TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2007, 21:27   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 4

Eidolon75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Abstürze während des Spielens

Schönen guten abend, ich hoffe ich bin hier richtig, da mein Anliegen relativ allgemein ist.

Ich habe kürzlich ein "neues" Mainboard+CPU von einem Bekannten bekommen und mir heute dazu einen neuen Ramriegel der Marke Qimonda gekauft und direkt eingebaut.

Alles läuft soweit gut, Windows XP, Internet, alles ganz problemfrei. Jedoch wenn es an die Games geht habe ich nun massive Probleme in Form von Abstürzen und kompletten spontanen Rechnerneustarts.

Natürlich habe ich nun erstmal den neuen RAM in Verdacht. Das Problem ist, ich kann derzeit leider keine Tools wie Memtest oder dergleichen benutzen, da ich kein Diskettenlaufwerk habe und mein Brenner streikt...

Also hoffe ich, dass es vielleicht an irgendwelchen Bios Einstellungen oder so liegen kann, denn dass der RAM kaputt ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

RAM Details laut Aufkleber:

Qimonda
1GB,DDR,333,CL2.5

Hier mal ein paar Details aus Everest:

Code:
   EVEREST Home Edition © 2003-2005 Lavalys, Inc.           


 

Version   EVEREST v2.20.405/de    

Homepage   http://www.lavalys.com/    

Berichtsart   Berichts-Assistent    

Computer   ...   

Ersteller   ...    

Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)    

Datum   2007-03-30    

Zeit   22:17 

   CPU           



 

CPU-Eigenschaften:    


CPU Typ   AMD Athlon XP, 2300 MHz (11 x 209)    


CPU Bezeichnung   Barton    


CPU stepping   A2    


Befehlssatz   x86, MMX, 3DNow!, SSE    


L1 Code Cache   64 KB    


L1 Datencache   64 KB    


L2 Cache   512 KB (On-Die, Full-Speed)        

CPU Technische Informationen:    


Gehäusetyp   453 Pin PGA    


Gehäusegröße   4.95 cm x 4.95 cm    


Transistoren   54.3 Mio.    


Fertigungstechnologie   6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu    


Gehäusefläche   101 mm2    


Core Spannung   1.65 V    


I/O Spannung   1.6 V    


Typische Leistung   53.7 - 60.4 W (Abhängig von der Taktung)    


Maximale Leistung   68.3 - 76.8 W (Abhängig von der Taktung)        

CPU Hersteller:    


Firmenname   Advanced Micro Devices, Inc.    


Produktinformation   http://www.amd.com/us-en/Processors/...30_118,00.html         

CPU Auslastung:    


CPU #1   8 % 

   CPUID           



 

CPUID Eigenschaften:    


CPUID Hersteller   AuthenticAMD    


CPUID CPU Name   AMD Athlon(tm) XP 3200+    


CPUID Revision   000006A0h    


Erweiterte CPUID Revision   000007A0h    


Plattform ID   CBh (Socket A)    


IA CPU Seriennummer   Unbekannt    


HTT / CMP Units   0 / 0        

Befehlssatz:    


64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T)   Nicht unterstützt    


Alternate Instruction Set   Nicht unterstützt    


AMD 3DNow!   Unterstützt    


AMD 3DNow! Professional   Unterstützt    


AMD Enhanced 3DNow!   Unterstützt    


AMD Extended MMX   Unterstützt    


Cyrix Extended MMX   Nicht unterstützt    


IA-64   Nicht unterstützt    


IA MMX   Unterstützt    


IA SSE   Unterstützt    


IA SSE 2   Nicht unterstützt    


IA SSE 3   Nicht unterstützt    


CLFLUSH Befehl   Nicht unterstützt    


CMPXCHG8B Befehl   Unterstützt    


CMPXCHG16B Befehl   Nicht unterstützt    


Conditional Move Befehl   Unterstützt    


MONITOR / MWAIT Befehl   Nicht unterstützt    


RDTSCP Befehl   Nicht unterstützt    


SYSCALL / SYSRET Befehl   Unterstützt    


SYSENTER / SYSEXIT Befehl   Unterstützt    


VIA FEMMS Befehl   Nicht unterstützt        

Security Features:    


Advanced Cryptography Engine (ACE)   Nicht unterstützt    


Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB)   Nicht unterstützt    


Hardware Random Number Generator (RNG)   Nicht unterstützt    


Montgomery Multiplier & Hash Engine   Nicht unterstützt    


Processor Serial Number (PSN)   Nicht unterstützt        

Power Management Features:    


Automatic Clock Control   Nicht unterstützt    


Enhanced Halt State (C1E)   Nicht unterstützt    


Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS)   Nicht unterstützt    


Frequency ID Control   Nicht unterstützt    


LongRun   Nicht unterstützt    


LongRun Table Interface   Nicht unterstützt    


PowerSaver 1.0   Nicht unterstützt    


PowerSaver 2.0   Nicht unterstützt    


PowerSaver 3.0   Nicht unterstützt    


Processor Duty Cycle Control   Nicht unterstützt    


Software Thermal Control   Nicht unterstützt    


Temperature Sensing Diode   Unterstützt    


Thermal Monitor 1   Nicht unterstützt    


Thermal Monitor 2   Nicht unterstützt    


Thermal Monitoring   Nicht unterstützt    


Thermal Trip   Nicht unterstützt    


Voltage ID Control   Nicht unterstützt        

CPUID Besonderheiten:    


36-bit Page Size Extension   Unterstützt    


Address Region Registers (ARR)   Nicht unterstützt    


CPL Qualified Debug Store   Nicht unterstützt    


Debug Trace Store   Nicht unterstützt    


Debugging Extension   Unterstützt    


Fast Save & Restore   Unterstützt    


Hyper-Threading Technology (HTT)   Nicht unterstützt    


L1 Context ID   Nicht unterstützt    


Local APIC On Chip   Unterstützt    


Machine Check Architecture (MCA)   Unterstützt    


Machine Check Exception (MCE)   Unterstützt    


Memory Configuration Registers (MCR)   Nicht unterstützt    


Memory Type Range Registers (MTRR)   Unterstützt    


Model Specific Registers (MSR)   Unterstützt    


Page Attribute Table (PAT)   Unterstützt    


Page Global Extension   Unterstützt    


Page Size Extension (PSE)   Unterstützt    


Pending Break Event   Nicht unterstützt    


Physical Address Extension (PAE)   Unterstützt    


Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica)   Nicht unterstützt    


Self-Snoop   Nicht unterstützt    


Time Stamp Counter (TSC)   Unterstützt    


Virtual Machine Extensions (Vanderpool)   Nicht unterstützt    


Virtual Mode Extension   Unterstützt        

CPUID Registers (CPU #1):    


CPUID 00000000   00000001-68747541-444D4163-69746E65    


CPUID 00000001   000006A0-00000000-00000000-0383FBFF    


CPUID 80000000   80000008-68747541-444D4163-69746E65    


CPUID 80000001   000007A0-00000000-00000000-C1C3FBFF    


CPUID 80000002   20444D41-6C687441-74286E6F-5820296D    


CPUID 80000003   32332050-002B3030-00000000-00000000    


CPUID 80000004   00000000-00000000-00000000-00000000    


CPUID 80000005   0408FF08-FF20FF10-40020140-40020140    


CPUID 80000006   00000000-41004100-02008140-00000000    


CPUID 80000007   00000000-00000000-00000000-00000001    


CPUID 80000008   00002022-00000000-00000000-00000000        

MSR Registers:    


MSR C0010015   0000-0000-0000-1008 

   Motherboard           



 

Motherboard Eigenschaften:    


Motherboard ID   63-1020-009999-00101111-040201-VIA_K7$KT600300_A7021VMS V2.0 102004    


Motherboard Name   MSI KT6V-LSR (MS-7021)        

Front Side Bus Eigenschaften:    


Bustyp   DEC Alpha EV6    


Busbreite   64 Bit    


Tatsächlicher Takt   209 MHz (DDR)    


Effektiver Takt   418 MHz    


Bandbreite   3345 MB/s        

Speicherbus-Eigenschaften:    


Bustyp   DDR SDRAM    


Busbreite   64 Bit    


Tatsächlicher Takt   174 MHz (DDR)    


Effektiver Takt   348 MHz    


Bandbreite   2788 MB/s        

Chipsatzbus-Eigenschaften:    


Bustyp   VIA V-Link    


Busbreite   8 Bit    


Tatsächlicher Takt   70 MHz (ODR)    


Effektiver Takt   558 MHz    


Bandbreite   558 MB/s        

Motherboard Technische Information:    


CPU Sockel/Steckplätze   1 Socket 462    


Erweiterungssteckplätze   5 PCI, 1 AGP    


RAM Steckplätze   2 DDR DIMM    


Integrierte Geräte   Audio, LAN    


Bauform (Form Factor)   ATX    


Motherboardgröße   200 mm x 300 mm    


Motherboard Chipsatz   KT600    


Besonderheiten   CoreCell, Dynamic Overclocking Technology        

Motherboardhersteller:    


Firmenname   Micro-Star International    


Produktinformation   http://www.msi.com.tw/program/produc...o_mbd_list.php     


BIOS Download   http://www.msi.com.tw/program/suppor...t_bos_list.php  

   Speicher           



 

Arbeitsspeicher:    


Gesamt   1023 MB    


Belegt   314 MB    


Frei   708 MB    


Ausgenutzt   31 %        

Auslagerungsdatei:    


Gesamt   2461 MB    


Belegt   251 MB    


Frei   2210 MB    


Ausgenutzt   10 %        

Virtueller Speicher:    


Gesamt   3484 MB    


Belegt   566 MB    


Frei   2918 MB    


Ausgenutzt   16 %        

Physical Address Extension (PAE):    


Supported by Operating System   Ja    


Supported by CPU   Ja    


Aktiv   Nein 

   SPD           



 
[ DIMM2: 64D128320HU6C ]        

Arbeitsspeicher Eigenschaften:    


Modulname   64D128320HU6C    


Seriennummer   0402B912h    


Modulgröße   1024 MB (2 ranks, 4 banks)    


Modulart   Unbuffered    


Speicherart   DDR SDRAM    


Speichergeschwindigkeit   PC2700 (166 MHz)    


Modulbreite   64 bit    


Modulspannung   SSTL 2.5    


Fehlerkorrekturmethode   Keine    


Auffrischungsrate   Reduziert (7.8 us), Self-Refresh        

Speicher Timings:    


@ 166 MHz   2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)    


@ 133 MHz   2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)        

Speichermodulbesonderheiten:    


Early RAS# Precharge   Unterstützt    


Auto-Precharge   Nicht unterstützt    


Precharge All   Nicht unterstützt    


Write1/Read Burst   Nicht unterstützt    


Buffered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt    


Registered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt    


On-Card PLL (Clock)   Nicht unterstützt    


Buffered DQMB Inputs   Nicht unterstützt    


Registered DQMB Inputs   Nicht unterstützt    


Differential Clock Input   Unterstützt    


Redundant Row Address   Nicht unterstützt 

   Chipsatz           



 
[ North Bridge: VIA VT8377 Apollo KT600 ]        

North Bridge Eigenschaften:    


North Bridge   VIA VT8377 Apollo KT600    


Revision   80    


Gehäusetyp   664 Pin HSBGA    


Gehäusegröße   3.5 cm x 3.5 cm    


Fertigungstechnologie   0.22 um    


Core Spannung   2.5 V    


In-Order Queue Depth   4        

Speichercontroller:    


Bank Interleave   4-way        

Speicher Timings:    


CAS Latency (CL)   2.5T    


RAS To CAS Delay (tRCD)   3T    


RAS Precharge (tRP)   3T    


RAS Active Time (tRAS)   7T    


Command Rate (CR)   2T        

Speichersteckplätze:    


DRAM Steckplatz #1   1024 MB (PC2700 DDR SDRAM)        

AGP Controller:    


AGP Version   3.05    


AGP Status   Aktiviert    


AGP-Geräte   nVIDIA GeForce 6600 GT AGP    


AGP Durchsatzgröße   128 MB    


Unterstützte AGP Geschwindigkeit   1x, 2x, 4x, 8x    


Aktuelle AGP Geschwindigkeit   8x    


Fast-Write   Nicht unterstützt    


Side Band Addressing   Unterstützt, Aktiviert        

Chipsatzhersteller:    


Firmenname   VIA Technologies, Inc.    


Produktinformation   http://www.via.com.tw/en/products/chipsets    


Treiberdownload   http://www.viaarena.com/?PageID=2        
[ South Bridge: VIA VT8237 ]        

South Bridge Eigenschaften:    


South Bridge   VIA VT8237    


Revision   00    


Gehäusetyp   539 Pin BGA    


Gehäusegröße   2.7 cm x 2.7 cm    


Fertigungstechnologie   0.22 um    


Core Spannung   2.5 V        

Chipsatzhersteller:    


Firmenname   VIA Technologies, Inc.    


Produktinformation   http://www.via.com.tw/en/products/chipsets    


Treiberdownload   http://www.viaarena.com/?PageID=2 

   BIOS           



 

BIOS Eigenschaften:    


BIOS Typ   AMI    


Datum System BIOS   10/20/04    


Datum Video BIOS   10/05/04        

BIOS Hersteller:    


Firmenname   American Megatrends Inc.    


Produktinformation   http://www.ami.com/amibios    


BIOS Aufrüstungen   http://www.esupport.com/biosagent/in...m?refererid=40
Wie gesagt, alles bis auf die Games (in diesem Fall Trackmania United, aber auch schon bei Anno 1701 erlebt, lief vorher alles)

Vielleicht fällt euch ja was ein, ich würd mich freuen
Eidolon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 21:52   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.471

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Hi,
hast du ein USB stick und kann dein Board von diesem booten, steht einem memtest nichts im wege. Du musst dein stick halt bootfähig machen!


Brauchte man früher nicht diese Via4in1 Treiber und sind diese auch installiert?

Wie sieht es mit der Temperatur aus?
Grafiktreiber schon gewechselt?
Welche werte hat dein Netzteil?

Im Bios mal die standartwerte laden falls nicht schon geschehen!

Naja, das kann eigentlich an so vielen dingen liegen, aber irgendwo steckt er

als denn

Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 22:10   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 4

Eidolon75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Zitat:
Zitat von DiceMaster
Brauchte man früher nicht diese Via4in1 Treiber und sind diese auch installiert?

Wie sieht es mit der Temperatur aus?
Grafiktreiber schon gewechselt?
Welche werte hat dein Netzteil?

Im Bios mal die standartwerte laden falls nicht schon geschehen!
Hmm, Via Treiber, gute Idee, werds mal probieren mit dem VIA Hyperion Pro Driver Package, hoffe das passt.

Temperaturen sind alle im grünen Bereich.

Graka Treiber ist der neueste für meine GEforce 6600 GT

Das Netzteil. hmm son olles 600W Teil.

Ich Probier erstmal die VIA Treiber.

Viele Grüße aus der Hannover Nordstadt
Eidolon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 23:24   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.823

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Ok, bevor weiter spekuliert / gefummelt wird erstmal vielleicht eine _kurze_ Frage:

Kannst Du denn nicht einen Zeitrahmen eingrenzen, seit wann _genauer_ dieses Absturzproblem besteht...?

--> Wenn ALLES prima lief und NIE Abstürze waren, RAM reingesteckt wir und DANN Abstürze kommen muss doch nicht wirklich etwas diagnostiziert werden, worans liegt, hm?

Die Frage stellt sich dann eher (falls es so ist!), ob der RAM defekt ist, eine Inkompatibilität zwischen RAM/Mainboard vorherrscht oder ob eine schlichte BIOS-Einstellung ausreicht. ^^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 23:41   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Hallo,
irgendwie haste ja auch am CPU Takt gedreht (11 x 209 =2299MHz?) und das mit 1,65V (stimmt der Everest Wert?), ich bin der Meinung das wird die CPU bestimmt nicht sauber packen - nicht bei Standard Vcore. Gleiches gilt IMHO evtl. für den RAM! 209...knick-knack...
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 23:52   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.823

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Args... habe mir eigentlich inzwischen total abgewöhnt die ellenlangen Berichte durchzusehen wenns nicht sein muss... xD *grinst*


greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2007, 06:30   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 4

Eidolon75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Zitat:
Zitat von Stöhnie
Hallo,
irgendwie haste ja auch am CPU Takt gedreht (11 x 209 =2299MHz?) und das mit 1,65V (stimmt der Everest Wert?), ich bin der Meinung das wird die CPU bestimmt nicht sauber packen - nicht bei Standard Vcore. Gleiches gilt IMHO evtl. für den RAM! 209...knick-knack...
Ja stimmt, also ich hatte mir gestern erst nen OEM Ram gekauft, eingebaut -> es ging garnix mehr. Den hatte ich dann gegen den Qimonda getauscht und bevor ich diesen eingebaut habe das Mainboard gejumpert und neu eingestellt, unter anderem den FSB auf 210, war vorher wohl auf 200.

Hmm kann gut sein, dass da der Fehler liegt, hab mal wieder auf 200 gedreht und teste jetzt mal

Merke: Am besten jede Änderung die man vornimmt dokumentieren, dann kann man das auch zurückverfolgen
Eidolon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2007, 11:04   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 4

Eidolon75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Alles klar, es war der FSB. Nun läuft wieder alles, vielen dank euch allen
Eidolon75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2007, 15:36   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.471

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Schön das wieder alles im lot ist

Gruß auch aus der List

Dice
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 08:53   #10 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Abstürze während des Spielens

Beim nächsten mal den Jumper ziehen!
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abstuerze, abstürze, des, spielens, waehrend


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absturz während der Windowsinstallation rules4 Windows & Programme 0 21.05.2006 14:19
Temperaturen während des Spielens/Benchmarking! COBRANOWSKI Cooling - Kühler, Lüfter etc. 12 13.04.2006 17:04
Langewile während der Arbeitszeit! Toco Off Topic 23 08.09.2005 14:16
Reboot während der Imageerstellung seegrobi Windows & Programme 4 05.01.2003 19:48
XP Aktivität während Inaktivität? Gast Windows & Programme 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:29 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved