TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2006, 13:46   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Maxtor Platte geht einfach mal aus

Ja Leute, jetzt scheint es auch mich zu treffen.

Im Vorraus muss ich sagen das mein System im 24/7 Betrieb läuft und das meine Platten gekühlt sind. Laut 8rdavcore hat die eine 32° und die andere 39°C.
Das ist okay weil sie beide in nem Floppyschacht untereinander sitzen wegen der IDE Kabel für´s Soft RAID 0.
Hab den Rechner schön angelassen und bin gerade eben wieder dran. Hab Musik angemacht und nen ICQ Fenster aufgemacht und auf einmal hör ich eine Platte Anlaufen und kurz darauf der Freeze. Ich mir ertst gedacht... naja Enegieverwaltung, Platte auf ausgehen gestellt. Ich Reset gemacht, gebootet ins Energiezeugs geguckt. Platten auf dauer an. Hab mir die SMART Daten nochmal angesehen , auch ok. Und gleich der nächste Freeze und eine wiederanlaufende Platte.
So wie es aussieht ist es die 6E040L0 aus dem Jahre 2002/2003 die hier irgendwie nicht mehr will.


Frage 1: kann ich meine Raid Hälfte auf ne andere Platte kopieren ?
Frage 2: Warum fällt dem SMART nix auf ?
Frage 3: Soll ich gleich auf SATA umrüsten ? (Hat mein Chef RAID 0 über nen PCI SATA RAID Controller. SIL 3112r. Ist langsamer als mein Softraid, er hat Maxtorplatten)
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2006, 16:47   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 328

matsch wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Frage 1: kann ich meine Raid Hälfte auf ne andere Platte kopieren ?
hm gute frage müsste dann bitgenau sein einfach kopieren wird sicherlich nix aber mit zb norton ghost und gleicher grösse der patte......testen

Frage 2: Warum fällt dem SMART nix auf
naja wenn die elektronik nen schaden hat das das ding machmal einfach abgeht.....was soll da smart auffallen für das ist es einfach ein neustart.....(ausserdem ist smart nicht der letzte schluss und wird sehr sehr stifmütterlich behandelt)

Frage 3: Soll ich gleich auf SATA umrüsten ?
nja ich kauf nur mehr solche dinger einfach weil zb intel mit der ich 7 zb keine ata anschlüsse mehr hat.....geschwindigkeit hin oder her die dattensicherheit muss stimmen .......(hust auf raid 0)
matsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 22:43   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Komisch ist das es seit dem einen Tag wieder vor gekommen ist. Das versteh ich nun gar nicht. Sie laufen die letzten Nächte und Tage im dauerbetrieb und nichts passiert.
Langsam denk ich echt das da der Wurm drin iss
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 06:08   #4 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 328

matsch wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

schon mal die stromanschlüsse getestet .......einen kleinen schraubenzieher nehmen und wieder etwas zurückbiegen vielleicht gibts ja nur einen "wackelkontakt"
matsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 07:18   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Das mit dem Kopieren eines halben Raids kenne ich nicht und glaube daher, dass es nicht gehen wird.

Vielleicht kann es jmd hier genauer erklären. Ich weis nur wenn eine Platte Mucken macht sollte man die Daten des RAID 0 auf ner größeren Platte sichern.

Bei mirmacht auch eine Platte diese Freezes 'Klack FIEEEEEEEEEPP' und während dessen steht der Rechner. Keine Ahnung was das ist. Smart erkennt da auch nix.
ich weis nur dass das die Platte vom PC meiner Freundina uch gemacht hat und beim Datenretten ist sie dan ganz abgeraucht. Meine Platte maht das jetzt schon seid ca nem halben Jahr. Komischerweise tritt das Phänomen ausschließlich bei WOW auf.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 11:49   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.841

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Bei _ALLEN_ Festplattenproblemen (bzw wenn Ihr darauf tippt, dass es an der HDD liegt): Check-Tool vom Hersteller herunterladen und den Intensiv-Test laufen lassen (vielleicht nachts, dauert ne Weile *g*).

Warum groß rumraten wenn man sicher sein kann?

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 12:38   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Zitat:
Warum groß rumraten wenn man sicher sein kann?
Man ist nicht sicher. Autos können auch kaputt sein Obwohl die Diagnose sagt es ist alles i/o. Ne Festplatte besteht nicht nur aus Firmware und nicht jede Schraube hat n Haltbarkeitssensor.

SMART und auch die Herstellertool prüfen diverse Technische Kennwerte. Bei einigen Platten laufen die Ratz fatz ausm ruder und SMART macht allarm und die Platt eläuft noch Jahre später störungsfrei. Bei anderen Meckert SMART oder das Herstellertool nicht und die Platte stinkt ab.

DAs sind nur Kontrollwerkzeuge die bei Diagnose helfen sollen, ggf frühzeitig Datensicherungen durchzuführen. Aber sie erkennen eben nicht JEDEN Fehler.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 12:57   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.841

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Dass sie nicht jeden Fehler erkennen können ist richtig; sie prüfen aber u.a.

- die Mechanik (!)
- den Lese-/Schreibkopf
- die Oberfläche (Sektoren/Cluster)

btw wird der Smart-Check zwar mit ausgelesen, der Test selber verläuft aber ohne diesen, sprich es wird sich nicht darauf verlassen, ob SMART sagt "Alles prima" sondern der Test guckt "selbst nochmal" wenn Du so willst.

Ich behaupte einfach mal, dass min. 98% aller HDD-Fehler vom Intensiv-Test gefunden werden (Erfahrungswert).
Links mit offiziellen Quellen, die das Gegenteil sagen sind gern gesehen.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 13:51   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

naja, jetzt läuft sie ja momentan ... werd mal nen Tool beschafffen und mal nen test machen. Kabel sind alle i O
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 13:57   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Zitat:
Zitat von swatcher1
Dass sie nicht jeden Fehler erkennen können ist richtig; sie prüfen aber u.a.

- die Mechanik (!)
- den Lese-/Schreibkopf
- die Oberfläche (Sektoren/Cluster)

btw wird der Smart-Check zwar mit ausgelesen, der Test selber verläuft aber ohne diesen, sprich es wird sich nicht darauf verlassen, ob SMART sagt "Alles prima" sondern der Test guckt "selbst nochmal" wenn Du so willst.

Ich behaupte einfach mal, dass min. 98% aller HDD-Fehler vom Intensiv-Test gefunden werden (Erfahrungswert).
Links mit offiziellen Quellen, die das Gegenteil sagen sind gern gesehen.

greetz
ich glaube sich da auf ine Diskusion einzulassen sprengt hier den Rahmen.
nur soviel dazu. Der Oberflächentest ist ne Prüfung auf Lesbarkeit und schreibbarkeit. ne aussage dazu obs wellig sit oder schlaglöcher drin sind gibts nicth.
Motor wird auch nciht direkt geguckt ob er kaputt sit sondern anhand von vorgegebenen werten verglichen obs geht. Dreht er in der 'normalen zeit' hoch oder nicht. braucht er plötzlich mehr strom. usw.

Sicher werden einige fehler gefunden. aber es gibt mit sicherheit kein tool was dir genau sagt warum deine platte 'klack' macht. und es gibt mit sicherheit viele fälle wo die platt klack macht ohne dass ein tool das überhaupt mitbekommt.

98% auch ne coole zahl. d.h du hast mindestens 100 defekte platten geprüft und nur bei zwei hat die fehlersuche nicht geklappt?^^ öhm ok *g*
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 14:01   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.841

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Nein, es werden mehr als 100 Platten gewesen sein und es ist ein gefühlter Mittelwert aus allen Tests.

Zur Info: Im Bereich PC-Technik bin ich seit 1994 "heimisch" und war nun 5 Jahre in der PC-Technik in einem Callcenter... ;D *grinst* Was natürlich _NICHT_ heisst, dass ich alles weiß / kann / sonstwas !! Nicht falsch verstehen.

Reine Erfahrungswerte.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 17:56   #12 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 328

matsch wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

nja kann man sehen wie man will hab auch schon von problemen mi diesen tools und allzuleichtfertigen hard format gehört/gesehen nur eins weberli pass auf das dieses tool keinen fehlerbericht auf die platte schreibt dieses tool hat von deinem raid keine ahnung......

und wenn bei mir ne patte klack - piep - zisch oder sonst was macht und die stromanschlüsse in ordnug sind fliegt sie mit smart und herstellertool und auch ohne

gruss matsch
matsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2006, 09:54   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Maxtor Platte geht einfach mal aus

Die Platten laufen bei mir seit Jahren ohne Geräsche. Die klingen wie gestern gekauft. Nur die eine iss einfach mal ausgegangen. Jetzt läuft sie noch immer Problemlos. Die hat nur an diesem einen Tag gesponnen und ich nichtmal den PC auf gemacht oder sonst was. Ich versteh das nicht warum die einfach mal aussetzer hatte. Hab trotzdem lam alles wichtige auf DVD gebrannt. Man weiss ja nie
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einfach, maxtor, platte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit 500GB Maxtor Platte Weberli Festplatten und Datenspeicher 9 29.04.2009 21:41
[VISTA] BF2 SP geht einfach aus (wie bei ALT+F4) Braintester Windows & Programme 5 12.03.2008 21:42
Hilfeee PC geht einfach aus Pixelfehler Windows & Programme 8 06.06.2006 14:15
Platte ... Maxtor 80GB Christian84 Festplatten und Datenspeicher 12 25.11.2005 00:06
Maxtor Platte defekt ? Roofus Festplatten und Datenspeicher 13 09.01.2003 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved