TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2016, 15:43   #1 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Beiträge: 376

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard Thermaltake Tt eSPORTS Dasher Extended Mousepad Test

Thermaltake Tt eSPORTS Dasher Extended Mousepad

Test zum XXL-Mauspad Dasher von Tt eSPORTS

Ich möchte hier einmal über meine Erfahrungen zu einem XXL-Mauspad von Tt eSPORTS berichten. Das gute Stück wurde mir im Rahmen eines Lesertests von Thermaltake zugeschickt.


Das Thermaltake Tt eSPORTS Dasher ist mehr ein „Platzdeckchen“ oder gar Schreibtischunterlage als ein Mauspad – und das ist auch gut so. Die Größe von 90*40 cm ist einfach unglaublich.

Auch wenn es etwas paradox klingt, wollte ich das große Pad gerne haben da auf meinem Schreibtisch recht wenig Platz ist. Für ein herkömmliches Pad reicht der Platz nicht weil es zum Teil immer unter der Tastatur bzw. dem Laptop klemmt. Rechts von der Tastatur ist einfach nicht genug Platz.

Mit dem Tt eSPORTS Dasher sieht das nun wesentlich besser aus und funktioniert auch besser. Ich kann mich jetzt spürbar flexibler auf meinem Schreibtisch einrichten, die Tastatur hin und her schieben und den Bereich für die Maus vergrößern oder auch verkleinern, ganz wie ich will.

Das Mauspad kommt in einer schlichten Verpackung daher, welche allerdings völlig ausreichend ist. Obwohl es in dieser zusammengerollt war, schmiegt es sich sofort auf den Schreibtisch und liegt perfekt auf – keine Wellen, keine Dellen.


Dank der gummierten Unterseite ist das Tt eSPORTS Dasher absolut Rutschfest. Was gleich auffällt, ist der umnähte Rand was einen hochwertigen Eindruck hinterlässt. Ich habe das so bei noch keinem Mauspad gesehen. Ob einem das Design an sich zusagt, muss jeder für sich selber entscheiden - mir gefällt es. Es ist schlicht, aber nicht nur einfach eine schwarze Matte.

Das Dasher soll aber nicht nur gut aussehen, sondern auch gut funktionieren. Die Oberfläche hat eine gute Mischung von Rauigkeit. Nicht zu rau, dass die Maus schlecht gleitet aber auch nicht zu glatt dass diese leicht verrutscht.


Egal mit welcher Auflösung und welcher Lage, die Maus gleitet perfekt über das Dasher Pad, selbst wenn man dabei über das Logo oder den Schriftzug kommt. Diese sind absolut eben eingelassen und in keiner Weise störend.

Zum Test kamen bei mir eine Logitech MX1100 (für den Office Bereich) und zum Gaming eine Logitech G402 zum Einsatz. Bei Office Anwendungen sind die Anforderungen nicht all zu hoch, im Gaming Bereich sieht das natürlich ganz anders aus. Hier muss die Maus absolut präzise und leichtgängig arbeiten. Aber auch diese Ansprüche erfüllt dieses Mauspad absolut zufrieden stellend.

Egal ob beim Ego Shooter oder bei Simulationen man trifft immer den richtigen Punkt den man möchte. Wenn nicht, liegt es am eigenen können und nicht am Mauspad. Einzig für die „Hardcore“ Gamer könnte die Oberfläche dann doch etwas zu rau sein und die Maus etwas zu langsam darüber hinweggleiten. Das Dasher ist aber auch kein Highspeed-Pad sondern eher was für den Komfort.

Wobei ich leichte Bedenken habe, werden die Abnutzungserscheinungen/Beschädigungen durch Tastatur und Laptop sein – da diese das Pad doch wesentlich stärker belasten als nur eine Maus. Wie sich das Pad dabei hält wird die Zeit zeigen. Oft fransen ja die Kanten aus, aber mit dem umnähten Rand sollte das nicht so schnell passieren.

Der Preis von ca. 40€ erscheint zunächst zwar etwas hoch, aber um auf die gleiche Fläche zu kommen bräuchte man zum Beispiel 3 Stück vom Dasher Medium, und da kostet das Stück um die 20€. Andere gute Mauspads liegen in einer ähnlichen Preisklasse.

Daher empfinde ich den Preis als absolut gerechtfertigt. Im Gesamteindruck ist das Tt eSPORTS Dasher für mich daher absolut empfehlenswert, wenn man so ein „Platzdeckchen“ gerne haben möchte.

Zu bekommen ist das Dasher unter anderem bei Amazon:
Tt eSPORTS Dasher Extended Mousepad schwarz/rot: Amazon.de: Computer & Zubehör@@AMEPARAM@@http://ecx.images-amazon.com/images/I/31z8UlZROwL.@@AMEPARAM@@31z8UlZROwL

Hier noch einige Fotos im Vorher/Nachher Vergleich:

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Geändert von Robert (09.05.2016 um 22:12 Uhr)
wölfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (04.05.2016), Index (04.05.2016), poiu (06.05.2016), Robert (09.05.2016)
Antwort

Stichworte
dasher, esports, extended, mousepad, test, thermaltake


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] Test: Thermaltake Urban S31 TweakPC Newsbot News 5 05.03.2014 15:49
[Test] OCZ Vertex 2 Extended im Test TweakPC Newsbot News 0 21.07.2010 23:34
[Test] Thermaltake Element V Big Tower im Test TweakPC Newsbot News 0 31.12.2009 04:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:06 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved