TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2005, 11:34   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 4

ASUS-wolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Hallo an alle,
habe P4 System mit ASUS P4PE mit einem FASTRAK TX2000 RAID-Controller an der 2 P-ATA Festplatten im RAID 0 hängen.
Nun war mir der Speicherplatz etwas zu eng und ich habe mir eine S-ATA Platte gekauft und diese will ich an dem Onboard - S-ATA-RAID-Controller betreiben.
Jetzt zu meinem Problem:
Den Onboard RAID habe ich aktiviert und den Promise-Treiber unter XP installiert.
Im WinXP findet er auch den Controller, aber keine Platte.
Erst als ich im Bios noch die Option "Onboard ATA-Device First" aktiviert habe, bootet er in den Controller und die Festplatte wird angezeigt. Dann aber bleibt der PC im Bootvorgang stehen, weil er ja kein System findet. Er sollte aber nach meinen Vorstellungen, wenn er nichts findet, zum nächsten Controller springen(zum vorhandenen System mit dem FASTRAK-Controller). Tut er aber nicht....
Was also tuen? Muß ich noch irgend einen anderen Treiber installieren?(Softraid oder so..?) Mein System soll eigentlich nur wie bisher vom FASTRAK booten und im WinXP die neue Platte am S-ATA RAID ins System einbinden.

Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
ASUS-wolf
ASUS-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 11:55   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.326

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

"Onboard ATA-Device First" muss auf jeden Fall aus sein - da Du ja von dem extra Raid Controller booten willst!

Wie haste denn kontrolliert, dass er die SATA Platte nicht findet? Es kann sein das Du die erst mittels Datenträgerverwaltung in Windows einrichten musst - damit der die auch im Explorer anzeigt!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 12:01   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 4

ASUS-wolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Hi Exit,

ermittelt habe ich die S-ATA nur im Konfigprogramm des Controller wenn "Onboard ATA-Device First" eingeschaltet habe. Da hat er mir ein Medium mit 300GB angezeigt.
In der Datenträgerverwaltung von XP war leider kein neues Medium erschienen.
ASUS-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 12:49   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.326

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Leider weiß ich nicht genau - wie das P4PE Board mit den SATA Geräten funktioniert - da ich zwar auch so ein Board in meinem Arbeits Rechner habe aber eben ohne die SATA Option.

Haste mal geschaut ob der SATA Controller wärend des Bootens die Platte vielleicht anzeigt? Das muss er aber auch nicht!

Hat der SATA Controller ein eigenes Bios Utility oder wird der im Computer Bios mit verwaltet? Wenn dort - wird die Platte da angezeigt wenn die von Dir genannte Option aus ist?

Habe gerade nochmal mein Handbuch raus gekramt - und habe darin gefunden, das die HDDs in einem eigenen Bios eingestellt werden.

Lass dazu die Boot Option "Onboard ATA Device First" aus - und starte wie von früher gewohnt.

Wenn Du wärend des bootens die Meldung "MBFastTrack376" bekommst - drücke gleichzeitig auch "STRG-F" und schau Dir dann dort mal an wie der Controller konfiguriert ist - und ob Du die Festplatte da siehst. Es kann unter Umständen so sein, dass die Platte da zwar zu sehen ist - aber erst eingerichtet werden muss!

Geändert von Exit (02.08.2005 um 13:04 Uhr)
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 13:18   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 4

ASUS-wolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Hi Exit,

während des Bootens zeigt er das Onboard Bios nur bei einschalteten "Onboard ATA Device First".
Sonst zeigt er mir nur das Utility vom FASTTRAK TX2000. Die Tastenkombi ist die gleiche
Im MBFastTrack376-Utility habe ich die Platte standartmäßig auf RAID 0 konfigurieren lassen.
ASUS-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 16:02   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.326

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Ähm was hast Du gemacht? Eine einzelne Platte kannste doch net als Raid 0 konfigurieren???

Hm - das mit dem BIOS habe ich fast schon vermutet das es nur kommt - wenn er als Boot Device einspringt.

Du könntest nochmal versuchen den TX2000 in nen anderen PCI Slot zu stecken - aber dürfte wahrscheinlich nicht viel bringen - da er den Controller ja findet - nur die Platte net!

Da mein Latein jetzt aber langsam am Ende ist, würde ich Dir mal vorschlagen ne Mail an den Support von ASUS zu schicken - und da mal zu fragen.

PS: Die Platte läuft aber normal an? Einfach mal Hand auflegen - und schauen ob die sich initialisiert - unterschiedliche Vibrationen der HDD!

PPS: Bitte halte mich mal auf dem laufen - falls ASUS was sinnvolles sagt.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 06:16   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 4

ASUS-wolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P4PE onboard Raid und Fasttrak-Raid ??? Problem

Hi Exit,
die Platte habe ich mit den Defaulteinstellungen der Controllerutilitys konfiguriert.
- "Stripe" nicht RAID 0(habe mich da falsch ausgedrückt)
Habe die neuste "Intel(R) Chipset Software Installation Utility V5.02.1003" installiert.
Danach war die neue Platte in der Computerverwaltung zu sehen und ich konnte sie einrichten.
Also wie es aussieht, war es nur ein Treiberproblem.

Nochmals vielen Dank für die Hilfe
ASUS-wolf
ASUS-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fasttrakraid, onboard, p4pe, problem, raid


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Raid 5 mit Sharkoon Raid-Station. Bentiedem Festplatten und Datenspeicher 6 05.12.2012 13:13
Raid erstellen ohne Datenverlust / Raid mit 3 Platten Gast Festplatten und Datenspeicher 9 15.08.2006 20:40
Asus P4PE und Raid Ultrabeamer Intel: CPUs und Mainboards 11 20.02.2003 11:14
Abit kt7a-Raid IDE / Raid probs Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 24.01.2003 15:03
Wie muss ich die jumper setzen beim Raid.Raid mit ata33? goof Festplatten und Datenspeicher 5 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved