TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2010, 09:07   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 4

Hannibal89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bluescreen

Hallo Leute,

ich hab da mal ein Problem und zwar hab ich mir letzte Woche einen PC zusammen gebaut:

Prozessor:Intel Core i5-760
Kühler:EKL Alpenföhn Brocken
Mainboard:
Gigabyte GA-H55M-USB3
Arbeitsspeicher:G.Skill DIMM Kit 4GB * 2
Grafikkarte:Gainward GeForce GTX 460 Golden Sample
Festplatte:
Samsung SpinPoint F3 1000GB
Laufwerk:LG Electronics GH22NS50
Gehäuse:Xigmatek Utgard
Netzteil:
Seasonic S12II-520Bronze

So dann hab ich Window 7 Installiert,aber bis das Installations Bildschirm da war hat es auch schon Ewigkiten gedauert,auch bei der Installation bei 0% erstmal 15 min stehen geblieben,der Rest ging dann ganz normal weiter.Als Windows 7 installiert war hab ich die Mainboard Treiber installiert,war alles in Ordnung und dann beim Grafikkarten Treiber gegen Ende stürzt der ab.Es ist mehrmals abgestürzt,konnte net alle schnell genug lesen aber 2 davon waren "Page fault in non Paged Area", und einer hatte den Stop Fehler:0x00000124.
Bin grad echt am verzweifeln.http://www.pcmasters.de/forum/images...aiwebs_003.gif
Hab dann mit Memtest86 versucht den Arbeitspeicher zu checken,aber jedesmal bleibt der hängen,manchmal bleibt der auch beim Windows Start hängen,weis echt net mehr weiter.

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke im Vorraus.
Hannibal89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 11:18   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 633

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Bluescreen

Wenn Memtest abstürzt (also keinen Fehler meldet, sondern wirklich einfriert), dann liegt die Fehlerursache wahrscheinlich nicht beim Speicher selbst.

Du hast 4 Riegel drin, oder? Probier mal, ob Memtest mit nur 2 Riegeln durchläuft. Nimm dafür auch erstmal alle vier Riegel raus und setz nur zwei wieder rein, evtl. sitzt auch ein Speicher nicht richtig drin. Ich weiß nicht, wie es bei den H(omo)55/57-Chipsätzen aussieht, aber zumindest P55-Boards können echte Bitches sein, was Speicher angeht.

Wenn das Board mit 2 Riegeln läuft (lass Memtest ruhig zweimal komplett durchlaufen, da wir ja nicht unbedingt den Speicher selber als Fehlerquelle ansehen) guckst du, ob du nen BIOS-Update machen kannst (müsste schon ne neue Revision geben). Das machste am besten mit USB-Stick und über das Tool, welches du vom Board selber aus starten kannst.

Nach dem BIOS-Update lädst du erstmal Default-Werte, dann stellst du ein, was du so brauchst/willst im BIOS. Dann setzt du die zwei Riegel, die draußen waren, rein, und lässt wieder Memtest laufen - ruhig auch wieder 2 mal.
Danach installierst du Windows 7 neu und installierst die neuesten, heruntergeladenen Treiber (um sicher zu gehen, dass du einerseits neue Treiber hast und andererseits könnte auch deine alte Installation durch Abstürze beim Installieren beschädigt sein, ohne dass du es - zumindest jetzt - direkt merkst).
Wenn bis dahin alles funktioniert hat, dann stresst du den PC mit Furmark und Linx (Infos hier). Ich stelle dabei in Linx immer oben rechts von times auf minutes um und wähle darüber die Zeit, über die ichs laufen lassen will. Beim RAM nehm ich Available - 200MB (für Furmark). Das ganze solltest du 3-4 Stunden laufen lassen, länger ist natürlich besser/sicherer.
Wenn er das überstanden hat kannst du recht sicher sein, dass die Hardware ok ist.

Falls Memtest auch mit 2 Riegeln (ruhig verschiedene Kombinationen testen) immer wieder abschmiert würd ich nach Möglichkeit mal anderen Speicher zum Testen besorgen. Läufts damit, dann machst du nen BIOS-Update (wie oben beschrieben) und testest wieder mit 2 Riegeln von deinem Speicher.
Läufts auch mit anderem Speicher nicht, dann kannst du nen BIOS-Update machen (ich würd aber eher abraten, nen BIOS-Update aufzuspielen bei nem System, das schon so instabil läuft, dass Memtest abschmiert) oder du probierst nen anderes Netzteil (eher unwahrscheinlich) oder du gibst den PC in die Hände eines Fachmanns (vielleicht da, wo du es gekauft hast?) oder du gibst das Board in die Reklamation.
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
redfalcon (08.08.2010)
Alt 08.08.2010, 11:47   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 4

Hannibal89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bluescreen

hey simply mod,jetzt sind diese Fehler aufgetaucht.
Stop Fehler:0x0000007F
Stop Fehler:0x000000D1
Stop Fehler:0x0000003B

woran kann das liegen?
Hannibal89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 11:51   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 633

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Bluescreen

Was von dem, was ich vorgeschlagen habe, hast du denn schon gemacht?
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 12:18   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 4

Hannibal89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bluescreen

ich wollte grad anfangen,hab dnpc hochgefahren paar programme geguckt und dann wieder abgestürzt,aber ich versuch das jetzt mal.
aber was bedeuten die ganzen fehler,das kann doch net sein,das es jedes mal was anderes ist,kann der Arbeitsspeicher sowas verursachen?
Hannibal89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 12:22   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 633

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Bluescreen

Speicherfehler können unterschiedlichste Symptome haben.... es kann natürlich auch an was anderem liegen. Darum muss man jetzt systematisch vorgehen.

Memtest stürzt bei Speicherfehlern in der Regel nicht ab - das deutet eher auf was anderes hin. Aber ich habe ja gesagt, dass es auch ein Kompatibilitätsproblem sein kann (Speicher mit Board, zuviele Riegel für das Board, solche Sachen).
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 12:25   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 4

Hannibal89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bluescreen

Memtest bleibt hängen,aber ich werde das nochmal versuchen.
Es gibt noch so ein Tool von Microsoft aber der prüft nur 4gb,in meinem fall bringt das nix.
Hannibal89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 12:26   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 633

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Bluescreen

Du sollst Memtest ja nun auch erstmal mit 2 statt 4 Riegeln laufen lassen....
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bluescreen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluescreen wölfchen Sonstige Hardware 8 13.08.2011 12:36
Bluescreen bei MP3 BuggiOS CPUs und Mainboards allgemein 6 23.09.2007 23:19
Bluescreen oO Heiden CPUs und Mainboards allgemein 9 25.01.2007 20:37
Bluescreen Roco23 Windows & Programme 7 03.03.2006 11:35
Bluescreen mokus Windows & Programme 10 06.10.2005 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved