TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Festplattenanschluss bei altem Mainboard (Biostar m6vbe a)

Hallo,
ich hab ne 80 gig Maxtor UDMA/100 an Biostar m6vbe a angeschlossen. Davor das Bios geflasht mit ner Version, die angeblich grössere Platten erkennt.
Allerdings wird die Platte zwar noch richtig erkannt, aber dann bleibts beim hochfahrn hängen (speichertest oder so).
Kann ich im Bios irgendwie nachschaun, wie gross die grösste Festplatte ist, bzw. kann ich da was umstellen?

Wenn ich die Jumper auf Limited cylinder setze funktionierts mit 32 gig, aber das ist mir echt zu wenig.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 07.09.2002
Beiträge: 2.129

-Razor- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

wie grioße festplatten der board erkennt kannst du auf der seite des herstellers checken, die können dir auch sagen was mit dem bios ist, ob es 80 gb erkennt und verwaltet.

Ich denke es liegt nicht am bois update, sondern an dem umda 100 der festplatte, das board unterstützt das nicht. du mußt sie auf 66 laufen lassen
-Razor- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

ata 100 ist voll abwärts kompatibel du brauchst gar nichts bezüglich der dma modi einstellen. im bios die platte erkennen lassen das sollte reichen... wenns dann nicht geht. mal deinen händler fragen oder die hotline des boardherstellers anrufen mailen oder sonstwas. wenn das bios platten über 80gb unterstützt wie du sagst, dann muss es irgendwie gehen.

gehts denn mit deiner alten platte noch oder stürzt er da auch ab?
hast du nach dem flashen alle einstellungen wiederhergestellt?
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich hab jetzt im bios beim standard cmos setup die erkennung auf auto gestellt. Daraufhin zeigts zwar auch nur 32 gig aber immerhin erscheinen alle heads.
Im Windows sind dann 80 gig verfügbar. Die musst ich dann zwar so formatieren, aber im Moment scheints zu funktionieren.
Die Hersteller (biostar) haben dafür keinen konkret guten support. Die ham sogar keine updates mehr verfügbar, wenn du die Seriennr. suchst.
naja. geht so. ´s nächste mal markenware.
danke für die antworten.
martin
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 22:08   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Sorry, dass ich diesen alten Thread ausgraben muss, aber mich interessiert was bzgl. des Boards.

Ich habe gelesen, dass das Board maximal 128 GB unterstützt mit dem neuestem BIOS.

Kann ich dann nur eine 120 GB Platte einbauen? Es soll nämlich noch die alte 60 GB drin bleiben oder gilt diese 128 GB Beschränkung pro Platte?
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2004, 20:53   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

das gilt pro festplatte.
es gehen also 4x 128 mb festplatten dran.

unter umständen gehen auch größere platten. das grenzen problem gabs früher auch schon mal glaub 36gb oder so. das konnte man mit software lösen. das bios erkennt die platte zwar nicht richtig aber man konnte dann in windows die volle kapazität nutzen. aber frag mich jetzt nicht was das war... irgendwas mit EZ lag maxtor festplatten bei die im bundle verkauft wurden.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2004, 01:25   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Windoof
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.486

Windoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWindoof sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

@BomberD

Das Problem mit den 36 GB hat diese Mainboard auch, wenn es ein altes BIOS (ich glaube von 1999) nutzt.

Mit dem neuesten von Juli 2000 soll es angeblich bis 128 GB gehen. Ich wollte halt wissen, ob man dann mehr als eine Platte einbauen kann.

Danke für deine Hilfe! :P
Windoof ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
altem, biostar, festplattenanschluss, m6vbe, mainboard


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Biostar: Neues Hi-Fi B85Z5 Mainboard vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 25.03.2015 13:10
[News] Biostar: Overclocking für Mainboard mit H87-, H81 und B85-Chipsatz TweakPC Newsbot News 0 11.07.2013 05:16
[News] Biostar kündigt Mainboard mit Z77-Chipsatz an TweakPC Newsbot News 3 16.02.2012 17:01
Biostar: Extremes OC-Mainboard TweakPC Newsbot News 3 08.06.2008 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved