TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2006, 20:11   #1 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard Review Conroe E6300 (beta)


So kurzes Vorwort est ist meine erste Review, sie ist in insgesamt 6 Stunden entstanden und sie ist im Betastadium.
Ergebnisse fehlen noch, da ich zu viele Pics hochladen müsste muss ich mir da noch was überlegen ^^
Kritik ist erwünscht. Bereich Architektur ist noch nicht ganz fertig wird dann nachgereicht. Ebenfalls Benches da ich da etwas größere Geschütze auffahren wollte.

Aber lasst euch überraschen.

Review Conroe

Architektur:


Verwendete Hardware:

E6300 Allendale
P5W DH Deluxe
X800XL BBA
2048MB G.Skill PC6400 5-5-5-15@1,9-2,1V (F2-6400PHU2-2GBNR)


Der Prozessor:

Als CPU verwenden wir einen Core 2Duo Prozessor mit der Typenbezeichnung E6300. Dieser Prozessor arbeitet mit einem Takt von 1866Mhz, welcher sich aus einem Multi von 7 und einem FSB von 266, ergibt.
Der Prozessor verfügt über 2 Kerne welche sich die 2MB große Cache dynamisch teilen. Die größeren Prozessoren ab dem E6600 verfügen über eine Cache von 4MB. Die 2MB Versionen hören auf den Namen Allendale und die 4MB Varianten heißen Conroe. Unsere Cpu ist also ein Allendale:



Das Mainboard

Beim Mainboard habe ich mich fürs P5W DH Deluxe entschieden, weil Asus einen guten Ruf unter den Overclockern genießt und weil es neben dem Intel Bad Axe, dass einzigste Board war, welches zum Bestellzeitpunkt verfügbar war.

Außerdem ausschlaggebend war die Tatsache, dass das Board über den neuen i975X Chipsatz verfügt und es eines der ersten Boards war, welches den Conroe unterstützte.

Der Chipsatz wird durch einen großen Vollkupfer Kühler gekühlt welcher durch eine Heatpipe mit dem Chipsatzverbunden ist. Das Sytem kommt ohne Lüfter aus, ASUS hat aber für alle die eine Wasserkühlung nutzen wollen einen kleinen Lüfter zum draufstecken beigelegt.

Der Chipsatz unterstützt ATI´s-Crossfire, was aber diesmal nicht getestet werden kann da kein Crossfiregespann vorliegt Deshalb wird mit einer X800XL getestet. Das Board ist nur über Umwege mit einem SLI-Gespann zu nutzen.


Weiteres kommt aber demnächst , aber nicht von mir.


RAM/Arbeitsspeicher

Ich habe bewusst auf "preiswerten" Ram gesetzt um das System nicht zu teuer zu machen, da ich es selbst finanziert habe, deswegen erwartet keine großen Sachen vom Ram, der soll ja noch etwas länger arbeiten.

Der Ram ist
G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400PHU2-2GBNR) welcher gar nichtmal so schlecht ist, er macht ohne großartige Spannungserhöhung FSB 420 mit und mit einer etwas größeren Erhöhung um 0,1V läuft er auch mit FSB 440, was ab hier aber besser aktiv gekühlt werden sollte. Ich habe ihn bis maximal FSB 460 mit 2,4v befeuern können, wo dann schluss war, da mir Windows abgeschmiert ist....
Bis auf diesen Absturz war es aber rockstable . An den Timings hab ich mich nicht zu schaffen gemacht, da (siehe weiter unten) ein Problem auftrat.


BIOS-Einstellungen

Um Gut übertakten zu können muss die Optionen Hyperpath, welche @stock den Speicher beschleunigt, aber beim übertakten leider hinderlich ist, da sich ab FSB 330 eine FSB Wall auftut, leider deaktiviert werden. Desweiteren muss Speedstep und C1E im BIOS deaktiviert werden, da es unterumständen zu einem plötzlichen Reboot des Systems kommen kann.
Durch die Deaktivierung der Optionen konnte ich meine Hardawre mit diesen Einstellungen laufen lassen (siehe Bild 3)

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...m/DSCI0006.JPG

Hier muss Speedstep und C1E deaktiviert werden.


http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...m/DSCI0014.JPG
Hier muss Hyperpath 3 zum weiteren übertakten deaktiviert werden.

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...m/DSCI0013.JPG
Momentane Einstellung ^^ (Professionelle Kühlung und erweiterter Wissenstand zum Board erforderlich) Nicht ohne weiteres Nachmachen, da es zu schäden an eurer Hardware kommen kann.



Overclocking


Die CPU lies sich nach anfänglichen Schwierigkeiten zum laufen bewegen, was aber daran lag, dass ein falsches BIOS geflasht war, es lag mir nur das Bios 0401 vor welches nicht zum Conroe kompatibel war. Daraufhin wurde auf die schnelle ein Celeron besorgt, welcher ohne weiteres auch gleich wunderbar lief und es ermöglichte ein Bios zu flashen. So Bios 1011 geflasht und los geht’s. Der Celeron war nicht ohne und lief auch gleich mit 4120Mhz bei eingestellten 1,53v.



So nun zum interessanten Teil dem Allendale.

Der kleinste Conroe verspricht trotz seiner nur 2MB Cache schon ein recht gutes OC Potenzial, da er ja wie oben erwähnt auf der Pentium M Architektur aufbaut.
Anfansg läuft alles normal und ich kann bis FSB 330 mit eingesteltem Teiler 3:4 wunderbar arbeiten aber ich bin nicht ohne weiteres über einen Fsb von 330 gekommen, egal ob ich jetzt die Spannung der Northbrigde (im weiteren Text Vmch) die FSB-TerminationVoltage oder den Vcore auf unmenschlich 1,5V angehoben habe.

Nach Stunden der Verzweiflung habe ich endlich die Lösung gefunden Hyperpath 3 und Speedstep müssen deaktiviert werden um einen weitere Steigerung möglich zu machen, des weiteren sollte/muss man den Ramtakt jetzt 1:1 fahren um stabil weiter zukommen.
So nachdem jetzt auch das Problem gelöst wurde habe ich bei FSB 361 mal Prime in zweifacher Ausführung gestartet und es laufen gelassen, aber nach knapp 2 Stunden brach es ab.

Erster Gedanke Kühlung schlecht, was aber nicht sein, kann da der Sonic Tower in Kombination mit einem 120mm eigentlich gar nicht mal so schlecht sein dürften. Pustekuchen der Conroe überhitzt im geschlossenem Gehäuse was aber an meiner unzureichenden Gehäusebelüftung zu liegen scheint.

So Hardware ausgebaut und dann wieder weiter gemacht.
Jetzt liegt das Max. mögliche bei 2940Mhz, was aber an meiner Kühllösung liegt, da der Sonic Tower in der Version wie ich ihn hier habe zu schwach ist. (mein Lüfter dreht sich auch nur mit 700U/min) Max Screenstable sind 3045Mhz.


Das Board selbst hat aufgrund einiger Modifikationen einen Spielraum bis FSB 500, was sich beim ausloten der Grenzen als durchaus brauchbar erweisen sollte.

Modifikationen am Board

Pic Mods


Benches



Als Erstes habe ich mit 3Dmark03 gebencht, dazu sei gesagt, dass die X800XL in allen Durchläufen nicht übertaktet war.

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...k03_stock1.JPG

http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/3dmark031.JPG
Zwar kein großer Unterschied aber immerhin


Naja soviel schneller ist der nun auch wieder nicht, schade eigentlich


Nun Cinebench2003

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...ench_stock.JPG

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...nebench_oc.JPG
Also der erhöhte takt und die Erhöte Speicherfrquenz kommt dem rendern doch ganz schön zu gute

Speicherbenchmarks kommen noch!

In der Q3 Demo erreicht der Allendale nur 450fps und übertaktet knapp ....morgen
Jetzt zum Interessanten SuperPI mod 1.5

SuperPi@stock

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...stock_2zu3.JPG

Jetzt mal SuperPi@OC mit 1:1 und 4:3

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...perpi_1zu1.jpg

http://www.tweakpc.de/gallery/data/5...perpi_4zu3.jpg




Hier kommt noch ein etwas größerer Vergleich mit X2´s und einem FX dauert länger. Werte sind soweit schon vorhanden müssen aber erst nochmal überarbeitet werden, damit es grafisch ansehnlich wird. Gebt mir 1-2 Tage.


Erste Werte der Vergleichs CPU´s....

http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/5ex3.jpg


CPUZ Validation

SuperPi run

http://www.tweakpc.de/gallery/data/500/medium/4qf4.jpg

Anmerkungen: Die Temperatur sowie die Timings werden nicht richtig ausgelesen, desweiteren hat das Board diverse Macken, welche erst nach und nach behoben wurden, bei Fragen bzgl. des Boards einfach ne PN, rüberwachsen lassen.

Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe

Geändert von VL (15.08.2006 um 22:16 Uhr)
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2006, 21:02   #2 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

Ja hier könnt ihr Lob, Kritik und Anregungen zu meiner Review posten.

nehmt bitte kein Blatt vorn Mund, sagt wenn euch was nicht gefällt.

Geändert von VL (16.08.2006 um 14:29 Uhr)
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2006, 21:27   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

Vorab schönes Tut.

Doch:

Zitat:
So kurzes Vorwort est ist meinn Erste Review, sie ist in insgesamt 6 Stunden entstanden und sie ist im Betastadium.
Zitat:
FSB 420 mit und mit einer etwas größeren erhöhung um 0,1V
Zitat:
Die CPU lies sich nach anfänglichen Schwierigkeiten zum laufen bewegen, was aber daran lag,d ass ein falschen BIOS geflasht war,
Zitat:
So nun zum interessanten Teil dem Conroe
Ich dachte "Allendale"

Zitat:
Nach Stunden der Verzweiflung habe ich endlichj die Lösung gefunden
Zitat:
Hyperpath 3 und Speedstep müssen deaktiviert werden
Vll. erklären was damit gemeint ist etc.?!

Zitat:
Das Board selbst hat aufgrund einiger Modifikationen einen Spielraum bis FSB 500, was sich beim ausloten der Grenzen als durchaus brauchbar erweisen sollte.
Was für Modifikationen?

- Eventl. mehr Infos zum Board bringen. Vll. auf Herstellerseite verlinken!?
- Bilder wären nicht schlecht (aber kommen ja noch)
- Temp.angabe? Ich weiß nicht nicht inwieweit dies möglich ist da du ja gesagt hast, dass die Temps falsch ausgelesen werden!

So genug Kritik


Grüße Spy
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2006, 21:32   #4 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

Fehler werden Beseitigt, danke Spybytes
Aufs Board gehe ich nicht weiter ein, aber das hat einen Sinn
Temps und Bilder kommen morgen, der Vergleichs bench etwa 1-2 Tage.

Geändert von VL (15.08.2006 um 15:18 Uhr)
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2006, 22:44   #5 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

schönes tut, aber <-- standartsatz damit ich endlich mit nörgeln anfangen kann

1. warum schreibst du dem betrachter eine andere schriftart als das üblich gewohnte vor?

2. bei mir ging der untere diskussion link auf die tpc news-seite (da ist kein forum im link)

3. wie SpyBytes schon angemerkt hatte - die Konsistenz bei den Variantenbezeichnungen sind irreführend

4. in meiner Welt ist ein Review ein Erfahrungsbericht. Es exitieren bereits "Reviews" von recht neuen Produkten zum Zeitpunkt ihrer Erscheinung - danach hättest du dich ruhig richten können

abschließend meine empfehlung - schreib sowas erst offline füg alle bilder zusammen, bau alles ein, teste die ansicht mit der vorschau und poste es erst wenn es zu 95% fertig ist. So mach ich es zumindest und es scheint sich bewährt zu haben.


Gruß

tele

Geändert von tele (14.08.2006 um 22:47 Uhr)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 12:29   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

Hi,

meine Vorschläge wären:

-(ebenfalls) definitiv die Schrift auf Forum-Standard anzupassen
-nochmal auf Rechtschreibung prüfen

Frage: warum ist das im Tutorial-Bereich und nicht bei den Reviews? (bzw.: Erfahrungsberichte)
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 20:10   #7 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Review Conroe E6300 (beta)

So erstmal Bilder geaddet. Bei Rechtschreibfehlern bitte PN

Speicherbenches+3Dmark05 kommen gleich.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 21:57   #8 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Review Conroe E6300 (beta)

So Vergleichswerte eingefügt Grafische Überarbeitung folgt noch.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 22:08   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

So nun schaut das Tut/Review schon mal richtig klasse aus! Mein Ernst!

Einziges Manko: die zwei Bilder von 1024x768!
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 22:11   #10 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

ja das wird alles noch geändert aber ich geht jetzt erstmal schlafen, da kommt auch noch ein ticken mehr rein aber erst morgen, ich brauch ja meinen schlaf, komisch warum werde ich Abends/Nachts immer erst produktiv?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 00:21   #11 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.158

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

Zitat:
Zitat von tele
schönes tut, aber <-- standartsatz damit ich endlich mit nörgeln anfangen kann

Ich nörgle auch mal. Was meinst du mit standartsatz? Das deutsche Wort für "Standard" oder ist es denglisch und soll so viel heißen wie stand-Art-Satz...also frei übersetzt Kunstwort?
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 00:31   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

So und weiter gehts :

Zitat:
So kurzes Vorwort est ist meine erste Review, sie ist in insgesamt 6 Stunden entstanden und sie ist im Betastadium.
Verbesserung: Kurzes Vorwort: Es ist mein erstes Review welches in insg. 6 Stunden entstanden ist (oder so).
Status: Betastadium

Zitat:
Außerdem ausschlaggebend war die Tatsache, dass das Board über den neuen i975X Chipsatz verfügt und es eines der ersten Boards war, welches den Conroe unterstützte.
Allendale? Conroe? Beide?

Zitat:
es lag mir nur das Bios 0401 vor welches nicht zum Conroe kompatibel war.
Allendale? Conroe?

Zitat:
So nun zum interessanten Teil dem Allendale.
Nicht Conroe? Sry Scherz

Zitat:
Der kleinste Conroe verspricht trotz seiner nur 2MB Cache schon ein recht gutes OC Potenzial
Ich versteh die Welt nich mehr!

Zitat:
Anfansg läuft alles normal und ich kann bis FSB 330 mit eingesteltem Teiler 3:4 wunderbar arbeiten
Zitat:
nicht ohne weiteres über einen Fsb von 330 gekommen,
Lieber einheitlich FSB!


Ich bin verwirrt...


Edit:

Zitat:
Discusion über Review Conroe E6300 (beta)
Auch noch im Threadtitel Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee. ...

Edit²:

Zitat:
Review Conroe E6300 (beta)
Ich kann nich mehr...


Bitte klär mich auf wenn ich falsch liege aber ich geh nur nach deiner Def. in deinem Review!

Geändert von _SpyBytes_ (16.08.2006 um 00:42 Uhr)
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 14:13   #13 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Discusion über Review Conroe E6300 (beta)

Es ist ja eigentlich ein Conroe aber der heißt Allendale
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 16:21   #14 (permalink)
BofH
 
Benutzerbild von Markus
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 2.371

Markus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

Kannst du mir mal erklähren warum die die ganze Bilder doppelt hochgeladen hast? In der Gallery sind fast alle mal in klein und mal in gross? Hatte das einen Sinn. Die Gallerie generiert selber die kleinen Bilder. Auch Thumbs. Bitte die kleinen Bilder entfernen und gegen die vom Forum generierten austauschen.

Bilder immer gerne und viele aber bitte nicht doppelt.
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 17:12   #15 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

verschieb doch gleich mal das review in die erfahrungsberichtsecke
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 17:28   #16 (permalink)
BofH
 
Benutzerbild von Markus
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 2.371

Markus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

done...
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 17:47   #17 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

ne das waren verkleinerte, muss ich aber ncoh ändern ist ja gegen ende auch aufgefallen...
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 21:32   #18 (permalink)
BofH
 
Benutzerbild von Markus
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 2.371

Markus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMarkus sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

Zitat:
Zitat von VL125
ne das waren verkleinerte, muss ich aber ncoh ändern ist ja gegen ende auch aufgefallen...
Ah ok, dann habe ich nix gesagt
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 21:47   #19 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.187

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Diskussion über Review Conroe/Allendale E6300 (beta)

Ich stürz mich da morgen Nachmittag nochmal drauf, was für Benches wollt ihr noch haben?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beta, conroe, conroeallendale, diskussion, e6300, review, ueber


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/39594-review-conroe-e6300-beta.html
Erstellt von For Type Datum
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 21.06.2008 11:59
ist das ok!:( This thread Refback 21.03.2008 08:33
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 09) - Forum de Luxx This thread Refback 18.03.2008 07:38
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 11) - Seite 74 - Forum de Luxx This thread Refback 13.03.2008 19:54
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - Windows Vista Magazin Forum This thread Refback 27.02.2008 12:21
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 11) - Seite 74 - Forum de Luxx This thread Refback 25.02.2008 22:11
tweakpc.de Review Conroe E6300 (beta) - Hardware Forum - TweakPC - StartAid This thread Refback 29.12.2007 13:45
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 10) - Forum de Luxx This thread Refback 24.12.2007 15:27
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 07) - Forum de Luxx This thread Refback 22.12.2007 19:34
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (Part 11) - Seite 74 - Forum de Luxx This thread Refback 18.12.2007 09:04
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (3) - Forum de Luxx This thread Refback 22.11.2007 12:28
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (3) - Forum de Luxx This thread Refback 06.11.2007 09:41
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 25.10.2007 20:45
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 25.10.2007 18:18
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 25.10.2007 17:08
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 25.10.2007 17:01
OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe - PC Games Hardware Extreme This thread Refback 25.10.2007 16:43
Core 2 Duo: Hoher Multiplikator oder hoher FSB besser zum übertakten? - Planet 3DNow! Forum This thread Refback 30.09.2007 22:16
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (2) - Seite 490 - Forum de Luxx This thread Refback 29.09.2007 14:04
OC leicht gemacht?(E6600) This thread Refback 26.06.2007 20:43
ASUS P5W-DH Deluxe (i975X) ***Sammelthread*** inc. FAQ (2) - Forum de Luxx This thread Refback 24.06.2007 00:00
Hardwareoverclock.com | ASUS P5W-DH Deluxe Bios Guide This thread Refback 23.06.2007 09:11

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Review / Compare zum DualCore E6300? swatcher1 Intel: CPUs und Mainboards 20 11.06.2009 11:29
Conroe-L Benchmarks Joerg News 5 13.04.2007 21:49
Conroe E6600 Overclocking wit P5W Boa99 Overclocking - Übertakten 9 06.11.2006 12:12
SLI Mainboard für Conroe DonkeyKong2 Intel: CPUs und Mainboards 31 29.09.2006 23:20
was haltet ihr von cs1.6 beta? Heaver Games Talk allgemein 8 02.03.2003 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved