_1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gutes AGP Board für Sockel 939

Huhu

Kollege will seinen Athlon XP entsorgen aber seine 6800gt AGP behalten. Suche nun für Ihn n gängiges Mainboard mit AGP und Sockel 939 für nen 64er 4000+ . Board und Prozi sollen im Ramen von 250eu liegen. Also wenn jemand nen besseren Vorschlag hat Er wäre auch gegen Intel nicht abgeneigt.

Danke schonmal
User_1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 21:09   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Für den Sockel 775 gibt es lösungen von asrock, jdeoch sind die bei agp wohl bisher nicht ganz unproblematisch und auch allgemein nicht die schnellsten.
Da hat dein Kollege mehr von er die alte agp karte verkauft und sich ne kleine pcix holt wo man ja auch fürs geld mehr kriegt als bei agp

btw athlon xp rocks! hell yeah
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 21:16   #3 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von User_1989
 

Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 36

User_1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

eben.... nicht mehr als 250eu. er hat nich vor nochmal aufzurüsten und will seine graka unbedingt behalten. also bräuchte er einfach n aktuelles board mit nem gängigen prozi. amd ... intel... wurscht ^^
User_1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 21:31   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

wie gesagt es gibt daa ne Lösung von Asrock, die aber besonders bei der Nutzung des agp slots alles andere als gut ist. Das ding hat nen uli chip der weder fisch noch fleisch ist und weder für agp bzw pcix noch für ddr1bzwddr2 ordentliche leistung liefert.
Wenn er jetzt sagen er jetzt aber sagne wir mal 80 mehr gibt kanner ne 7600gs für pciexpress kaufen, seine agp karte verkaufen und ist wieder fast beim gleichen geld....macht vlt 10€ minus an versand und so.

Und das sollte man sich nun wirklich überlegen ob das sys nun mit ach und krach so zu stande kommen muss aber die 250€ in sand gesetzt sind weil man keine 30€ mehr hatte
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 22:23   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Snowpig
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 274

Snowpig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Besorg Dir nen Asrock 939DualSata2. Da haste nen vollwertigen Agp und PCI-E Slot drauf. Kann ich nur empfehlen, vor allen Dingen wegen der Aufrüstbarkeit.
Und Probleme hab ich bis jetzt auch keine, ich habe auch eins. Sind immer nur Kleinigkeiten, die durch irgendwelche Updates immer behoben werden können (z.B. Soundtreiber).
Snowpig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 22:39   #6 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Guten Abend.

borsti, was in Gottes Namen erzählst du über die Leistung von diesem Uli Chipsatz.
Leider haben wir diese Chipsätze nicht direkt auf hochwertigen Mainboards laufen gesehen, aber selbst auf dem ASRock läuft AGP und PCI-Xpress Grafik mehr als ausreichend, ich war von der Chipsatzleistung sogar überzeugt. Ich habe selbst das ASRock DUAL-SATA2 und CoH, C&C 3,Fear, Prey und Co läuft auf dem Ding mit meiner PCI-Xpress Grafikkarte mehr als flüssig auf den höchsten Details bei 1280x1024 und die AGP Leistung war auch vollkommen in Ordnung. Ich habe nur geringfügige Unterschiede mit meiner 6600GT AGP gemerkt, als ich diese Karte vom MSI Board in das ASRock installiert habe.

Da dieses Mainboard sehr beliebt, wie auch teilweise gehasst wird, wird es dennoch ziemlich schwer werden, es im Einzelhandel noch Neu zu finden, höchstens noch gebraucht.
Der Athlon64 4000+ macht auf dem aber Board eine sehr gute Figur.

Viel Erfolg und Gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 23:06   #7 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

-.-
ich hab x berichte gelesen das diese komischen dualboards mit agp fast garnicht gingen.... naja vlt hat sich das mitlerweile per biosupdate stark verbessert, müsst man mal nachforschen.
Und zur leistung:
ich glaube das es wohl kaum ein streitpunkt ist das du mit dem chip niemals an nen nforce bzw z.b 965 chip kommst?

djs nenn mich zu anspruchsvoll aber ich halte es für schwachsinnig performence durchs mb zu verschenken
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 07:38   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Snowpig
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 274

Snowpig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

An einen Nforce kommt der Uli auch nicht ran, an den Preis eines Nforce-Boards aber auch nicht. Der Uli hat ca 98% der Leistungsfähigkeit eines Nforce, koste aber bedeutend weniger als ein Nforce. Klarer Preis/LeistungsSieger.
Snowpig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 10:04   #9 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Um es hier nochmal zu erwähnen, wie auch schon von Snowpig erwähnt, dieser ULi Chipsatz und einzig ULi unterstützt als einzig aktueller Chipsatz vollständig AGP und PCI-Xpress. Der Nforce 4 unterstützt kein AGP mehr und sollte man irgendwo auf ein Mainboard mit AGP und Nforce 4 treffen, bekommt man unter Umständen Inkompatibilitäten mit Grafikkarten und Leistungseinbussen, weil dieser AGP Bus über den langsamen PCI 33 Bus angebunden ist.

Ich verschenke auch ungern Leistung borsti, nur ist der Nforce ein reiner Gamerchipsatz und daraufhin optimiert.

So genial sind die neuen Nforce ab Generation 4 auch nicht, mehr ein Progagandaheizer um den viel gehypt wird, da kann man auch VIA, Intel oder ULi nehmen, entweder liegt es am Treiber oder am Chipsatz selbst, jedenfalls habe ich mehr Probleme mit dem Nforce 4 Ultra und ASIO unter der Audigy 2.
Jedenfalls kann ich auf einige bevorzugte Prozent pure Grafikleistung verzichten, wenn dafür die Buslatenzen geringer ausfallen, beim ASRock waren diese besser und bei VIA hervorragend. Ausserdem müssen die Nforce Chipsätze grosszügig gekühlt werden (teilweise aktiv), was bei den anderen Firmen auch nicht der Fall ist (Passivkühlung) und den Geschwindigkeitsvorteil albern aussehen lässt.

gruss
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 10:13   #10 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Da hast ja auch recht, aber bei agp und K8 kann der nforce seine Vorzüge ja nicht ausspielen.

Deswegen würde ich ja auch sagen das man das geld für ne pcix karte vorstreckt, danach die agp karte verkauft und gut ists. Wenn es dann nämlich K8 und Pcix heißt sieht die Welt nämlcih wieder ganz anders aus.

Jedoch bleibt es wie von snowpig angesprochen dabei, das er Preis/Leistungsmäßig hinten liegt. Naja muss ja jeder selber wissen. Wenn es wirklcih so ist das der agp slot ordentlich funzt dann sei es drum. Aber ich erinnere mcih das zu anfang die agp slots als notlösung gegenüber dem pcix bezeichnet wurden (auf dem uli)
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 10:36   #11 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gutes AGP Board für Sockel 939

Neben dem bereits erwähnten Asrock Dual Board würde ich mal auf den Marktplätzen in diversen Foren oder bei eBay nach gebrauchten Abit AV8 oder ASUS A8V schauen. Falls du dich für das Asrock entscheidest, würde ich vorher nochmal checken, ob das Teil mit deinem RAM kompatibel ist. Bei manchen Kombinationen gibts da nämlich Probleme
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
939, agp, board, gutes, sockel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gutes Sockel 939 Board FeoS CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 3 27.11.2006 16:12
Suche Gutes Board für Sockel 775 (Pentium D support) =ÐÐragon= Mainboards 10 11.07.2006 23:49
Gutes Sockel 775 Board für HTPC ? arno-k Intel: CPUs und Mainboards 5 07.04.2006 17:31
Suche Gutes Sockel 775 MICRO! ATX Mainboard =ÐÐragon= Mainboards 3 05.09.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved