TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2007, 12:38   #1 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Material der Kühler (AM2)

Hallo,

habe mir Flüssigmetall bestellt und habe es auch schon hier. Nur fehlt der Lüfter. Ich dachte so an einem Zalman 9500 AM2, 9700 NT oder an einem Scythe.

Das Problem ist nun, dass ich net genau weiß, ob die Kühler die WLP vertragen, denn die soll möglist nur auf Kupfer aufgetragen werden. Aber bspw. sehen die Zalman's net nach Kuper aus....


P.S.: Die WLP ist in einer Spritze (RIChTIGE)

Hab mich beim aufmachen damit gepiekst.... tat schweineweh

*MITLEID SUCH*^^
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:51   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Hi,

WLP die Kühler frisst... ja ne, schon klar ne?
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 13:33   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Zitat:
Hab mich beim aufmachen damit gepiekst
na Hauptsache du hast jetzt keine WLP in den Adern *g*

Das mit dem Kühlkörpermaterial kann schon sein, zwischen einigen Verbindungen können Oxyd schichten entstehen, die die Wärmeleitung behindern und nicht fördern. *KERRI? hallo?*

Zalman hat aber massig Kupferkühler damit solltest du also kein Problem haben.

PS: Woraus sind eigentlich die Heatspreader? ist das net auch Alu? damit sollte das auch kein Thema sein.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 13:34   #4 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Nein so kann man das nicht sehen. Ist einfache chemie. Edlere Metalle nehmen unedleren Metallen Elektronen weg und lösen sie sozusagen auf. Aus Al (aluminium) würde dann AL ^3+. Es bildet sich im Endefekt eine Oxidschicht des Stoffes

Also würdem dem AL 3 Elekronen weggenommen. Steht aber auch so ähnlich in der Manual. Jetzt ist halt das Problem, dass ich net weiß welchen ich nehmen soll (vom material her)

Ich weiß, dass die Kühler vopn Zalman weitgehend aus Kupfer sind, aber wenn ich mir den 9500 AM2 oder den 9700 angucke, dann weiß ich net so recht. Entweder sind die mit irgendwas überzogen oder die sind net aus Kupfer.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:12   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Also du CU versionen sind IMMER vollkupfer
dann gebbet noch die Billgen AL-CU und die Kleinen AL.
Zu deiner WLP:
Soweit ich weis lässt diese Alu Oxidieren, aber kanns ja ma testen: nimm n Alu Stück und n Cu, dann je n Tropfen druff, 3 tage an die Frische Luft...
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:28   #6 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Also der

-Zalman 9700 NT ist aus "Pure Copper and Aluminum". (ist die Kühlplatte auch aus ALU!? Sieht auf den Fotos so aus... Denn dann brauch ich das Ding gar net erst kaufen)

-Zalman 9500 AM2 ist aus "Pure Copper"
Das ist schon besser^^

-Infinity

Sehe zwar keine Daten, aber wie es aussieht ist es eine Kupferkühlplatte.
Dürfte demnach auch gehen...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 15:41   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.053

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Die Fotos sind wahrscheinlich aufgrund der Lichtverhältnisse nicht sehr aussagekräftig. Manche Bilder sehen aus, als ob die Alu-Teile verchromt wären Sind sicher retuschiert, damit das richtig "edel" aussieht.

Die Beschreibungen werden wohl eher zutreffen. Bei den Al-Cu-Kühlern ist die Platte (also die Stelle des Wärmeübergangs) aus Kupfer.

Notfalls schaust du dir die in Frage kommenden Kühler einfach mal in einem Laden an- mußt ja nicht dort kaufen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:22   #8 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Das Problem hier bei uns in der Stadt ist, dass wir solche Kühler hier nirgends vorrätig haben. Muss alles bestellt werden. Bei fast allen ist ja Kupfer das Material, aber bei dem 9700NT bin ich mir da net sicher.

Seht hier:

http://www.zalman.co.kr/images/produ...ler/9700nt.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:27   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.724

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Aber irgendeinen Teil der Logik verstehe ich jetzt aktuell noch nicht (bisher immer nur WLP benutzt ^^ ), helft mir mal auf die Sprünge bitte:

Wie bereits innerhalb dieses Topics erwähnt ist der Heatspreader ebenfalls aus Alu. Wenn dies Zeugs sich nun also mit Alu nicht verträgt, wie genau setzt Du dann den Kühlkörper mitsamt dem Flüssigmetall auf? Erstmal 1-2 Tage in den Vollkupferkühler "einziehen" lassen? xD

Nu kommt schon...
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:47   #10 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Nene... wenn kein ALU da ist, dann kann auch keine Redox-Reaktion stattfinden. man muss da anscheinend nichts einziehen lassen... und was ist nun mit dem Bild.. ist das nur mit einer anderen Metallschicht überzogen oder ist die Kühlplatte wirklich aus ALU!?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:51   #11 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Muss ich auch mal sagen.. so ein Humbug.. der HS ist auch aus Alu...

Außerdem wird da keine Oxiderung erklärt, sondern eine Galvanisierung... und dazu müsste (glaube ich) Kupfersulfad in der WLP sein... und die Galvanisierung würde dann auch nur funzen, wenn man Gleichstrom auf HS und Kühler gibt... also absoluter Humbug was da erklärt wird.. hol dir einfach irgendein Kühler und fertig...

EDIT: Redox? was is da denn für nzeug drin, dass das so reagiert? O.o
--->Mein System<---
Gutmütigkeit =! Dummheit
Sariel
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:54   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.724

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Vom Karton des CNPS 9700 NT:

heatsink Materials:

- Pure Copper Base
- Pure Copper Fins
- Pure Copper Heatpipes

dagegen in der Beschreibung auf der Zalman-HP:
Base Material: Pure Copper and Aluminum

Tja... würd Dir ja gern mehr dazu sagen aber ich mag ned daran rumkratzen um zu sehen was drunter ist *fg*

greetz

PS: Ich wüsste imemr noch gern, was denn mit dem CPU-Heatspreader passieren soll wenn ALU ja "verboten" ist...
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 16:58   #13 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Ach egal.. machs wie oben schon erklärt.. probier das zeug einfach mal auf nem Stück Alufolie aus und fertig.... ich kann mir nich vorstellen, dass das zeug so übel mit Alu reagieren soll
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 17:02   #14 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Alles klar^^

Dann hole ich mal direkt die Alufolie raus und gucke was dann passiert. Ergebnisse werde ich hier posten^^

€: Habs grade rausgefunden: >.<

Die Alufolie fängt kurz danach an zu reißen... Oo!? Wenn man das so verteilt, reißt die Folie überall an den Stellen Oo!?

omfg evil WLP^^

€: OMFG...... Argh.. die Reaktuion erzeugt Wärme und läßt dei Folie nun wegätzen Oo!?!?! WTF!?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 17:23   #15 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 572

JoeDante wird schon bald berühmt werdenJoeDante wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Also, veraluminiumt ist der Zalman sicher nicht
Ich denke er ist vernickelt.

http://www.forumdeluxx.de/forum/arch.../t-313879.html
JoeDante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 17:31   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.053

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Danke für den Link. Bin also nicht blind. Der Kühler sieht verchromt aus, ist aber vernickelt. Wäre schön, sowas auch in der Beschreibung auf der zalman page anzugeben.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 18:48   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Zum Thema Heatspreader: Ich vermute stark, dass der bis auf die oberste Schicht aus Kupfer besteht.

So war´s zumindest bei einem Pentium 4, an dessen Heatspreader ich mal rumgekratzt hab... und keine Angst, er war schon vorher kaputt =)

Bei AMD wird das ähnlich sein; macht für die Wärmeübertragung viel Sinn und passt auch zum relativ hohen Gewicht der CPUs. Wenn man mal nen alten AthlonXP in die Hand nimmt merkt man, dass die eigentliche CPU ein Fliegengewicht ist, während ein Athlon64 mit Heatspreader doch spürbar in der Hand liegt.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 19:01   #18 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 572

JoeDante wird schon bald berühmt werdenJoeDante wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

@Crystallion

Recht hast du, der Intel Heatspreader besteht ebenfalls aus vernickeltem Kupfer.

http://www.hardwarextreme.de/joomla/...d=66&Itemid=29
JoeDante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2007, 07:25   #19 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Material der Kühler (AM2)

Zitat:
Zitat von JoeDante Beitrag anzeigen
@Crystallion

Recht hast du, der Intel Heatspreader besteht ebenfalls aus vernickeltem Kupfer.

http://www.hardwarextreme.de/joomla/...d=66&Itemid=29


Bei Intel, aber wie sieht es bei AMD aus?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
am2, kuehler, kühler, material


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühler defekt -> Welchen Kühler für XFX RADEON HD 5870 865M 1GB XT Edition neokrana Grafikkarten und Displays allgemein 3 14.01.2012 01:21
[News] Wissenschaftler entdecken neues supraleitendes Material TweakPC Newsbot News Archiv 0 05.12.2008 07:37
[News] Reichlich neues Bild- und Video-Material für Spiele-Fans TweakPC Newsbot News Archiv 0 21.11.2008 23:15
Die Suche nach dem passenden "Material" Lite Feedback & Fragen an die Crew 35 26.06.2007 18:37
Bestes Material zur Dämmung? NightmareAngel Gehäuse und Case-Modding 1 07.05.2006 17:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved