TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Marktplatz > Biete

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2008, 21:44   #1 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

[FONT=Cambria]nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus[/FONT]

Die Geforce 8800 GTS basiert auf dem G80, der ersten DirectX 10 GPU von nVidia. Die Geforce 8800 GTS verfügt über 96 Unified Shader Einheiten und über 20 ROPs. Die 320 MB VRAM sind über eine 320 Bit breite Schnittstelle angebunden. Die Leistungsfähigkeit dieser Grafikkarten ist bereits sehr bekannt und lässt sich in vielen Testberichten nachlesen. So lässt sich Crysis auch mit hohen Einstellungen flüssig spielen.

Doch nun zur der hier angebotenen Karte. Diese hebt sich durch diverse Verbesserung deutlich von der Masse ab. Die Karte basiert auf einer XFX Geforce 8800 GTS 500M.
Als erste Änderung habe ich den Referenzkühler von nVidia durch einen Thermalright H03 Plus ersetzt. Auf diesem ist ein Xilence 92mm RedWings-Fan installiert. Die Kühlleistung steigt dadurch immens an, während die Lautstärke nochmal sinkt. Der Xilence Fan hat eine maximale Lautstärke von 19dB. Zum Vergleich hier mal ein paar Vergleichswerte:
Mit Orginalkühler Idle 61°, Last (15min Dauerlast mit AtiTools) 88°. Desweiteren regelt der Kühler trotz der hohen Temperaturen nicht hoch. Die G80 werden allerdings ab ca. 80 leicht instabil, d.h. es kann willkürlich zu spontanen Abstürzen kommen. Diese kommen natürlich immer dann, wenn man beim Zocken seit 30min nicht gespeichert hat!
Diese Abstürze gehören bei der hier angebotenen Karte der Vergangenheit an. Hier die neuen Tempwerte: Idle 50°, Last 63°. Auch wenn ich die Lüfterreglung überarbeitet habe (der Lüfter wird ab 60° hochgeregelt, laut Referenze erst ab 90°), so ist die Karte, zumindestest meinem Empfinden nach, trotzdem noch leiser als die Referenzkarte.

Doch der eigentliche Knüller kommt noch. Die Tempwerte Referenz sind mit den Referenztakteraten von 513/1188 MHz GPU und 792 MHz RAM, die der umgebauten Karte 576/1350 MHz GPU und 900 MHz RAM. Die Karte arbeitet also nicht nur leiser und kühler als das „Original“, sondern auch mit GTX Taktraten.

Der ganzen Sache hab ich noch eins oben drauf gesetzt. Die G80 Karten leiden alle unter den sogenannte VRAM-Bug (einfach mal googeln). Vor allem die 320er Karten leiden unter diesem Phänomen. NVidia hat allerdings klammheimlich bei den Neuauflagen der G80 Karten ein neues BIOS herausgebracht, welches dieses Problem anscheinend behebt. Ich habe das originale BIOS der Karte mit einem solchen überschrieben, wie ich hier beschrieben habe: http://www.tweakpc.de/forum/erfahrun...-vram-bug.html

Des Weiteren hab ich im BIOS die Taktraten wie oben beschrieben angehoben und die Lüftersteuerung deutlich überarbeitet. So dreht der Lüfter jetzt bereits ab 60°C hoch (was allerdings nicht hörbar ist, aber mit Rivatuner nachvollziehbar), womit nicht nur die GPU besser gekühlt sondern auch die umgebenen Komponenten wie VRAM und Spannungswandler mit gekühlt werden, und es so gar nicht erst zu einem Hitzestau kommen kann.

Der Kühler ist mit Arctic Silver 5 montiert, die Kühlerkörper für RAM und Spannungswandler sind mit Arctic Silver Premium Silver Thermal Adhesive 2-Komponenten-Kleber aufgeklebt, was die Wärmeabführung zusätzlich deutlich optimiert. Nachteil ist, dass die Kühlkörper sich so nicht mehr entfernen lassen, die Karte sich also nicht mehr in den Originalzustand zurückversetzen lässt. Aber wer will dass schon?

Die Karte lief so bei mir jetzt ca. 3 Monate zuverlässig und vollkommen stabil. Sie wurde jetzt durch ein „Nachfolge“-Projekt ersetzt. Die Basiskarte ist ca. 6Monate alt, bedingt durch den Umbau ist allerdings die Garantie hinfällig. Trotzdem leg ich eine Rechnungskopie bei, quasi als „Besitzerurkunde“.

Das Originalzubehör wie Karton, Kabel, CDs gibt’s natürlich auch dazu: 1x TV-Out Kabel, 1x DVI-VGA Adapter, Installationsanleitungen u.ä., XFX Treiber-CD, Spiel Lost Planet (noch nicht über Steam aktiviert). Zusätzlich gebe ich noch eine von mir zusammengestellte „Treiber und Tools-CD“ mit den aktuellen Treibern von nVidia und die wichtigsten Tools die man so für eine sollche Grafikkarte braucht (AtiTool, Rivatuner, nTune, GPU-Z).
http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...7570d1fc02.jpg

Achtung: auf Grund des neuen Kühlers belegt die Karte 3 Steckplätze

Und hier noch nen Paar Pic:
http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...7549abc783.jpghttp://www.tweakpc.de/forum/imagehos...75820cdbdd.jpg
http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...758351a236.jpghttp://www.tweakpc.de/forum/imagehos...758446d356.jpg
http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...7575259a79.jpghttp://www.tweakpc.de/forum/imagehos...757d976885.jpg

Als preislichen Vorstellung schweben mir so ca 170€ vor. Vesteht sich als Verhandlungsbasis.


**Preisupdate**:
150€
Da die Verhandlungsbasis anscheinend zu hoch angsetzt ist (keinerlei Reaktionen???).

Geändert von ein_individuum (18.02.2008 um 17:10 Uhr)
ein_individuum ist offline  
Alt 22.02.2008, 14:42   #2 (permalink)
Tweaker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 
Benutzerbild von PT3ArthasPT26
 

Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 430

PT3ArthasPT26 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Hättest du noch den Originalen Kühler?
PT3ArthasPT26 ist offline  
Alt 22.02.2008, 16:27   #3 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Nein, aber wie im Text beschrieben: Die Speicherkühler sind mit Artic-Silver 2-Komponentenkleber aufgeklebt. Dass heißt die lassen sich eh nicht mehr entfernen. Höchsten inklusive der Speicherchips. Oder mann muss sie heiß machen, aber da möchte ich bezweifeln, dass das ohne Auswirkung auf die Karte von statten geht.
Deswegen hab ich den Orginal Kühler entsorgt. Zu Mal ein Rückbau wirklich nur fürn Garantie-Fall sinnvoll wär, und die dir dann nach einem sollchem Umbau mit Sicherheit nachweisen können, dass du "gebastelt" hast.

Aber glaub mir, sollange die Karte läuft, willst du diese alternative Kühlung nicht mehr missen. Bei der CPU Kühlung sind meisten bereist gute Lösung gewohnt, bei Grakas verhalt meine Kritik in Ignoranz. Fändes es hier jemand normal wenn ne einigermaßen aktuell CPU 90° (AMD 64 ,AMD X2, Intel Core 2)heißt wird, selbst wenn sie scheinbar stabil läuft?
ein_individuum ist offline  
Alt 26.02.2008, 14:37   #4 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Mmh.... ich warte mal nen bissel und gucke was bei rauskommt. Kannst du die GraKa nochmal testen und mir verischern, dass sie 100% iO ist.

3dMark oder anderen stabilitätstest mit screen
 
Alt 26.02.2008, 15:14   #5 (permalink)
Daywalker

Handelsbewertungen:
4 St. / 100% positiv

 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

HI,
eine Grafikkarte in der Leistungklasse wird nunmal um die 90° heiß und das ist ganz normal. Du kannst eine GPU nicht mit einer CPU vergleichen. Guck dir mal die Anzahl von transistoren an.

Gruß
Alex

P.S. Es ist natürlich für jeden Käufer noch zu erwähnen, dass die Garantie erloschen ist durch den Umbau.
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline  
Alt 26.02.2008, 16:58   #6 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

@Kl3riker:
Ich kann dir zu 100% versichern, dass die Karte voll funktionstüchtig ist. Und nochmal einbauen soll auch nicht dass Problem sein.

@Bad Blade:
Ich weiß dass ich da allgemein kein offen Ohr für bekomme. "Normal" ist dass, meiner Meinung nach nur so lange wie die Karten auch stabil damit laufen. Und dass war meines Wissens bis jetzt nur bei den ATI X19XX Karten der Fall. Das Problem ist, dass nicht jede Anwendung als Temperaturkritisch einzustufen ist. Oblivion beispielsweise ist sehr beliebt für sollche Dauertest. Nur kurios, dass ich mit Oblivion z.B. auch nie Probleme hatte. Aber z.B. LEGO Star Wars, Spellforce oder The Witcher sind mir mit dem Reverenzkühler regelmäßig abgeschmiert. Ich habe das auf die Temp zurückgeführt, denn jedes Mal wenn es Mal so weit war hatte die Karte über 80°C. Da ich diese Probleme nachdem Umbau nicht mehr hatte, sehe ich mich darin auch bestättigt.

Geändert von ein_individuum (26.02.2008 um 17:04 Uhr)
ein_individuum ist offline  
Alt 26.02.2008, 18:06   #7 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

So die Karte ist jetzt ca. 1h mit ATITool Dauerlast. Diese Antwort ist außerdem noch mit der Karte geschrieben. Ich hoffe dir reicht das als Funktionsbeweis.

http://www.tweakpc.de/forum/imagehos...4532519443.jpg
ein_individuum ist offline  
Alt 26.02.2008, 22:06   #8 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Sry
Individuum.

Habe mir sagen lassen, dass andere Karten mehr Performance haben.

Ziehe mein INteresse zurück.

Geändert von Kl3riker (27.02.2008 um 17:31 Uhr) Grund: Falsche Formulierung!
 
Alt 27.02.2008, 17:02   #9 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

So ich mir reichts!

Da anscheinend kaum einer den Wert dieser Kühlung kennt, ist mir der Verlust relativ egal. Ich verschleuder sie quasi dafür, dass sich jemand selbst von der Karte überzeugt. Das nächste Gebot über 100€ bekommt den Zuschlag.

Die Verhandlungsbasis scheint hier nie zu funktionieren. Statts nen Preis zu nennen, heißt's: ist mir zu teuer, bekomm ich woanders billiger. Haaallo Verhandlungsbasis, wenn euch es zu teuer, ist sagt doch einfach wieviel ihr dafür bezahlen wollt.
ein_individuum ist offline  
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
DiceMaster (27.02.2008)
Alt 28.02.2008, 12:36   #10 (permalink)
Daywalker

Handelsbewertungen:
4 St. / 100% positiv

 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

HI,
Leute so geht das aber nicht. Könnt euch über PN streiten. Das hier ist der Marktplatz!

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline  
Alt 28.02.2008, 16:48   #11 (permalink)
Taschenrechner

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 
Benutzerbild von tomwayne
 

Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 65

tomwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

105,79€

Tom
tomwayne ist offline  
Alt 28.02.2008, 19:39   #12 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 332

ein_individuum wird schon bald berühmt werdenein_individuum wird schon bald berühmt werden

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

+ 7 € Versandt.
ein_individuum ist offline  
Alt 28.02.2008, 21:41   #13 (permalink)
Taschenrechner

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 
Benutzerbild von tomwayne
 

Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 65

tomwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Sorry das passt vielleicht jetzt nicht, aber das ist ja ne noname.
ich dachte des ist ne XFX.

Ich denke mehr wie 80€ + versand ist nicht drin man. Tut mir echt Leid. Aber ich muss die dann auch erstmal irgendjemandem aufzwingen.

Tom
tomwayne ist offline  
Alt 28.02.2008, 21:46   #14 (permalink)
Tweaker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 
Benutzerbild von StingR4Y
 

Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 740

StingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Wie kommst du denn auf noname?
Auf der Box im Foto steht doch XFX...
StingR4Y ist offline  
Alt 28.02.2008, 21:57   #15 (permalink)
Abakus

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 35

Big D ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

Hallo,
ich gebe dir 110€ inkl. Versand.
Was sagst du?

Gruß Manuel

Geändert von Big D (29.02.2008 um 13:08 Uhr)
Big D ist offline  
Alt 29.02.2008, 07:09   #16 (permalink)
Overclocker

Handelsbewertungen:
0 St. / 0% positiv

 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: nVidia Geforce 8800GTS 320MB mit Thermalright H03 Plus

So, damit wäre ich wohl der erste.

Biete 101 EUR exkl. Versand (wären dann 108,00 EUR).
Ich kann übrigens wirklich nicht verstehen, was die anderen
an dieser Karte auszusetzen haben. Die ist liebevoll bearbeitet
worden und nun wirklich eine der bestbehandelsten 8800 GTS.

Hut ab vor Deiner Arbeit!

Rest per PM?

Grüsse,

T.
thermal-detonator ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
320mb, 8800gts, geforce, h03, nvidia, plus, thermalright


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GainWard 8800GTS 320MB tetcon Grafikkarten und Displays allgemein 1 21.11.2008 12:33
Geforce 8800GTS(320MB) Master-C Biete 6 06.05.2008 08:14
8800GTS 640MB BIOS kompatibel mit 8800GTS 320MB ein_individuum Grafikkarten Overclocking 10 06.01.2008 18:40
8800GTS 320MB als Physikkarte? kayex NVIDIA GeForce Grafikkarten 7 16.11.2007 19:59
X1950XT oder gleich Geforce 8800GTS 320MB? dkastra Grafikkarten 14 22.03.2007 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved