TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2007, 17:32   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Frage P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Hi @ ALL,

ich nenne einen P4HT 630 mit 3GHz mein eigen.
Mein MB is ein Micro-Star MS-7046 mit dem i915P/i915G Chipsatz (Intel) (<-- sagt zumindest CPU-Z) von Medion (war mal ein komplett System).

Mittlerweile is das Ding zu langsam, also würde ich gerne etwas übertakten.
Leider hat das Mainboard keinerlei Optionen irgendwas einzustellen (OEM halt).

Es gibt ja Tools mit denen man in Windows den Multiplikator ändern kann, jedoch hat keines bei mir funktioniert.
Probiert hab ich es mit CrystalCPU. Soweit ich gesehen habe kann ich dort den Multiplikator der CPU ändern, doch entweder hab ich das Tool falsch bedient oder er hat die Settings nicht gespeichert . Auf jeden Fall hat sich nichts verändert .

Das andere wär ClockGen, aber da muss man anscheinend irgendeine PLL fürs Mainboard auswählen. Mit meinem tollen OEM-Board hab ich da natürlich nix gefunden (<-- oder hab ich da was falsch verstanden? Die WebHelp dazu is leider down).

Evtl kann mir einer von euch weiterhelfen ?
Lüfter hab ich eigentl. nen guten (der Standartlüfter war mir damals zu laut), also dürfte es kein Prob geben den Multi mal auf 16 zu stellen (Standart ist 15).

Vielleicht kann man aber den Multi gar nicht ändern und müsste übern FSB übertakten, aber da hab ich im BIOS keinerlei Einstellmöglichkeiten (<-- evtl. kann das ja auch ein Tool).

Bin um jede Antwort froh
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2007, 18:06   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Hi,
das Thema hatten wir schon mehrfach. Mit dem OEM-Board wirst du kaum Chancen haben, da ja alles gelockt ist. Ansonsten ist bei der CPU auch nicht mehr viel Luft nach oben. Selbst bei realistischen 10% Taktsteigerung wirst du nicht viel Leistungszuwachs bemerken.
Eigentlich sollte das System recht fix sein. Ich denke mal eher, dass die Grafikkarte die Bremse ist. Du kannst ja auch mal versuchen den sinnlosen Softwarebalast bei Komplettsystemen loszuwerden. Norton&Co ziehen doch derb Leistung.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2007, 18:21   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Thx für die schnelle Antwort. Meine GraKa hab ich gestern erst übertaktet mit nem BIOS flash. Ist eine x1800XT die jetzt mit 700/800MHz (statt 600/700) läuft. In Crysis hat das die Spielbarkeit schon um einiges erhöht.
Mein jetztiges Problem ist nur dass ich das Game gerne mit mittleren Physik Details zocken möchte (auf low sind die Hütten nicht zerstörbar).
Soll heißen sobals ich in ein Dörfchen komme in dem mehr als 5 Gegner sind (und auch Häuser) und dann am besten noch einer ne Rakete abfeuert die ne Hütte zerlegt gehen mir die FPS abartig in die Knie (ca. 5 = unspielbar).

Somit hab ich mir gedacht dass muss an meiner CPU liegen, da die GraKa das Game jetzt ziemlich gut packt (auf mittleren Details, ohne AA o. AF).

Hab auch schon gegoogled und einen Thread gefunden in dem jemand mit gleichem Board und CPU seins mit ClockGen übertakten hat können. Ist ja ein MikroATX-Board, welches bei den PLL's nicht anwählbar ist. Leider steht in dem Post nur dass er ein Pentium PLL benutzt hat, aber nicht welches. Bei mir stehen da nur so komische Sachen wie z.B. "ICS 951412", usw.
Weiß evtl. einer von euch welches für ein Pentium Board ist.

P.S. um meine Kiste wärs mir nicht zu schade, ich probier jetzt alles. Ansonsten gibts vor Weihnachten nen C2D mit schönem OC-Board.
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2007, 18:45   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Den letzten Satz will ich mal unterstreichen!
Übertakten ist kaum drin... und wenn, dann bringt das 0,5%! Damit bekommst du Crysis sicherlich nicht spielbar zum laufen

Eine 8800GT sollte es für Crysis schon sein. Ich mit meiner GTS hätte gern noch ein paar Frames mehr *g*
2Gig Ram würd ich noch empfehlen!

Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 08:08   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Moin,

gestern Abend hab ich noch was rausgefunden. Ich hab einfach mal alle PLL's in ClockGen angewählt und geschaut wie die Regler gewählt werden.
Dabei bin ich auf eines gestoßen welches genau die Parameter meines Mainboards besitzt (irgendein ICS950405).
In diesem hab ich dann die CPU-Speed einfach mal um 5MHz erhöht und mit CPU-Z geprüft ob sich auch dort der CPU Takt erhöht.
Siehe da: Es funktioniert.

Der ClockGen erhöht den FSB (der Multiplikator bleib unangetastet <-- is wahrscheinl. sowieso von Intel gelockt).
Hat gestern Abend noch einwandfrei funktioniert. Heute Nachmittag werd ich mal schaun wie weit ich komm (stabil und nicht zu warm). Die Ergebnisse werd ich dann hier mitteilen.

Achja, wegen Crysis:
Das Spiel läuft ja flüssig, zumindest zwischen 25-30 FPS. Nur halt wenns richtig zur Sache geht bricht er bei mir ein. In diesen Situationen wären 3-4 FPS mehr schon ausreichend um "einigermaßen" anständig weiter zu zocken.
Jetzt stell ich mir vor diese 3-4 FPS mit ner schnelleren CPU noch raus zu holen. Wie gesagt, ich teste heut Nachmittag mal und poste hier die Ergebnisse.

Geändert von Gexi1105 (22.11.2007 um 19:10 Uhr)
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 19:24   #6 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

So, da bin ich wieder.

Ich mal etwas mit ClockGen rumgespielt und meinen FSB um 20 erhöht. Jetzt läuft er mit 220MHz (Standart 200). Bei 230MHz is mir die Kiste 2x abgeschmiert
Hab 1,5 Stunden lang Prime95 laufen lassen und die CPU wurde nie heißer als 63°C. Irgendwo hab ich gelesen das der P4 sich ab 70°C runtertakten soll , deswegen hab ich ständig CPU-Z dazu offen gehabt und die CPU blieb immer bei 3,3GHz(FSB:220*Multi:15) .

In 3Dmark hab ich mein Ergebnis von 4517 auf genau 4900 Punkte verbessert.

Find ich garnicht mal so schlecht
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 19:55   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Hi,
na dann erstmal Glückwunsch. Vll. Past ja ein besssere Kühler drauf bzw. kannst du mal probieren die Temperaturen dur einen offenen Seitendeckl zu reduzieren.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 07:11   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Der Kühler passt ja soweit noch (weiß jetz leider nicht wie er heißt). Bin ja eh am überlegen mir mit dem neuem System gleich ne Wasserkühlung anzuschaffen.

Mein Seitenteil is schon offen und es steht ein großer Ventilator daneben (zur Sicherheit), also hat sich die Frage erübrigt

Ich hab halt leider überhaupt keine Ahnung wie weit der RAM das mitmacht. Ich hab 1 Samsung Modul 512MB und 2 von Swissbit mit je 512MB. Um den Samsung mach ich mir keine Sorgen, der würde bestimmt was aushalten. Bei den 2 Swissbit Dingern schon eher, denn die waren von Anfang an drin (Medion-OEM).

Kennt jemand evtl. SWISSBIT RAM (DDR1) und bis zu welchem Takt der noch korrekt funzt wenn ich den FSB anhebe?

Wie heiß darf ein P4 werden? Stimmt das damit sich der ab 70°C von selbst heruntertaktet?
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 01:30   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Die Swissbit Ram kenn ich nicht..den FSB schritt für schritt erhöhen und jedesmal ausgiebig testen mit Prime & co!
Dein Prozessor kann ~67.7°C MAX. ab und fährt bei überhitzung runter.

Ca. 10% OC ist aber schon ok für ein Medion Board

Dice
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 13:17   #10 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 62

Gexi1105 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

THX.

Was heißt bei dir genau "fährt herunter"?
Meinst du damit:
- der PC (also Win) fährt herunter?
oder
- die CPU taktet sich dynamisch runter?
oder
- das System wird angehalten (PC stürzt ab)?

Die andere Sache ist die dass ich jedesmal wenn ich meinen PC startet mit ClockGen den Takt wieder erhöhen muß (springt wieder auf Standart). Habe in dem Tool leider keinen "beim Start von Win anwenden"-Button gefunden.
Wahrscheinlich wäre es aber sowieso ratsamer nur hoch zu takten wenn ich ein Game, App, usw. starte wo ich mehr CPU-Power gebrauchen kann.

Wie verhält sich das eigentl. mit der Lebensdauer der CPU?
- Ist es besser wenn sie gleich von Win-Start an schneller läuft oder
- wenn ich die erst immer über ClockGen hochschraub, oder
- ist das völlig egal?
(es könnte ja sein dass sich auf irgendeine Weise die Lebensdauer dramatisch verkürzt, je nach Vorgehen).

Schonmal Danke
Gexi1105 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 13:56   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: P4 630 3,0GHz mit was übertakten?

Ich habe ja vom Prozessor gesprochen, also der taktet runter...
Wenn du keine Einstellung "Mit Win laden" gefunden hast, vielleicht hilft da noch der Autostart?
Die Lebensdauer verkürzt sich... wie Du schon erwähnt hast, "je nach Vorgehen" also 2, 5 oder 10% macht ja nicht ganz so viel aus denk ich mal, das können die meisten CPU's locker... ist ja nicht wirklich viel! Ab 20% und mehr (mit vCore erhöhen) kann sich die lebensdauer durchaus halbieren, dann hällt er aber immer noch... hmm jo 4-8 Jahre... das kann keiner sagen
Vielleicht hast du ja ein CPU bekommen, welcher 3,4 Ghz packt, aber als 3,0 Ghz verkauft wurde, weil diese zu der Zeit gerade knapp waren... wer weiß das schon

Dice
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
0ghz, 630, pc übertakten, übertakten


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/cpus-ram-mainboard-overclocking/53249-p4-630-3-0ghz-mit-uebertakten.html
Erstellt von For Type Datum
Metacrawler - Die Metasuchmaschine. This thread Refback 20.01.2008 09:26
Metacrawler - Die Metasuchmaschine. This thread Refback 19.01.2008 13:40

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Frage] AMD Phenom II X4 940 3,0GHz M4tz3jun1or AMD: CPUs und Mainboards 24 01.08.2009 18:38
Neue Kühlung für meinen alten Sockel 478 (P4/3.0GHz) HansVaillant Cooling - Kühler, Lüfter etc. 7 27.02.2007 13:37
Opteron 146 @2,9-3,0GHz Crystallion Wertschätzungen 4 29.07.2006 14:35
P4 2,53GHz@3,0GHz--->Soundtreiber sagt bye bye !!?? Murkelrumpf Overclocking - Übertakten 1 09.11.2003 09:59
Thunderbird B von 1,0GHz auf 1,2GHz Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved