TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Feedback & Fragen an die Crew

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2004, 02:34   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bewertungssystem mit Punkten/Awards

Mal eine Frage/Anmerkung zum Bewertungssystem.
Habe mir gerade den GeIL-Artikel durchgelesen und dann die zwei Awards da gesehen. Was ist die Grundlage für die vergebenen Punkte und Co? Den Zusatzaward da in silber versteh ich, aber ein System mit Punkten will mir immer nich ganz klar werden. Dafür muss es doch klare Regeln, klingt vielleicht ein wenig doof, geben. 5,7 nun. Hmm, was sagt mir das. Was ist der Unterschied zu einer besispielsweise 5,3? Teilt sich das System irgendwie ein ala 1 Punkt gibs fürs Aussehen, 1Punkt für bestandene DDR400-Test ... usw. ? Ich wüsstze gern mal wie man auf die 5,7 dann beispielsweise kommt.

Btw. ich finde alle Bewertungssysteme sehr subjektiv. Es ist immer die Meinung des testenden Redakteurs, gerade bei einem Punktesystem wird es ganz kompliziert. Den Zusatzaward mit der Begründung dazu versteh ich voll und ganz und geh da auch mit.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2004, 07:25   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi,

also in unsere abschließende Note fliest so ziemlich alles ein. Ist quasi einen Gesamteindruck. Bei den Kühlern kann man Regeln und Mindestwerte gut festlegen, weil wir dort auch immer eine große Vergleichsschicht haben.

Bei normalen Produkten wird es dann schon schwieriger. Hier kann man eigentlich nur aus dem Fundus greifen, den wir mit der Zeit aufgebaut haben und dann das Produkt einsortieren.
Dabei kann man unsere sechs Sterne etwa wie folgt "übersetzen":
Schulnote = Sterne
1+ = 6,0
1 = 5,7
1- = 5,3
2 = 5
2- = 4,5
3 = 4
4 = 3
5 = 2
6 = 1
Gefahr für die Hardware = 0

Helfen dir diese Angaben schonmal?
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 15:12   #3 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.563

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard

HI,

ja es ist so wie fab schon sagt, prinzipiell ist die Bewertung sehr subjektiv.

Das Einteilen in Bereiche wie "Qualität, Leistung, Aussehen "usw usw. sparen wir uns, dass haben wir früher auch gemacht, aber damit vergrößert man das Problem nur.

Und wie will man Sachen wie Aussehen bewerten oder aber Qualität.

Wir versuchen anhand der Produkte, die wir kennen ein Produkt einzusortieren. Ist es besser als andere, liegt es im Durchschnitt usw.

Dabei gehen wir nach Schulnoten vor, um eine halbwegs vernüftige Einteilung zu haben. Es macht keinen Sinn hier 84% /100 anzugeben oder so ein Quatsch, wie viele andere das machen.

Wo bitte is der Unterschied zwischen 82% und 83% und was heist das überhaupt 83%, ist das jetzt gut oder schlecht ?

Wir gehen nach Schulnoten (Universitätseinteilung)

Quasi ist das wie folgt. Fab hat da etwas falsch sortiert, ist aber eigentlich auch egal, wichtig is das prinzip.

6,0 = 1
5,7 = 1 -
5,3 = 2 +
5,0 = 2
4,7 = 2 -
4,3 = 3+
4 = 3
usw.

Dazu nehmen wir manchmal noch 5,5 oder so etwas um vielleicht noch eine kleine richtung zu geben weil etwas nen tick besser ist.

Ich werde demnächst mal eine Seite zum Bewertungssystem machen, bin noch nicht dazu gekommen

Robert
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 10:02   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ja danke, das hilft schon mal.
Genau da sehe ich auch das Problem. Je mehr Faktoren mit einfliessen, umso schlimmer, besser gesagt schwieriger, wird es, eine geeignete Bewertung zu finden.

Aber letztendlich unterscheidet ihr euch nach meiner Ansicht nich wirklich von den Prozentangaben. 5,7 von 6 sind nun halt auch 95%. Und wenn man da nun eine 5,4 gibt hat man die erwarteten 90%.

Das mit der Erklärung was eine 6,0, eine 5,7 und die folgenden dann sind, finde ich schon plausibler. Und wenn sowas mal als Erklärung kommt, dann dürfte auch ich mich damit zufrieden geben

Angemerkt sei hierbei, das ich absoluter Gegner von Prozenten, Punkten und sowas bin. Weil das immer subjektiv ist, und gerade bei Geräten für die Masse dann ganz schnell ins Straucheln geraten kann.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 10:31   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hallo,

sicherlich, es ist schwierig und subjektiv.
Wir hatten eine Weile gar keine Endwertung, sondern nur ein Fazit. Die meisten Leser wollen aber lieber ein Bildchen haben: Das Ding ist gut, oder das Ding ist nicht gut.

Generell ist natürlich wichtig, dass man sich einen Test komplett durchliest, oder mindestens das ganze Fazit. Erst dort kann man wirklich die kleinen oder großen Probleme beschreiben.

Die Punktwertung ist als Hilfe gedacht, die den Text ergänzt.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 02:28   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.563

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Chefkoch2

Aber letztendlich unterscheidet ihr euch nach meiner Ansicht nich wirklich von den Prozentangaben. 5,7 von 6 sind nun halt auch 95%. Und wenn man da nun eine 5,4 gibt hat man die erwarteten 90%.
Ja stimmt schon, aber bei x von 100% hat man immerhin 100 Abstufungen bei der Einteilung und die soll mir mal einer plausibel nutzen !

Da viele eine Entwertung in Form von Punkten oder so sehen wollen haben wir uns eben für die "Noteneinteilung" entschieden. Und dabei war die Punkte Wertung einfach besser als Bild zu machen
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bewertungssystem, punkten or awards


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Amazon verändert das Bewertungssystem und filtert in Zukunft Meinungen TweakPC Newsbot News 4 23.06.2015 15:47
[News] GTA 5: Tests werten mehrheitlich mit 100 Punkten TweakPC Newsbot News 0 16.09.2013 15:43
Fragen zum Bewertungssystem Uwe64LE Feedback & Fragen an die Crew 4 11.03.2009 16:08
Ebay will Bewertungssystem drastisch ändern loop-root Streitgespräche 38 01.04.2008 12:49
Neues Bewertungssystem! Robert Marktplatz 0 08.05.2006 01:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved