TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2007, 16:35   #1 (permalink)
geo
Neuling
 

Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 4

geo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard CPU taktet runter

hi

hab folgendes problem meine cpus takten sich runter von 933 auf 500mhz und wieder zurück.
mir ist das aufgefallen das mein mauszeiger sehr stark rückelt obwohl keine hintergrundprogramme laufen
und ich hab eine cpu auslastung von 80% nur wenn ich den mauszeiger bewege ...

ich hoffe ihr könnt mir sagen woran das liegt

mein system:

2x P3 933mhz
mainboard: ASUS CUR-DLS
1,5gb ram
os win 2003

gruß
geo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 08:45   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 02.01.2005
Beiträge: 40

re-lative kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: CPU taktet runter

Haste das gnaze schon mal versuch auf Trojaner zurückzuführen? Wann ist das Problem aufgetreten?
re-lative ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 10:11   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: CPU taktet runter

1. ein P3 taktet sich nicht runter! Für diese CPU gab es dieses Feature eigentlich nicht. Es könnte höchstens bei Notebook CPUs dieses Types sein. (weiß ich nicht genau)

2. wie taktet er denn runter? von 933MHz auf 500MHz klingt schon sehr merkwürdig! Der 933MHz P3 hat einen FSB von 133MHz bei einem Multiplikator von 7 (7*133MHz = 933MHz)

3. wann taktet er sich runter? Macht der das im laufenden Betrieb - oder startet er ab und an mal mit 500MHz und dann wieder mal mit 933MHz?

4. Welcher Task sorgt denn für die CPU Auslastung von 80% wenn Du die Maus bewegst? Normalerweise macht Windows 2003 schon recht viel im Hintergrund von dem Du gar nichts mitbekommst.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 10:53   #4 (permalink)
geo
Neuling
 

Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 4

geo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: CPU taktet runter

hi

ich weiß, dass das feature beim p3 eigentlich nicht gibt
also der rechner startet immer mit 933mhz (laut bios)
im laufenden betrieb geht er runter für ca 2-3s dann wieder hoch nach 40s wieder runter (laut cpu-z)
komisch ist am meisten hat der taskmgr (30%)
explorer (20%) und dann kommt schon der
leerlaufprozess(20%) gesamt wird trotzdem 80% angezeigt bei der cpu auslastung)
nach den werten dürfte der ja auch nicht rückeln ...

tempwerte im bios sind mainboard 33° cpu1 32° und cpu2 48°

gruß
geo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 12:00   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 02.01.2005
Beiträge: 40

re-lative kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: CPU taktet runter

und welche programme benutzen am meisten Speicher während Windows läuft?
Hast du sonst irgendwelche Hardware änderungen vorgenommen? Evtl auch irgendwelche neuen Treiber?
re-lative ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 10:53   #6 (permalink)
geo
Neuling
 

Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 4

geo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: CPU taktet runter

am meisten speicher niehmt explorer.exe (11mb) svhost.exe (30mb) vsmon.exe (17mb)
hab dann ca 1,3gb arbeitsspeicher noch frei
treiber wurden auch keine neuen instaliert und auch keine hardware eingebaut

gruß
geo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 13:59   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: CPU taktet runter

Zitat:
Zitat von geo Beitrag anzeigen
hi

ich weiß, dass das feature beim p3 eigentlich nicht gibt
also der rechner startet immer mit 933mhz (laut bios)
im laufenden betrieb geht er runter für ca 2-3s dann wieder hoch nach 40s wieder runter (laut cpu-z)
komisch ist am meisten hat der taskmgr (30%)
explorer (20%) und dann kommt schon der
leerlaufprozess(20%) gesamt wird trotzdem 80% angezeigt bei der cpu auslastung)
nach den werten dürfte der ja auch nicht rückeln ...

tempwerte im bios sind mainboard 33° cpu1 32° und cpu2 48°

gruß
Das müssen wir jetzt aber mal ausseinander nehmen!
Explorer.exe 20%
Taskmgr 20% (was in meinen Augen schon gigantisch ist!)
---------------------------------------
sind zusammen 50%

Leerlaufprozess: 20%

Der Leerlaufprozess zeigt eigentlich an wieviel CPU Power noch frei ist! Somit passen die 20% zu Deinen 80% CPU Auslastung. Denn 80% Auslastung + 20% Leerlaufprozess sind nunmal 100%.

Jetzt scheint es so - als würde es noch Prozesse im Hintergrund geben, welche von Taskmanager gar nicht angezeigt werden. Sowas ähnliches hatte ich schonmal mit nem sehr neuen ASUS Notebook. Da war es ein Fehler im Bios welcher Probleme mit den IO Requests hatte. Die machten circa 60% CPU Last aus. Innerhalb von ein paar Tagen gab es da ein neues Bios - bei dem der Fehler dann als fixed aufgeführt war - und den Fehler auch behoben hat.

Aber ein P3 System ist so alt - das sowas eigentlich nicht in Frage kommt.

Hol Dir mal den ProcessExplorer vo Sysinterals! http://www.microsoft.com/technet/sys...sExplorer.mspx

Der zeigt deutlich mehr Daten an - und da kommste dem Problem vielleicht eher auf die Spur.

Unter Umstände kann sich dies vielleicht sogar auf CPU-Z auswirken - was damit dann die falschen CPU Werte anzeigt. Es kann auch gut sein das ein P3 System für CPU-Z zu alt ist - und deshalb falsche Sachen ausgelesen werden (muss nicht - kann).
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 09:12   #8 (permalink)
geo
Neuling
 

Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 4

geo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: CPU taktet runter

so ich hab das mal mit dem process explorer ausgelesen was die cpuauslastung hervorruft

47% Hardware Interrupts
33% Deferred Procedure Calls
geo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 09:25   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: CPU taktet runter

Entschuldigt, dass ich mich mittendrin einfach so zu Wort melde, aber dieses Problem hatte ich mit meinem Rechner schon einige Male. Schuld sind die "Deferred Procedure Calls" (bei mir waren es bis zu 80% CPU Zeit wenn die Maus bewegt wurde) und Recherchen im iNet haben bisher nur Vermutungen geliefert, was der Auslöser sein könnte. Meist ist von irgendeinem fehlerhaften Treiber die Rede, wobei ich auf meinem damaligen Sys aber _alle_ entbehrlichen Treiber gekicked hatte und das Problem dennoch bestand.

Zuletzt hatte ich nach einer Woche erfolgloser Suche das Handtuch geworfen und die Kiste neu aufgesetzt. Alles anderen Maßnahmen waren verschwendete Zeit -.-

Ich wäre froh darüber, wenn irgendwer eine definitive Lösung liefern könnte, aktuell kann ich aber nur den Tip geben Windows gleich neu zu installieren.

Gruss,
redilS


//EDIT
-Hier- ein Thread zu dieser Problematik, wobei der User anscheinend sein Sys doch wieder hinbekommen hat.
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 14:31   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: CPU taktet runter

Naja - die 47% Auslastung von den Hardware Interrupts klingen auch net sonderlich beruhigend. Denn die waren auf dem oben erwähnten ASUS Notebook für die 60% Auslastung zuständig.

Es kann auch gut sein, dass bestimmte Geräte sich untereinander beharken! Vor allem Videoschnittkarten, TV Karten, Raid Controller und Soundkarten beharken sich sehr gern - und da kann es schon helfen indem man den PC mal ausmistet um den/die schuldigen zu finden.

Dann kann man versuchen die PCI-Slots zu wechseln - in denen die Geräte stecken.

Weiterhin hatte ich auch schon mal mit nem P3 System sehr viel Spass zwischen nem Promise Fasttrack Raid Controller und der verbauten Videoschnittkarte. Damals half das runterschrauben der Leistung welches eines der Geräte auf dem PCI-Bus veranschlagen durfte. Ich glaube man konnte das für die Videoschnittkarte einstellen wieviel Leistung er sich nehmen durfte.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cpu, runter, taktet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
8600M GS taktet frecherweise runter Mauszeiger NVIDIA GeForce Grafikkarten 1 11.12.2013 17:23
GTX 295 taktet runter bei niedrigen Temperaturen in Spielen!! jacko93 Overclocking - Übertakten 3 29.05.2011 12:27
Zotac GTX 260² taktet im 2D - Betrieb nicht runter speedrat NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 28.10.2009 20:24
cpu taktet runter Berni_13 Intel: CPUs und Mainboards 1 12.05.2008 11:16
Powercolor HD 3850 taktet manchmal runter Mario2002 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 9 28.02.2008 12:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved