TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hilfe > Forenregeln

Hilfe durchsuchen Hilfe durchsuchen
Suchbegriff(e):
Sucheinstellung:
Suchen in:

Meine eröffneten Themen werden nicht beachtet und schnell gelöscht oder kommentarlos geschlossen. Was mach ich falsch?
Vermutlich hast du einen Titel wie "Hilfe", "HELFT MIR!!!!", "Dringend", "Kühler, welcher?" oder ähnliches gewählt.
Mit dieser Wahl eines Titels können die anderen User nicht viel anfangen. Besser wäre es, du wählst einen aussagekräftigen Titel aus, der den gesamten Inhalt deines Postings wiederspiegelt und somit User, die sich mit deinem Anliegen auskennen, anregt diese Thema zu lesen.
Wörter wie "Arg, Hilfe!!, Schnell!!!" usw. gehören nicht in eine Überschrift. Desweiteren besteht eine Überschrift aus mehr als einem Wort. Wir betonen das jeder dazu fähig sein sollte, eine vernünftig formulierte Überschrift aufzustellen.

Im Off-Topic stehen aber ganz viele Themen ohne sinnvollen Titel. Warum werden die nicht gelöscht?
Dafür ist das Off-Topic da. Dort wird nicht alles so ernst genommen :). D.h. wenn man sieht, das in einem "normalen" Topic von dem eigentlichen Thema abgewichen wird, so bitten wir jeden, diese Diskussion im Off-Topic fortzuführen.
So bleibt das Forum "sauber" und dann muss sich ein weiterer User, welcher in dem "normalen" Forum eine Antwort finden möchte, nicht durch unnötige Kommentare, die nicht direkt zum Thema gehören, kämpfen.

Ein anderer User regt mich auf. Kann ich ihn einfach so zur Sau machen?
Hier möchten wir als erstes auf die Netiquette hinweisen, die schon so manche Frage klären müste. Es sei trotzdem gesagt, dass wir keine beleidigenden, rassistischen, oder sonstige diskriminierende Worte und Sätze in unserem Forum dulden.
Offensichtliche Beleidigungen sind nicht erwünscht und werden entweder editiert, komplett gelöscht oder zumindest angemahnt. Extreme Fälle werden ohne Kommentar samt Account gelöscht. Eine weitere Ausführung der Netiquette findest du hier.

Die Antwort auf meine Frage kennt bestimmt jeder, aber niemand gibt mir eine Antwort. Bin ich unbeliebt?
Es liegt bestimmt nicht an deiner Unbeliebtheit, doch wohl viel mehr an der der Tatsache, dass deine Frage schon vieleicht öfter gestellt wurde und nun keiner mehr die Lust verspürt zum 1000. Mal auf die gleiche Frage, wie z.B. "Was ist der beste Kühler für meine CPU?", zu antworten. Aus diesem Grund gibt es, wie in jedem gut sortierten, Forum eine Suchfunktion, welche schon so manche Frage, die in einem anderen Thread gestellt und beantwortet wurde, klärt.

Um mehr Aufmerksamkeit für meine "wichtige" Frage zu erlangen, poste ich einfach etwas hinein, damit es immer oben steht
Genau diese Forenbenutzer sind in unserem (und auch in anderen Foren) nicht sehr beliebt und stehen mit diesen Aktionen, sollten diese häufig vorkommen, schon mit einem Bein ausserhalb des Forums. Darum bitten wir um Verständiss, das wir solche Topics, welche häufige solche sogenannten Schiebepostings ("huhu, das hier ist wichtig") enthalten, ohne Angabe von Gründen schliessen oder löschen.

Da ich sehr kreativ bin und mich alle kennen sollen, packe ich alle Daten, die ich finde in die Signatur
Das verstehen wir, doch ist es für die Übersichtlichkeit besser, diese extrem wichtigen Dinge auf kleinem Raum zusammen zu fassen. Es heißt ja auch so schön "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Auch wenn dem eventuell so ist, so beschränkt euch doch bitte auf einen kurzen Text und verzichtet vielleicht gänzlich auf Bilder.

Um sicher zu stellen, dass einige User die Signatur nicht als Webhosting benutzen, ist die Höhe der Signatur auf 70 Pixel beschränkt, und alles darüber wird einfach abgeschnitten. Anders gesagt Signaturen dürfen nicht größer als 70 Pixel in der Höhe sein.

Wer sich wundert, dass seine Signatur nicht immer angezeigt wird, sollte wissen, dass diese bei mehr als einem Beitrag pro Seite nur im ersten Beitrag angezeigt. Ausserdem wird die Sigantur nur dann angezeigt, wenn eine Mindestanzahl von Worten im Beitrag geschrieben wurde. Damit werden kurze Kommentare nicht immer mit einer Signatur versehen.

Kommerzielle Werbung, Affiliate Links usw. sind in der Signatur strikt verboten. Fanbars, die aktiv Werbung für Hardwarehersteller betreiben etc., also nicht zum Beispiel eine Auflistung eines Systems etc. die kaum einer sieht, sind ebenfalls nicht erwünscht, da diese unsere eigene Werbung unterwandern.

Wir bitten auch auf größere Schriftarten als die normale zu verzichten. All dies dient nur dazu, dass die Topics übersichtlich bleiben. BBcode-FAQ.

Ich habe es sehr eilig. Also packe ich mein Problem einfach irgendwo rein. Es wird schon jemand antworten
Genau DAS möchten wir NICHT. Zu aller erst ist es empfehlenswert in das Forum zu schauen, das zu deinem Problem passt. Wenn du dort kein geeignetes Topic (ein Eintrag in einer der Kategorien) zu deinem Anliegen finden solltest, so nutzt du die Suchfunktion unseres Forums. Diese wird dir in den meisten Fällen weiterhelfen und dich zu den Topics führen, in denen dein Anliegen/Problem schon behandelt wird. Auch wenn die Überschriften der Suchanfrage, nicht genau dein Anliegen beschreiben, so ist es ratsam in den ähnlich klingenden Themen nachzulesen.
Sollte jetzt aber immer noch kein geeignetes, schon existierendes Topic gefunden worden sein, so kannst du das zugehörige Themen-Forum wählen, welches deinem Anliegen entspricht und dort ein neues Topic eröffnen. Hier möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass bei Erstellung eines neuen Topics eine aussagekräftige Überschrift zu wählen ist!

Ich bin froh, wenn mir einer auf mein Anliegen eine hilfreiche Antwort gegeben und das Problem gelöst hat. Was kann ich im Gegenzug tun?
Erstens: Wenn man selbst eine Lösung gefunden hat, bzw. diese in einem längeren Thread am Ende steht, wäre es sehr hilfreich, diese kurz zusammenzufassen und im Anfangsposting entsprechend über die Funktion "bearbeiten" zitiert einzufügen. Dies spart Zeit, und die anderen User brauchen nicht den ganzen Thread komplett durchzulesen. So können dann neue Leser, welche das gleiche Problem haben, die Problemlösung leicht nachvollziehen und bei weiteren möglichen Fragen antworten.
Zweitens: Da man die Antwort hilfreich findet, gibt man dem Helfenden eine Bewertung über das Waagschalensymbol, welches unter dem Benutzerbild zu finden ist. Auch ein "Danke" wird gern gesehen und kann mit dem "Danke-Button" unter einem Beitrag abgegeben werden.

Um viele Antworten auf mein sehr wichtiges Problem zu erhalten, schreibe ich es gleich in mehrere Foren dieses Boards
Wenn du dein Problem in mehreren Foren schreibst, dauert es länger bis eine vernünftige Antwort dabei herauskommt.
Dieses Crossposting wird als "spammen" bezeichnet und macht dich dadurch bei den anderen Usern unbeliebt. Die doppelten Beiträge werden von unseren Moderatoren gelöscht, was somit unnötige Arbeit bedeutet. Um dies zu umgehen, bitten wir dich, dein Anliegen nur einmal und nur da wo es wirklich passt einzufügen.
Wir möchten den Grund des Löschens doppelter Postings etwas weiter erläutern: Angenommen, dein Posting steht in drei Foren gleichzeitig und würde dort auch nicht von den Moderatoren entfernt. So mußt du erstens jedesmal, wenn du das Forum betrittst, in den drei Foren nach Antworten schauen und zweitens übeschneiden sich die Lösungen bzw. werden doppelt und dreifach gepostet. Dies verbraucht unnötigen Speicherplatz und führt dazu, dass die Lösungsfindung länger dauert

Ich habe ein Problem mit Komponente XY. Wer kann mir Helfen?
Durch diese "sehr genaue" Angabe deines Problems wird die erste Frage des Antwortpostings lauten:
"Bitte gebe genauere Daten zu deiner Komponente an. So kann ich dir nicht helfen." Also bitten wir alle, die um Hilfe bitten, in Ihrem ersten Posting, eine ausführliche Problembeschreibung zu hinterlassen. Nur so erhaltet Ihr auch schnell die richtige Antwort. Einige recht aktive und motivierte Leser unseres Forums möchten gerne schnell und unkompliziert helfen. Aber wenn sie erst nach weiteren Einzelheiten fragen müssen, vergeht die Lust und eure Frage bleibt eventuell unbeantwortet.
Vielen Dank für euer Verständnis.

Ich kann mich nicht mehr einloggen! Was ist los?
Möglichkeit 1: Wir haben ein technisches Problem mit dem Forum.
Möglichkeit 2: Du hast gegen die Regeln in diesem Forum verstoßen und dein Account wurde gesperrt. Du wirst darüber in einer eMail benachrichtigt. Wenn nach wenigen Minuten dein Account immernoch nicht funktioniert und du dir absolut sicher bist, dass Möglichkeit zwei nicht zutreffen kann, wende dich bitte an einen Moderator. Dieser wird dir versuchen weiterzuhelfen.

Wohin mit meinem Frust? Das Forum ist auf jeden Fall KEIN Ort hierfür!
Nutzlose und dem Thema nicht zugehörige Antworten gehören nicht in dieses Forum. Beleidigende, persönlich angreifende Einträge, die dem Forumsfrieden schaden, besonders gegenüber den Moderatoren, werden nicht geduldet. Entsprechende Nutzer werden abgemahnt. Im Wiederholungsfall wird der Nutzer aus unserer Community ausgeschlossen.

Ich brauche dringend etwas illegales. Warum nicht hier im Forum fragen?
Normalerweise gehört so etwas zu den ungeschriebenen Gesetzen die eigentlich jeder kennen sollte. Nun da sie wohl anscheinend einige noch nicht so richtg kennen, hier noch einmal in Kürze: Raubkopien, pornographische Schriften und Bilder, und sonstige Dinge, die nicht in ein öffentliches Forum gehören, haben auch im Forum von TweakPC keine Daseinsberechtigung.
Alle Beiträge mit solchen Inhalten werden ohne Kommtentar geschlossen oder gelöscht.

Ich habe eine negative Bewertung verteilt und möchte, dass ein Administrator dies wieder Rückgängig macht!
Jeder weiss bei der Bewertung eines Beitrages genau was er tut. Ihm sollte im klaren sein, dass diese Bewertung für den bewerteten Minuspunkte zur Folge hat. Da wir denken, das alle über ihre Handlungen im klaren sind, werden wir nachträglich keine Bewertungspunkte ändern.
Damit erspart ihr uns und euch Arbeit. Wir müssen den Nutzer nicht finden und seine Punkte editieren und ihr müsst keine Nachricht an einen Administrator schicken.

Meine Meinung ist mir heilig - Also drücke ich mich so aus wie ich es möchte!
Dieses Forum ist kein rechtsfreier Raum. Dazu zählen neben illegalen Beiträgen über illegale Software auch Meinungsäusserungen, die dem rechtsradikalen und ausländerfeindlichen sowie dem linksradikalen Bereich zuzuordnen sind. Keine dieser Handlungen wird geduldet.
Um uns zu schützen, werden wir je nach gegebener Situation handeln. Es sollte jedem klar sein, dass alle Aktivitäten im Forum geloggt und ggf. genutzt werden können.

Was passiert, wenn meine E-Mail Adresse ungültig wird?
Jeder Nutzer dieses Forum hat die Pflicht seine eingetragene E-Mail Adresse stehts aktuell zu halten. Geschieht dies nicht und wir (tweakpc.de) erhalten eine Fehlermeldung (Mailer-Daemon) des Mailhosters, so wird der betreffene Account umgehend und ohne weitere Warnung deaktiviert.
Sollte dies geschehen sein und es für euch noch möglich sein, euer Profil zu editieren, so ändert selbstständig eure Mail Adresse und lasst euch eine neue Bestätigungsmail zuschicken. Mit dieser könnt ihr euren Account wieder aktivieren.

Das ist mir alles zu allgemein, ungenau und nicht exakt genug, gibt es keine Regeln für Nerds wie mich?
Das Nerd-Foren-Grundgesetz
Artikel 1
(1) Die Würde des Nerds ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Aufgabe aller administrativen Gewalt.
(2) Das nerdige Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen Geekrechten als Grundlage jeder nerdigen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit im Internet.
(3) Die nachfolgenden Rootrechte binden Richtlinienverwaltung, moderative Gewalt und Forenregeln als unmittelbar geltendes Recht.

Artikel 2
(1) Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Software, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die Forenordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf virtuelles Leben und die Unversehrtheit seines Avatars. Die Freiheit des Nerds ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur aufgrund einer Forenregel eingegriffen werden.

Artikel 3
(1) Alle Nerds sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Nerds und Restmenschen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Nerds und Restmenschen und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seiner Computerliebe, seiner Kaufunentschlossenheit, seiner Hilfsbereitschaft, seiner Unordnung, seiner Frauenproblematik, seines Hersteller-Anhängertums, seiner AMD oder Intel Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

Artikel 4
(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des herstellerspezifischen und preisgestalterischen Fanboytums sind unverletzlich.
(2) Das ungestörte Gamen wird gewährleistet.
(3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Shooterspielen mit einer Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt der IRC-Channel

Artikel 5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Blogs und Youtube werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Forenregeln, den Bestimmungen der USK und dem Recht der persönlichen Ehre.
(3) Modding und Tweaking, Tuorials und Erfahrungsberichte sind frei. Die Freiheit der Erfahrungsberichte entbindet nicht von der Treue zu den Forenregeln.

Artikel 6
(1) Administratoren und Moderatoren stehen unter dem besonderen Schutz der Forenordnug
(2) Pflege und Erziehung von Usern sind das natürliche Recht der Forenmitarbeiter und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht der Gründungsadmin.
(3) Gegen den Willen der Forenmitarbeiter dürfen User nur aufgrund technischer Probleme von ihrem Forum getrennt werden, wenn die Server versagen oder wenn das Forum mangels Update zu verwahrlosen droht.
(4) Jeder User hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Forengemeinschaft.
(5) Den Forengästen sind durch die Forenregeln die gleichen Bedingungen für ihre technische und wissentliche Entwicklung und ihre Stellung in der Forengesellschaft zu schaffen, wie registrierten Usern.

Artikel 7
(1) Das gesamte Forenwesen steht unter der Aufsicht der Forenmoderation.
(2) Die Moderatoren haben das Recht, über die Teilnahme eines Users im Threadgeschehen zu bestimmen.
(3) Die Threadteilnahme ist in den öffentlichen Foren mit Ausnahme des News-Forums ordentliche zu gestalten. Unbeschadet des moderativen Aufsichtsrechts wird das Threadgeschehen in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Forenregeln erteilt. Kein User darf gegen seinen Willen verpflichtet werden am Forengeschehen teilzunehmen.
(4) Das Recht zur Errichtung von Offtopic-Threads wird gewährleistet. Offtopic-Threads als Ersatz für sachdienliche Threads bedürfen der Genehmigung der Moderation und unterstehen den Forenregeln. Die Genehmigung ist zu erteilen, wenn Offtopic-Threads in ihrer Relevanz und Darbietung sowie bezüglich ihres inhaltlichen Gehalts nicht hinter sachdienlichen Threads zurückstehen und eine Sonderung der User nach den Besitzverhältnissen an Renommee nicht gefördert wird. Die Genehmigung ist zu versagen, wenn die inhaltliche und rechtliche Stellung der Threads nicht genügend gesichert ist.
(5) Ein privater Schnäppchenthread ist nur zuzulassen, wenn die Forenmoderation ein besonderes Schnäppcheninteresse anerkennt.

Artikel 8
(1) Alle Nerds haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich zu versammeln.
(2) Für Versammlungen im eingeloggten Zustand kann dieses Recht durch Forenregeln oder auf Grund von Forenregeln beschränkt werden.

Artikel 9
(1) Alle Nerds haben das Recht, Usergruppen und Buddylisten zu bilden.
(2) Vereinigungen, deren Zweck oder deren Tätigkeit den Forenregeln zuwiderlaufen oder sich gegen die Forenmoderation oder gegen den Gedanken der Nerdverständigung richten, sind verboten
(3) Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Versammlungsbedingungen in das Feedback-Forum zu posten wird für jedermann und alle Usergruppen gewährleistet.

Artikel 10
(1) Das PN-Geheimnis sowie das ICQ- und IRC-Geheimnis sind unverletzlich.
(2) Beschränkungen dürfen nur auf Grund einer administrativen Anordnung angewendet werden. Dient die Beschränkung dem Schutze der freiheitlich demokratischen Forenordnung oder der Sicherung eines Forums oder Threads, so kann die Administration bestimmen, dass sie dem Betroffenen nicht mitgeteilt wird und dass an die Stelle des Rechtsweges die Nachprüfung durch die von der Forenmoderation gestellten Organe und Hilfsorgane tritt.

Gez. dr_Cox (Nerd King und Forenmoderator)
(Falls du nicht verstehst worum es hier überhaupt geht, teste erst ob Du Nerdig genug bist für diese Regeln.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved