TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2006, 21:46   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Hi zusammen

nun ich habe es geschafft!!!

ich habe aus meinem 2200MHz Prozessor 3160MHz rausgeholt "PRIME STABLE"

Hier ein Screen von CPU-Z

http://www.golf3forum.de/bilder/cpu-z-golf3forum.gif

Jetzt habe ich aber noch eine frage

ich kann im Bios den Multiplikator max auf 11 stellen und den V-Core auf max. 1.500V gibt es da noch ne andere Möglichkeit die beiden zu erhöhen???
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 23:03   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Respekt, dass schafft nicht jeder 3700+. Ein Screen von mehreren Stunden Prime wäre auf jeden Fall noch interessant. Und wie kühlst Du eigentlich ? Ach ja, und was hat die CPU denn für ein Stepping ?

Zu Deinen Fragen: Den Multiplikator kannst Du auch anderweitig nicht erhöhen, 11 ist die CPU-interne Obergrenze.
Dass die Spannung sich nicht über 1,5V erhöhen lässt, wundert mich - die meisten Boards (ASRock-Boards mal ausgenommen) bieten zumindest 1,55V an. Eventuell kannst Du die Spannung noch softwaremäßig erhöhen (per nTune oder Clockgen z.B.).
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 23:09   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

angeblich soll im BIOS auch bis zu 1.550 einstellbar sein es wird aber nur 1.500 angezeigt

Prime liefere ich nach

stepping kann ich dir leider nicht sagen finde den nicht
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 05:58   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

http://www.golf3forum.de/bilder/prime.gif

>Hier der versprochene screen
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:24   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Okay, das reicht als Bestätigung

Zu BIOS und Spannung fällt mir leider auch nicht mehr viel ein... eventuell ist es ein Bug, der durch ein BIOS-Update behoben wird (?).
Eine andre Möglichkeit wäre, dass Du eine CPU mit 1,35V Stock-Spannung hast (die meisten 3700+ haben 1,4V) und das BIOS deswegen die Maximalspannung entsprechend nach unten korrigiert. Ehrlich gesagt bin ich aber nicht mal sicher, ob es 3700er mit 1,35V gibt.
Probier´s doch mal mit nTune und/oder ClockGen.

Das Stepping würde auf der CPU stehen. Bzw. ist das interessante nicht mal so das Stepping, sondern die Infos über Produktionswoche, Produktionsort etc. Diese sind auf der CPU auch angegeben, und zwar in der Art wie "0602GPMW".
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 12:59   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

nun ich habe nen Bios update gemacht jetzt fährt er aber nicht mehr hoch

er zeigt mir noch die Tabelle mit den ganzen Bauteilen an wo auch die IRQ dahinter stehen und dann kommt folgendes

|Bè=$|Bè=$

der gerade strich hat in der mitte noch einen kleinen strich nach links, das Gleich-Zeichen ist ein schwarz ausgefülltes Viereck was in der höhe eines Unterstriches ist und beim Dollar Zeichen idt der Strich nicht durchgehend sondern nur oben und unten!

danach passiert nix mehr;(

muss beim booten F8 drücken und dann im Bootmenü das CDrom laufwerk auswählen wo eine XP CD drinliegt dann fährt er hoch

Mir fällt gerade noch ein ich habe doch damals alles was auf dem Prozi steht hier gepostet

Zitat:
Hallo zusammen

was könnt ihr mir über meinen san diego sagen??

AMD Athlon 64
ADA3700DAA5BN
KAB1E 0619XPMW
14466088E60144

Ist der gut zu übertakten??

habe in post 121 was von GPMW gelesen habe bei meinem XPMW stehen ist das auch gut??
zum thema V-Core leider habe ich weder bei N-Tune noch bei Clockgen gefunden wo man den V-Core einstellen kann

kannste mir das mal sagen?

MfG

Marcel
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2006, 20:53   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Das klingt aber nicht so gut, scheinbar ist beim Flashen was schief gegangen. Da solltest Du ihn vielleicht auch lieber runter takten.
Versuch vielleicht erstmal, das CMOS zu resetten (geht normalerweise per Jumper auf dem Board, richte Dich nach den Anweisungen im Handbuch), wenn das nicht hilft, versuch den Flash nochmal und/oder mit einem anderen BIOS.

Was nTune und Clockgen angeht... bei Clockgen hab ich mich wohl getäuscht. Bei nTune such ich die Spannungsoptionen selber noch; beim nTune-Vorgänger nVidia System Utility ging das, aber läuft auf NForce4-Chipsätzen nicht.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 12:44   #8 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Volka.Racho
 

Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 132

Volka.Racho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

oh man. Da hat er sein sys schon richtig gut um fast 1Ghz übertaktet und dann geht nach nem bios update nichts mehr! autsch!!

@golf3forum: Warum wolltest du den noch mehr?? Hast du deinen Rechner wieder zum laufen bekommen?
Volka.Racho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 12:49   #9 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Anscheinend nicht :'|
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:15   #10 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Zitat:
Zitat von golf3forum
ich habe aus meinem 2200MHz Prozessor 3160MHz rausgeholt "PRIME STABLE"
Sie Ar$ch! ^^

Sowohl aus meinem A64 3200+ als auch aus nem neuen X2 3800+ hab ich nur zwischen 2.6 - 2.7 GHz rauskitzeln können. Ich gratulier Dir zu diesem OC

Hoffentlich bekommst Du Deine Schüssel wieder flott.

P.S.
Schau ma ob Deine Boot-HDD im BIOS richtig eingetragen/erkannt wurde. u.U. hast Du sie ja mal als CHS formatiert und das BIOS erkennt sie nun als LBA. Dadurch wird dann der Bootsector nicht mehr richtig angesprochen... An das süsse "|Bè=$|Bè=$" kann ich mich nämlich noch vage erinnern.
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 20:46   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

also das kam erst nach dem Update des Bios, mhhh ich habe es auf LBA stehen sie hatt aber vorher auch von der Festplatte gebootet ohne Probleme

Zitat:
Sie Ar$ch! ^^
Das nehme ich mal als Kompliment
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 20:52   #12 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

War auch eins

Dass Dein Rechner von CD bootet, von der HDD aber nicht, liegt garantiert am Bootsector... dafür würd' ich glatt meine Seele verwetten. Starte doch mal die XP Reparaturkonsole und mach nen fixmbr & fixboot.
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 22:29   #13 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Zitat:
Zitat von redilS
War auch eins

Dass Dein Rechner von CD bootet, von der HDD aber nicht, liegt garantiert am Bootsector... dafür würd' ich glatt meine Seele verwetten. Starte doch mal die XP Reparaturkonsole und mach nen fixmbr & fixboot.
kannste mir das mal genau erklären?
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 23:16   #14 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 904

Desaster wird schon bald berühmt werden

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

du legst die xp cd ein
bootest davon und wählst da die reparaturfunktion aus
dann kommst du in den dos mode und kannst befehle eingeben
da gibste dann nacheinander die beiden befehle fixmbr & fixboot ein
also entweder c:\fixmbr c:
oder nur c:\fixmbr
eins von beiden (beim falschen passiert nix) !

Desaster
Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 23:41   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Zitat:
Zitat von Desaster
du legst die xp cd ein
bootest davon und wählst da die reparaturfunktion aus
dann kommst du in den dos mode und kannst befehle eingeben
da gibste dann nacheinander die beiden befehle fixmbr & fixboot ein
also entweder c:\fixmbr c:
oder nur c:\fixmbr
eins von beiden (beim falschen passiert nix) !

Desaster
done!

hat nichts gebracht
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 11:57   #16 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

fixmbr wird anders angesprochen, als fixboot: z.B. "fixmbr \Device\HardDisk0" -klick-

Bitte im Anschluss daran auch unbedingt fixboot ausführen.

Gruss,
redilS

EDIT:
http://www.pcguide.com/vb/showpost.p...7&postcount=17
http://www.fedoraforum.org/forum/showthread.php?t=20788

Zitat:
Zitat von zweiter Link
Thanks--changing to LBA mode got Windows to boot just fine if it was the only disk.

...

What's up with not being able to use "Auto" as the disk type? Since I'm running on a 120 GB drive, it MUST use LBA, so the Auto BIOS setting should default to that anyway.
Stell doch bitte im BIOS die Festplatte mal manuell so ein, dass Du den LBA Modus direkt auswählst und nicht das BIOS über "AUTO" entscheiden muss. (siehe 2. Link)

Womöglich hat das BIOS-Update irgendwas an der Behandlungsroutine für die Festplatten "verbogen".
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 06:38   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Zitat:
Zitat von redilS
fixmbr wird anders angesprochen, als fixboot: z.B. "fixmbr \Device\HardDisk0" -klick-

Bitte im Anschluss daran auch unbedingt fixboot ausführen.

Gruss,
redilS

EDIT:
http://www.pcguide.com/vb/showpost.p...7&postcount=17
http://www.fedoraforum.org/forum/showthread.php?t=20788



Stell doch bitte im BIOS die Festplatte mal manuell so ein, dass Du den LBA Modus direkt auswählst und nicht das BIOS über "AUTO" entscheiden muss. (siehe 2. Link)

Womöglich hat das BIOS-Update irgendwas an der Behandlungsroutine für die Festplatten "verbogen".
Habe direkt LBA ausgewählt tut sich nix naja auch egal, ich bekomme heute soweieso ne neue Festplatte dann mache ich alles neu und dann mal schauen ob es eventuell an der Festplatte lag!

Habe a´ber ein neues Problem habe ja wie gesagt das Asus A8N SLi SE und wenn ich den Rechner Hochfahre dann Piept er 1 x Lang und 3 Mal Kurz schalte ich den Drücke ich den Aus Knopf und mache ihn aus und dann wieder an passiert das nochmal, aber beim 3ten Mal geht er dann an was kann das sein?? habe mal gelesen das 1 Lang und 3x kurz Grafikkarten fehler bedeuetet angeblich weiß es aber nicht genau, aber meine Grafikkarte funktioniert doch?!
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 18:56   #18 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von golf3forum.de
 

Registriert seit: 13.05.2004
Beiträge: 23

golf3forum.de befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

So Probleme sind behoben

Meine Festplatte hatte den Geist aufgegeben das war das ganze Problem

das Piepen ist auch nicht mehr aufgetreten und ich wollte euch mal ein paar bilder von meinem system zeigen

Gehäuse ist in einem Mint-Flieder Flip-Flop Lack Lackiert das loch Vorne bitte ich zu entschuldigen da soll noch was rein will ne Temperaturanzeige reinmachen wo ich Inline Wasserkühlungstemperatursensoren anschließen kann habe aber noch nichts gefunden

http://www.datenschleuder.eu/thumb_1...bd3cef3549.jpg

http://www.datenschleuder.eu/thumb_d...8270af13dd.jpg

http://www.datenschleuder.eu/thumb_1...f403afa7f0.jpg

http://www.datenschleuder.eu/thumb_5...f16cea9a67.jpg

bitte nicht auf den Dreck auf dem Boden achten muss gleich noch saugen und staubwischen
golf3forum.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 13:44   #19 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Jetz muss ich mal meckern...

Wie zum Geier hast Du es geschafft den Kühler auf den Chipsatz bekommen ohne die Grafikkarte zu blockieren? Ich hab jetz schon das zweite MB und immer is dieser schxxxx Chipsatz genau so positioniert, dass bei eingebautem Graph-O-Matic die Grafikkarte nicht mehr in den Slot passt *grml*
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 13:55   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

schaue doch einmal bei Watercooling.de nach dort gibt es chipsatzkühler die die Grafikkarte nicht behindern und vielleicht liegt es auch an den Board

MfG

Marcel
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 14:06   #21 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Danke für den Tip ^^
Sollte ich was passendes finden, hab ich demnächst günstig einen Graph-O-Matic abzugeben

EDIT:
Du bist mein Held!!1einself

Dat Dingens hier is genau für mein Board *freu*: -klick-
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 01:12   #22 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

gern geschehen
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 00:14   #23 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.10.2006
Beiträge: 20

golf3forum befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

ICH WILL MEHR

kann mir jemand sagen wie ich bei meiner CPU die VCore weiter erhöhen kann habe das A8N-SLi-SE Green

kann dort nur bis 1,5 Auswählen obwohl in der beschreibung bis 1.55 steht

gibt es eine Möglichkeit den Vcore "on the Fly" per Windows oberfläche anzuheben mit einem Programm oder so??? 3.160 MHz reichen nicht ich willihn um min. 1 GHz übertakten das geht aber nur wenn ich den VCore erhohen kann damit er wieder Stabiler wird ;(

Edit: ich habe folgenden Corsair Riegel VS1GB400C3 Mein DDR Voltage steht im moment auf Auto was meint Ihr kann ich Im zutrauen habe folgende Bios Auswahlmöglichkeiten 2.6 ; 2.7 ; 2,8 und 2,9 V

MfG

Marcel
golf3forum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 13:19   #24 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: A8N SLI SE und Athlon 64 3700+ @ 3160 MHz

Also ich hänge jetz bei meinem 3200+ bei 2713 Mhz und hab nun des Prob mit den 1,55V. Also mit nem Bios Update geht da nichts mehr ??? Nur via clockgen etc ???
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3160, 3700, a8n, athlon, mhz, sli


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amd Athlon 64 3700 Hirbel CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 9 25.12.2006 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:29 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved