TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2014, 19:54   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 579

Chabrol befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ASRock 890GX Extreme3

nabend,

wollte mal nachfragen, wieviel max. RAM ist mittlerweile möglich (habe zur Zeit 16GB drin) beim ASRock 890GX Extreme3 (sind 32GB möglich hat das schon jemand ausprobiert bzw. im Einsatz??).

Bevor jetzt hier Antworten kommen wofür soviel RAM, sage ich nur das es vorteilhaft ist, wenn man z.b. mit N.I. Kontakt Sampler und großen Sample Librarys arbeitet!


Danke!!!





Gruß
Chabrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2014, 19:59   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock 890GX Extreme3

Laut Asrock Seite 16GB. Denke aber, dass es evtl auch daran liegt, dass beim erscheinen von deinem Board 8GB Riegel nicht erhältlich waren.

Würde dir raten, einfach mal Asrock zu kontaktieren

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 20:05   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASRock 890GX Extreme3

An deiner Stelle würd ich auch den Support kontaktieren.
Wenn du Glück hast, dann hat ASRock das mit einem BIOS Update nachgeschoben oder es ist zumindest theoretisch schon immer möglich gewesen.
Wenn du Pech hast, dann entspricht die phsikalische Ausführung der Platine einfach nicht dem, was für 32 GB nötig ist (z.B. Material und/oder Abstände der Leiterbahnen von den MCTs zu den DIMM-Slots) oder ASRock hat die nötigen Voraussetzungen im BIOS schlicht nie umgesetzt.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
890gx, asrock, extreme3


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows 10 und Asrock 890GX Extreme3?? Chabrol ASRock AMD Mainboards 9 23.07.2015 16:08
Asrock 890GX Extreme3 welche CPU maximal möglich? Chabrol AMD: CPUs und Mainboards 4 06.03.2015 01:36
ASRock 890GX Extreme3 Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 2 27.02.2014 20:13
Asrock 890GX Extreme3 Bios Optimierung Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 11 14.08.2012 19:46
Hilfe, Hilfe...Asrock 890GX Extreme3 Bios Update Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 12 07.08.2012 06:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved