TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.11.2006, 16:29   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Hi,
ich will meinem 2800+ Barton mal Beine machen, allerdings hab ich da ein kleines Problem:
Nach dem tuning startet mein PC ganz normal, aber wenn es dann ans Win laden kommt.... Absturz, oder beim Ausführen eines Progs..... Absturz.

Is auch egal ob ich den FSB od. den Multiplier ändere... immer f**cking Absturz.

Ich hoffe jemand weiß Rat.

PC Config:
xp 2800+ Barton
Abit NF7-S Rev. 2.0
Graka: Gainward GeForceFX 5900 Ultra
Ram: 1x Hynix 512MB 400FSB CL3.0 + 1x Infenion 512MB 400FSB CL3.0 (ich weiß... is ******e)
Kühlung is ausreichend, auch zum ocen.
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 17:33   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Um wie viel hast du den FSB angehoben? Kannst du den Multi überhaupt verändern?

Wie sind deine temps?
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:33   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Hab zuerst versucht fsb auf 178 zusetzen (V-Core= 1,75V Ram = 2,7 V AGB= 1,6V) => absturz beim Win booten

Dann der Versuch FSB anzuhaben und Multiplier anzupassen (sprich: FSB 200 Ramteiler 6/6 (müsste auch gut gehen da mein RAM ja 400 MHz unterstützt);
Multiplier 11x) (Spannungen wie oben) => Absturz beim Win booten

Meine Temp. ist meiner Meinung nach bei ~50°C auch ok.

Ich weiß einfach keinen Rat mehr woran es liegen könnte.
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 20:02   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Hast du mal 200 x 10.5 versucht?
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 20:50   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

ne, hab ich noch nicht versucht,
aber bei 10,5 brauch ich ja auch fast schon nicht mehr zu ocen.
Der Preformance Unterschied zur org. Taktung ist da ja dann nur noch marginal.
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 20:53   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

eigentlich müsste ja beim nf7s board bei guter kühlung noch viel mehr drin sein als ein realtakt von 2200MHz
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 21:13   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Zitat:
Zitat von !m ']['|-|3 0[0r
eigentlich müsste ja beim nf7s board bei guter kühlung noch viel mehr drin sein als ein realtakt von 2200MHz
Hängt ja noch sehr von der CPU ab, irgendwo bei 2200-2400 müßte m.E. oft die VCore
zu hoch gesetzt werden um wirklich Spass dran zu haben.

Die 50° liessen sich aber noch unterschreiten, dann würde ich mal die Kondensatoren
vom Board anschauen ob die vielleicht schon etwas mitgenommen sind, könnte ja auch
ein Grund sein wenns nicht rundläuft.

Und 200 x 10.5 würde ich, wenns nicht zu aufwändig ist, informationshalber dennoch
versuchen.

Gibt es vielleicht noch andere mögliche Ursachen wie zu agressive Speichertimings,
oder ein altes 180 Watt NT?
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 10:45   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Werd mal mit 10,5x 200 versuchen und die Timing runtersetzen.
Hatte auch schon so ne Vermutung das es am RAM liegen könnte.

Die Kondensatoren auf dem Board sind aber alle ok.
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 11:27   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Es kann ja auch sein das dein Barton einfach nicht mehr mit macht. Oder du versuchst die Vcore leicht anzuheben was ich dir aber nur mit guter Kühlung raten kann.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 11:43   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

V-Core hab ich ja schon von 1,65V auf 1,75V angehoben, dass müsste auch an Spannung reichen wenn ich auf reale 2200MHz möchte, oder?
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 11:47   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Also mein T-Bred B hat damals für die 2,2 Ghz 1,85 V gebraucht. ich weis nicht wie es da bei den Bartons aussieht.

Sag mal wie hoch ist dein Standardt Takt und der Multi? 2083 und 12,5 oder 1833 und 11?
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 13:49   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Ich meine die T-Breds hatten schon von Werk aus eine höhere Spannung als die XP Bartons

Standart Takt bei mir is 166MHz * 12,5 = 2075 MHz
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 14:28   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

stimmt nicht mein T-Bred hatte auch 1,65 Volt. So zurück zu deinem Proplem
Es kann echt sein das dein Barton einfach nicht höher kann. Bei wieviel Mhz liegt dein höchstesr Takt?
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 14:40   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von daPR
 

Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 1.157

daPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

agp und pci takt gefixt?
also mein barton hat auch 1,65 V standartvcore.

haste überhaupt probiert ob er gelockt ist?
daPR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 20:29   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Meine CPU is unlocked.
Weiß aber leider nich genau was du mit agp und pci takt fixen meinst, daPR?

Geändert von !m ']['|-|3 0[0r (26.11.2006 um 21:00 Uhr)
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 20:56   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Also eine Einstellung wo der Takt von PCI und AGP nicht durch die Erhöhung mit angehoben wird.

Aber soweit ich weis ist das bei den Nforce 2 Boards immer so. Und bei deinem auch das weis ich zu 80%.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 21:01   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Also bei mir ist der AGP Takt mit 66 MHz im Bios angegeben. Habe den Takt auch nach dem Ocen nicht verändert (war das vielleicht der Fehler ???)
Welchen Takt schlägst du vor?
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 13:52   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Nein das ist gut der muss bei einem guten Overcklocking ergebniss auf 66 Mhz bleiben und der PCI Takt bei 33 Mhz.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2006, 11:01   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 23.11.2006
Beiträge: 10

!m ']['|-|3 0[0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Hab jetzt nochmal versucht meine CPU zu ocen und hab dabei die PCI AGP Takte eingehalten, die du mir genannt hast......
und wieder nichts. Immernoch Absturz in WinXP
!m ']['|-|3 0[0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2006, 11:18   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Probs beim ocen meines XP2800+ Barton

Hattest du inzwischen mal 200 x 10.5 versucht?
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
barton, ocen, probs, xp2800


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oc meines 3000+ Barton Eros CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 5 14.01.2007 22:33
Barton XP2800+ @2440 MHz RobertScholz Overclocking - Übertakten 20 09.12.2004 17:29
XP2800 Barton / A7N8X-Deluxe / Stabilitäts Frage Bademeister Overclocking - Übertakten 10 29.06.2004 15:48
Barton zum ocen urmel AMD: CPUs und Mainboards 19 12.01.2004 11:30
Wie sind denn eure Erfahrungen bei ocen vom Barton? ChessTom AMD: CPUs und Mainboards 1 19.03.2003 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved