TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2006, 19:15   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Daumen hoch Hyundai Q90U-review

So, Hallo nochmal.

So da ich schon einige Jahre vor meinen CRTs gesessen habe, (17", 19") musste früher oder später ein TFT her.

Nach langer überlegungs zeit habe ich mich entschieden einen Hyundai Q90U zu kaufen. Obwohl ich sehr kritisch dem Thema gegenüber stand.

Hier habt ihr den Hersteller Link:
------------------------------------------------------------
http://www.hyundaiq.de/produkte/tft/Q90U/q90u.htm
------------------------------------------------------------

Hätte ihn eigentlich schon Freitag haben koennen aber hab den Postmann verschlafen.
So ihr wollt sicher wissen was ich von dem TFT halte.
Er ist sehr gut. Es gibt aber auch nachteile.
Da ich ihn erst einige tage besitze kann ich noch keinen Erfahrungsbericht schreiben.. deswegen nur ein kleines review.

Als erstes zum Bildeindruck;

Ja das Bild gefällt mir. Ich wusste zwar, das ALLES besser sein würde als mein 17er crt aber das Bild ist wirklich sehr gut und scharf. Auch beim Zocken schoen und kontrastreich.

Reaktionszeit;

Nunja, 3ms.. what 2 say? ICH merke keinen unterschied zu meinem CRT. Der TFT ist absolut spieletauglich. Da schliert nix!!!
Auch keine Geisterbilder. Das gefällt mir sehr gut.
Ist TipTop zum zocke auch schnelle online shooter - kein Problem.

Helligkeit;

Also die Helligkeitsverteilung ist auch gut. Bei schwarzem Bild hat man zwar (sehr!!!) leicht den eindruck das es rechts unten etwas heller ist, aber das kann auch einbildung sein.
Ein kleiner nachteil ist, das wenn man den TFT soweit herrunterregelt bis die Helligkeit auf 0 ist das dann das Bild immer noch ziemlich hell ist. (Zumindest in einem sehr dunklen raum, auf weissem untergrund) Das kann man aber software-mässig noch weiter runterregeln. Bei Helligkeit 100 ist der TFT blendend Hell!

Kontrast;

Ist auch sehr schoen. Im windows betrieb reicht ein kontrast von 35 beim zocken ist 75 oder 80 besser, weils einfach kräftiger wirkt.
Der kontrast ist Super.

Blickwinkel;

Naja, besser als ich gedacht hätte bei den TN-Panels ist der Blickwinkel ja sehr beschränkt. Der vertikale Blickwinkel ist ok! Also kollegen die rechts und links von mir sitzen, koennen alle gut sehen.
Der Horizontale Blickwinkl ist dagegen schlechter. wenn man das Display nach hinten neigt, werden die oberen Farben dunkler.

Pixelfehler;

JA! Habe ich einen, der kaum auffällt man sieht ihn nie! Er ist schwarz! Nur ich seh ihn wahrscheinlich. Er sitzt oben links. Kein grund zum Umtausch!

Weit weniger schlimm als ich es mir ausgemalt habe.. eigentlich überhaupt nicht schlimm.

Ergonomie;

Ok, das OSD ist wirklich *******e zu bedienen, ist aber noch ok. Mit der mitgelieferten Software kann man alles so regeln. (sehr nice)
Der Fuss ist sehr schwer. Nebenbei, kommt mir das Display sehr schwer vor, so c.a 7.5kg! Aber um einiges leichter als meine Röhre. - Die Höhenverstellung war auch letztendlich ein grund zum Kauf.
Und ein grund gegen den FP93GX, den ich mir zuerst kaufen wollte.
Ich hatte mir direkt noch ein DVI Kabel mitbestellt, weil ich gelesen habe das bei dem Monitor keins mitgelifert wird.
Wollte den TFT natürlich direkt an DVI anschliessen, ging aber nicht, weil das anschlussteil einfach zu lang ist, für das bissl platz da.
Man brauch wohl ein xtra DVI Kabel was passt.

Die höhenverstellung ist 1A! Sehr gut! Zum glück ist mein Monitor höhenverstellbar. Sehr nützlich, sollte man echt drauf achten beim kauf. Pivot hat er nicht. Stört mich aber auch nicht.

Fazit:

Die nachteile sind einfach zu gering um den TFT nicht behalten zu wollen. Ich kann den TFT jedem weiterempfehlen und bin damit zufrieden. (-:

+ Bildqualität
+ Kontrast
+ Helligkeit
+ Ergonomie
+ Software
----------------------------------------------
- DVI-out ): -> Normales Kabel passt nicht
- Tja, Pixelfehler (aber sooo minimal)
- bedienung OSD (******* Druckpunkt u. plazierung der Tasten)


So ich hoffe ich konnte jemandem weiterhelfen.
Wenn ihr noch etwas bestimmtes zu diesem TFT wissen wollt, fragt einfach.

mfg

Geändert von ZoomZoomZam (27.01.2006 um 13:54 Uhr)
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 09:41   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Dr. BeSt
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 2.281

Dr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Schönes Review und eigentlich fast alles Wichtige erwähnt!


Eine Sache hat mich gewundert: Auf der Herstellerseite, die du verlinkt hast, wird ein Seitenverhältnis von 4:3 angegeben, wobei 19"-TFTs aufgrund der Auflösung von 1280x1024 in der Regel ein Seitenverhältnis von 5:4 haben.
Ist der Monitor in der Hinsicht wirklich ein Exot, oder hat der Hersteller bei der Beschreibung Mist gebaut?

Ansonsten könnten evtl. noch deine Einschätzung der Interpolationsqualität (also Darstellung niedrigerer Auflösungen) und - wenn du ihn etwas länger benutzt hast - genauere Tipps zur optimalen Einstellung von Helligkeit und Kontrast für die unterschiedlichen Anwendungen interessant sein.
Dr. BeSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 09:49   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

OMG. Es gibt tatsächlich noch TFT's mit Pixelfehlern? Der 'olle' Samsung von meiner Freundin ist 4 Jahre alt und hat keinen. Garantieren die Firmen nicht mittlerweile Pixelfehlerfreiheit?

Zitat:
Wollte den TFT natürlich direkt an DVI anschliessen, ging aber nicht, weil das anschlussteil einfach zu lang ist, für das bissl platz da.
? der Stecker ist zu groß für den DVi Anschluss? Sehr komisch. Wie haben die denn den anschluss Plaziert? Kannst du zufällig ein paar Fotos ergänzen? das Wär cool

Ansosnten danke für den Bericht.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 09:53   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

schöner Bericht!


Zitat:
Zitat von BomberD
OMG. Es gibt tatsächlich noch TFT's mit Pixelfehlern? Der 'olle' Samsung von meiner Freundin ist 4 Jahre alt und hat keinen. Garantieren die Firmen nicht mittlerweile Pixelfehlerfreiheit?
Nein, Standard ist Klasse II, wo eine gewisse Anzahl Pixelfehler erlaubt sind.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 22:53   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.788

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Zitat:
Zitat von Dr. BeSt
Eine Sache hat mich gewundert: Auf der Herstellerseite, die du verlinkt hast, wird ein Seitenverhältnis von 4:3 angegeben, wobei 19"-TFTs aufgrund der Auflösung von 1280x1024 in der Regel ein Seitenverhältnis von 5:4 haben.
Ist der Monitor in der Hinsicht wirklich ein Exot, oder hat der Hersteller bei der Beschreibung Mist gebaut?
Bei Alternate siehts auch so aus:Ich denk aber, dass er auch 4:5 hat wie eigentlich alle 19" TFTs.

MfG Hoyy
hoyy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2006, 00:50   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Zitat:
Zitat von Dr. BeSt
Eine Sache hat mich gewundert: Auf der Herstellerseite, die du verlinkt hast, wird ein Seitenverhältnis von 4:3 angegeben, wobei 19"-TFTs aufgrund der Auflösung von 1280x1024 in der Regel ein Seitenverhältnis von 5:4 haben.
Ist der Monitor in der Hinsicht wirklich ein Exot, oder hat der Hersteller bei der Beschreibung Mist gebaut?
Nein natürlich hat auch dieser TFT ein seitenverhältnis von 4:3.

Zitat:
Zitat von Hoyy
Ich denk aber, dass er auch 4:5 hat wie eigentlich alle 19" TFTs.
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2006, 15:23   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Dr. BeSt
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 2.281

Dr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr. BeSt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Ähm... hä?

Normale 19"-TFTs haben ein Seitenverhältnis von 5:4.
4:3 würde z.B. 1280x960 entsprechen und nicht 1280x1024.
Also wenn dieser Hyundai-Monitor ein 4:3-Verhältnis hat, wäre das ziemlich ungewöhnlich!
Dr. BeSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2006, 19:40   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Ja bin jetzt klueger. Der TFT hat ein Seitenverhältnis von 5:4. Es handelt sich um einen fehler auf der Herstellerseite.

Fragen bezueglich des TFT?

mfg
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2006, 15:01   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

kein interesse an dem TFT?

.wait.

€: kk - CLOSED -

Geändert von ZoomZoomZam (26.01.2006 um 18:52 Uhr)
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 11:24   #10 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 4

Matze78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Hallo!

Ich hätte eine Frage an alle Hyundai Q90u Besitzer, da ich auch mit dem Gedanken spiele, mir einen zu kaufen.
Habe jetzt schon des öfteren gelesen, dass die Ausleuchtung (links und rechts) unterschiedlich sein soll. Wahrscheinlich bei manchen mehr, und bei manchen weniger. Ist das wirklich so schlimm? Das wäre sonst schon ein Grund, den TFT nicht zu kaufen. Ein Bekannter hat den L90D+ und der ist nahezu perfekt. Daher weiß ich nicht, ob ich nicht vielleicht eher diesen kaufen sollte.
Vielen Dank für eure Ratschläge!

Matze
Matze78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2006, 15:32   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Hallo

da ich den Q90U ja jetzt schon 3monate besitze sollte ich in der lage sein etwas mehr über den monitor sagen zu koennen, als direkt am anfang;

Aber nach wie vor bin ich mit dem TFT sehr zufrieden. Also ich zog häufig BF2 und da der TFT ja schon eine lange Testphase hinter sich hat kann ich definitif sagen das man damit sehr gut zocken kann. Kontrast...etc alles sehr schoen. Das bild scheint auch schoen gleichmässig ausgeleuchtet. Halt nur den einen wie schon erwähnten Pixelfehler.

Ich kann den Q90U nur weiterempfehlen, in dieser Preisklasse.
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 08:55   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 4

Matze78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Hallo ZoomZoomZam ,

vielen Dank für die Antwort. Ich hatte nämlich im Prad Forum gelesen, dass es bei einigen diese besagten Probleme mit der unregelmäßigen Ausleuchtung gibt. Kann auch sein, dass davon nur eine bestimmte Charge betroffen ist/war.
Ich würde mir den Hyundai gerne mal irgendwo im Geschäft anschauen. Aber dies gestaltet sich als sehr schwierig, da niemand diesen Monitor führt .
Hast du deinen TFT bestellt oder irgendwo im Geschäft gekauft?

Gruß, Matze
Matze78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 17:07   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Zitat:
Zitat von Matze78
Hallo ZoomZoomZam ,

vielen Dank für die Antwort. Ich hatte nämlich im Prad Forum gelesen, dass es bei einigen diese besagten Probleme mit der unregelmäßigen Ausleuchtung gibt. Kann auch sein, dass davon nur eine bestimmte Charge betroffen ist/war.
Ich würde mir den Hyundai gerne mal irgendwo im Geschäft anschauen. Aber dies gestaltet sich als sehr schwierig, da niemand diesen Monitor führt .
Hast du deinen TFT bestellt oder irgendwo im Geschäft gekauft?

Gruß, Matze
hallo Matze78

ich habe mir den monitor bei hoh.de bestellt. Lief alles reibungslos. Ich würde mir wg der ausleuchtung nicht so die sorgen machen.
Wenn der Q90U zu teuer ist, dann würde ich dir den L90D empfehlen.


€: Ich wollte mir den Monitor auch erst anschauen. Nach den Erfahrungsberichten wusste ich dann das ich nicht viel falsch machen kann.

Aber achtung; wie ich im bericht erwähnte, benötigst du ein sogenanntes Mini-dvi-kabel: (!)
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 18:36   #14 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 4

Matze78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

Hi ZZZ ,

den L90D+ kenne ich ja von einem Bekannten. Der TFT ist absolut Topp und hat keine Probleme mit der Ausleuchtung. Da der Q90U aber das neuere Modell ist und auch etwas schneller , bin ich halt mehr für den Q90U. Ich denke auch, dass ich es wagen werde.
Also noch mal Danke für deine Erfahrungsberichte!

Matze
Matze78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2006, 21:11   #15 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 3

bombaz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT: Hunydai Q90U

hi zusammen,

wo erhalte ich denn ein solche Mini-DVI Kabel her,
von dem hier öfters gesprochen wurde, da "normale"
DVI Kabel nicht passen?!
bombaz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hunydai, q90u, tft


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved