TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2007, 19:33   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Guten Abend!

Ich hab vor ein paar Tagen meine Festplatte(Samsung S2004C 200gb) defragmentiert. Die Platte ist in 2 Partitionen eingeteilt:
1. C: Für Windows und Programme (20gb)
2. D: Spiele usw. (Rest)
C: wurde in <Complete: Name> defragmentiert.
Defragmentiert hab ich mit der Testversion von O&O Defrag v8.5.
Seitdem stimmt irgendwas mit der Festplatte oder Windows nicht mehr. Wenn ich meinen Pc starte und mein Passwort eingebe passiert es öfters mal dass der PC 15min braucht um die Programme wie Antiviren-Software oder Firewall zu öffnen. Sonst dauerte das höchstens 1min.
Wenn ich ein Video öffne (standartmäßig mit WMP) dann hängt sich zu 75% der Media Player auf. Und sonst wenn ich einen Ordner öffne braucht der PC 1-2min.
Wenn ich Firefox oder iTunes oder andere Programme aus der Schnellstartliste öffne hängt die Taskleiste für ein paar Minuten und dann öffnet sich erst das Programm.

Während der langen Wartezeiten leuchtet die LED vorne am PC ununterbrochen (also die die anzeigt ob die Festplatte arbeitet) und meine Festplatte rattert.

Hab dann nochmal mit dem normalen Windows-DefragmentierungsProgramm defragmentiert aber das hat nichts genutzt.

€dit: Viren hab ich keine drauf! 2mal schon überprüft.

Weis jemand was da los ist? Windows kaputt? oder die Festplatte?

Danke schon mal im vorraus!!

mfg django

P.S.: achja mein Sys fals das was hilft:

Gigabyte nForce 4 K8N Pro-Sli
Amd Athlon x² 3800+
2gb Ram
Nvidia GForce 7800gt
Samsung S2004C 200GB
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 21:26   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

vielleicht hat das O&O-Tool die Defragmentierung ned vollständig abgeschlossen und / oder wiederholt diese ständig... wenn das Ding irgendwie im Autostart steckt würds das erklären. Deinstalliere die Software doch bitte mal.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 22:43   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

hab zwar heut erst wieder 2 unötige programm im msconfig aus dem autostart raus und dabei hab ich glaub ich kein O&O defrag gesehen aber ich habs mal deinstalliert.
hab jetz ca. 20min lang getestet und da hat sich nix geändert!

trotzdem thx
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 13:34   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

weis sonst niemand was ich da machen kann?
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 14:00   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.472

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Hi,
ich hatte gleiches/ähnliches Problem mit O&Odefrag!
Das ist zwar schon einige Zeit hier... probiert habe ich viel, aber zum schluss hatte ich die faxen dicke und somit ein neues System aufgesetzt!


Ich nutze seither nur noch die XP-integrierte defrag

Wenn man sowas hatte geht das vertrauen mit drauf...


Im übrigen hat nur die C: Partition gesponnen, alle anderen hingegen machten keine probs. Und IMO gibts da kein geschwindigkeitsvor- oder -nachteil zwischen O&O + XP-defrag

Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 18:00   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

hm ok wenn ich keine andere lösung finde werde ich C formatieren.
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 19:36   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

In den Eigenschaften der C:-Festplatte mal den Indexdienst probehalber abschalten ?
Im msconfig nicht nur Systemstart sondern auch die Registerkarte Dienste checken (Haken rein machen bei Microsoft DIenste ausblenden) ?
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 21:51   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Dienste im msconfig hab ich leider nicht überprüft. Hab O&O defrag schon deinstalliert aber wie gesagt, es ist immernoch das gleiche problem!
Hab leider keine Ahnung was der Indexdienst ist. Hab mal in den Eigenschaften von C rungesucht und das einzigste was ich vielleicht damit verbinden könnte wäre "Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren". Ist es das oder doch was ganz anderes?
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 22:43   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Nein, genau das kannste mal rausnehmen; gilt dann allerdings "nur" für Festplatte C: . Alternativ könntest Du in den Diensten den Indexdienst komplett deaktivieren.

Und Dienste kannste ja mal prüfen, hm?
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 18:15   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Hab den Indexdienst für C ausgestellt. Ich glaube es ist auch ein bisschen besser geworden aber es ist immer noch nicht normal.

Bei den Diensten hab ich nichts gefunden was raus muss.

Trotzdem THX an swatcher1 und DiceMaster!!!
Hat noch jemand Vorschläge was ich machen kann?

mfg django
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 19:48   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Start --> Ausführen --> "Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks" (ohne ") eingeben und mit OK bestätigen. Daraufhin wirst Du im Taskmanager den Prozess "dfrgntfs.exe" finden und die HDD ist sehr beschäftigt. Einfach warten, bis der genannte Prozess von allein verschwindet, dann ist der Vorgang abgeschlossen.

Ausprobieren, ob sich eine Besserung ergeben hat. Egal ob ja oder nein --> PC mal neu starten und schauen, ob er sich wieder "normal" verhält.

In letzter Instanz (vor einem formatieren) vielleicht mal das Tool "NT Reg Opt" ausprobieren. Download hier:

http://www.larshederer.homepage.t-online.de/erunt/

Denke bitte daran vor allen Änderungen Sicherung von wichtigen Daten auf Laufwerk C: zu machen.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 21:44   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 73

Honk69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

@djangohurz Hast Du schon mal in der Ereignisanzeige speziell unter Anwendung und System nachgesehen ob dort Errors auftauchen? Wenn ja dann poste diese doch bitte mal.
Honk69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 13:34   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Zitat:
Zitat von swatcher1
Start --> Ausführen --> "Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks" (ohne ") eingeben und mit OK bestätigen. Daraufhin wirst Du im Taskmanager den Prozess "dfrgntfs.exe" finden und die HDD ist sehr beschäftigt. Einfach warten, bis der genannte Prozess von allein verschwindet, dann ist der Vorgang abgeschlossen.

Ausprobieren, ob sich eine Besserung ergeben hat. Egal ob ja oder nein --> PC mal neu starten und schauen, ob er sich wieder "normal" verhält.

In letzter Instanz (vor einem formatieren) vielleicht mal das Tool "NT Reg Opt" ausprobieren. Download hier:

http://www.larshederer.homepage.t-online.de/erunt/

Denke bitte daran vor allen Änderungen Sicherung von wichtigen Daten auf Laufwerk C: zu machen.

greetz
Wenn ich auf ausführen geh und "Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks" eingebe, passiert garnichts. Was passiert normalerweise wenn ich das eingebe?

Dann hab ich das Programm NT Reg Opt durchlaufen lassen, neu gestartet und ich hab innerhalb von einer stunde nicht gemerkt dass der PC wieder ewig braucht oder sowas.

Zitat:
Zitat von Honk69
@djangohurz Hast Du schon mal in der Ereignisanzeige speziell unter Anwendung und System nachgesehen ob dort Errors auftauchen? Wenn ja dann poste diese doch bitte mal.
in der Ereignisanzeige hab ich keine Errors entdeckt!

THX euch beiden!
Momentan läuft der Pc wieder wie normal. Fals das aber nur vorübergehend ist dann melde ich mich nochmal.

mfg django
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 17:28   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

ProcessIdleTasks löst eine andere Defragmentierung aus; es ist richtig, dass Dir dabei nichts ersichtlich war AUßER im Taskmanager die genannte Datei (nach der Du anscheinend nicht geschaut hast ).

Was von beiden also im Endeffekt geholfen hat sei dahingestellt, hauptsache es flutscht nun (hoffentlich) wieder ^_^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 19:59   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

hab im Taskmanager geschaut und dort war der Prozess "dfrgntfs.exe" nicht zu finden. Anscheinend hab ich vergessen das beim letzten Post hintzschreiben.

€dit:
Den ganzen Tag über hat es wunderbar funktioniert! und jetzt fängt der PC schon wieder an (nach Update von Azureus). Hab Azureus auch schon deinstalliert und die version installiert die ich vorher hatte aber nichts hat was gebracht.
Fals noch jemand einen Lösungsvorschlag hat --> bitte posten! danke!!

mfg (der frustrierte) django

Geändert von djangohurz (24.01.2007 um 22:23 Uhr)
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2007, 10:26   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Ups... hier gabs ja was Neues, sorry.

Bitte starte Deinen PC mal im abgesicherten Modus (direkt vorm Booten schon anfangen F8 ganz oft zu drücke bis zur Startauswahl) und prüfe, ob dort das gleiche Problem vorherrscht.

Falls nein (was ich vermute) ist es durchaus Softwarebedingt. Ohne weitere Angaben empfehle ich Dir aber mal spontan per Spybot Seach´n´destroy Deinen PC nach non-virus-Schädlingen (Adware, Werbemüll) durchsuchen zu lassen.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 17:01   #17 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

hi!

also ich hab grad wieder das gleiche Problem!
Das letzte mal hab ich dann formatiert und mein Windows XP SP1 draufgemacht. Hab dann vor 2 Wochen SP2 draufgemacht. Kurz danach haben die Probleme wieder angefangen.
Ich starte meinen PC geb mein passwort ein und mein dektop erscheint, doch es werden erstmal nur die hälfte der programme(Antivir, Firewall...usw.) aufgebaut. Nach 5-10min starten sich dann auch die anderen Programme.
Ich klick auf die Verknüpfung von einem Programm. Es passiert nichts. Nach 3min warten öffnet es sich dann endlich. Doch viele Programm hängen sich beim start auf, also es öffnet sich ein Fenster, aber der Inhalt davon ist leer! Im Taskmanager wird das Programm dann 2mal angezeigt und bei beiden steht "Reagiert nicht" dort.

Ich hab auch schon einiges probiert um das zu lösen:
- Pc im abgesicherten Modus starten. Gleiches Problem
- Windows auf neusten Stand bringen (ich mach normal nie Updates von Windoof)
- Antivir, Ad-aware und Spybot S&D durchlaufen lassen (vorher natürlich alles geupdatet)
- TuneUp2007 DiskDoctor Intensiv auf allen Festplatten durchlaufen lassen.

Hat leider alles nichts gebracht -.-

Vorschläge was ich da machen kann?

mfg djangohurz
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 17:56   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Da im abg. Modus keinerlei Autostartprogramme verarbeitet werden und auch nur Grundtreiber siehts eher schlecht aus... :-/

Suche per Google mal nach dem Tool "ProcessExplorer" und schau mal, was denn alles im abg. Modus läuft bitte.
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 19:44   #19 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

ich hab mal mit ProcessExplorer im abgesicherten Modus und normal eine Textdatei erstellen lassen:

Code:
Abgesicherter Modus:

Process                    PID    CPU      Description                                                      Company Name
System Idle Process      0    97.66        
 Interrupts                n/a    0.78      Hardware Interrupts    
 DPCs                       n/a    0.78      Deferred Procedure Calls    
 System                      4            
  smss.exe                200                Windows NT-Sitzungs-Manager                           Microsoft Corporation
   csrss.exe               248    0.78      Client Server Runtime Process                             Microsoft Corporation
   winlogon.exe          272                Windows NT-Anmeldung                                     Microsoft Corporation
    services.exe          316                Anwendung für Dienste und Controller                  Microsoft Corporation
     svchost.exe         484                Generic Host Process for Win32 Services              Microsoft Corporation
     svchost.exe         528                Generic Host Process for Win32 Services              Microsoft Corporation
     svchost.exe         580                Generic Host Process for Win32 Services              Microsoft Corporation
    lsass.exe              328                LSA Shell (Export Version)                                 Microsoft Corporation
explorer.exe            1992                Windows Explorer                                             Microsoft Corporation
 procexp.exe             332               Sysinternals Process Explorer                              Sysinternals
Code:
Normal

Process                  PID    CPU        Description                                                   Company Name
System Idle Process    0    100.00        
 Interrupts              n/a                 Hardware Interrupts    
 DPCs                     n/a                 Deferred Procedure Calls    
 System                    4            
  smss.exe              732                 Windows NT-Sitzungs-Manager                         Microsoft Corporation
   csrss.exe             792                 Client Server Runtime Process                           Microsoft Corporation
   winlogon.exe        824                 Windows NT-Anmeldung                                   Microsoft Corporation
    services.exe        872                Anwendung für Dienste und Controller                 Microsoft Corporation
     svchost.exe      1052                Generic Host Process for Win32 Services             Microsoft Corporation
     svchost.exe      1112                Generic Host Process for Win32 Services             Microsoft Corporation
     svchost.exe      1200                Generic Host Process for Win32 Services             Microsoft Corporation
      wscntfy.exe     1844                Windows Security Center Notification App           Microsoft Corporation
      wuauclt.exe     3176                Automatische Updates                                     Microsoft Corporation
     svchost.exe      1320                Generic Host Process for Win32 Services             Microsoft Corporation
     svchost.exe      1392                Generic Host Process for Win32 Services             Microsoft Corporation
     vsmon.exe        1408                TrueVector Service                                         Zone Labs, LLC
     spoolsv.exe        224                Spooler SubSystem App                                   Microsoft Corporation
     sched.exe         1236                Antivirus Scheduler                                         Avira GmbH
     avguard.exe      1304                Antivirus On-Access Service                             AVIRA GmbH
     nvsvc32.exe      1644                NVIDIA Driver Helper Service, Version 93.71        NVIDIA Corporation
     svchost.exe      1728                Generic Host Process for Win32 Services            Microsoft Corporation
     wdfmgr.exe       1744                Windows User Mode Driver Manager                  Microsoft Corporation
     alg.exe             2124                Application Layer Gateway Service                   Microsoft Corporation
    lsass.exe             884                LSA Shell (Export Version)                              Microsoft Corporation
explorer.exe           1800                Windows Explorer                                          Microsoft Corporation
 zlclient.exe             780                ZoneAlarm Client                                          Zone Labs, LLC
 avgnt.exe             1028                Antivirus System Tray Tool                             Avira GmbH
 rundll32.exe          2384                Eine DLL-Datei als Anwendung ausführen           Microsoft Corporation
 ISUSPM.exe          2572                InstallShield Update Service Update Manager     Macrovision Corporation
 soundman.exe       2736                Realtek Sound Manager                                  Realtek Semiconductor Corp.
 procexp.exe          2772                Sysinternals Process Explorer                         Sysinternals
 LVCOMSX.EXE       2780                LVCom Server                                              Logitech Inc.
 fraps.exe              2812                Fraps                                                        Beepa P/L
 NMBgMonitor.exe   2904                Nero Home                                                  Nero AG
 TeaTimer.exe        3016                System settings protector                             Safer Networking Limited
ich hoffe jemand kann damit was anfangen!

mir fällt grad auch ein dass ich vergessen hab was zu sagen:
Ist leider schlecht zu erklären^^
Windows wechselt alleine den Task. Also... Ich schau einen Video vollbild. Auf einmal geht der PC aus dem Vollbild wieder raus, egal welches Programm ich benutze.
Oder: Wenn ich im Icq was schreibe, wechselt der PC mal ganz kurz und es fehlen Buchstaben.
--> Der PC macht das aktuelle Fenster für ca. 1s unaktiv.Also... öffnet mal irgendwas im Fenstermodus (textdatei oder sowas). Klickt jetzt auf den Desktop(ohne das Fenster zu minimieren) und nach 1s wieder in das Fenster. So ungefähr ist es.
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 20:19   #20 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Hallo,

ich hatte mal das selbe Problem wie Du. Zwar nicht so extrem, aber wenn ich auf die Festplatten zugreifen wollte hat das schon gedauert (10-20 Sekunden). War auch nach einer Defragmentierung soweit ich weiß..

Alles hat nichts gebracht. Hab dann formatiert und alles lief wieder wunderbar. Also sichere deine wichtigen Daten und lad eventuell schonmal nen Antiviren-Programm und ein XP-Updatepack und gegebenenfalls das Servicepack 2 herunter.

Ist besser als sich jetzt eventuell noch Tagelang mit diversen Programmen und eventuellen Lösungen rumzuschlagen!


adios
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 21:52   #21 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

will aber nicht schon wieder formatieren...
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 22:28   #22 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Nuja... also in den gelisteten Task sieht alles ok aus; auch (bzw gerade eben) im abg. Modus ist mir nichts ersichtlich, was selbst dort eine Verlangsamung hervorrufen könnte, sorry. :-/

Die einzige Idee wäre, dass Du Dir (wieder?) irgendwas eingefangen hast im Bereich Virus/Spyware/Adware/whatever, was sich an die Explorer.exe geheftet hat, wobei ich das selbst für nicht allzu wahrscheinlich halte...

Hast Du vielleicht noch einen Systemwiederherstellungspunkt von einer Zeit, als das Problem noch NICHT auftrat, den Du aufrufen kannst...?

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 00:05   #23 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 3

Fränky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Ist nur ein kleiner Vorschlag von einem Unwissenden....

Aber habt es schon mal mit ner Systemwiederherstellung probiert? Hat mich schon so manches Mal vorm Formatieren gerettet....
Fränky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 00:59   #24 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

Zitat:
Zitat von swatcher1
Hast Du vielleicht noch einen Systemwiederherstellungspunkt von einer Zeit, als das Problem noch NICHT auftrat, den Du aufrufen kannst...?
Zitat:
Zitat von Fränky
Aber habt es schon mal mit ner Systemwiederherstellung probiert? Hat mich schon so manches Mal vorm Formatieren gerettet....
Hm... lass mich kurz überlegen... was unterscheidet Deinen Ratschlag nun von meinem...? *zieht grübelnd von dannen*
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 16:35   #25 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 53

Kasseopeia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc braucht ungewöhnlich lange um etwas zu öffnen. Festplatte kaputt?

hallo zusammen,

@ django:

hört sich für mich wie eine falsche ansteuerung der platte(n) an:

hast du mal im geräte manager nachgesehen WIE deine festplatte angesteuert wird (PIO, UDMA)? wenn PIO dann auf "DMA wenn verfügbar" stellen. evtl. auch im bios nachsehen ob UDMA für die IDE geräte freigeschaltet ist.

probier für den ide-controller auch einmal den microsoft-standard-treiber, der ist zwar nicht ganz so schnell wie der des herstellers, aber er läuft sicher einwandfrei.

mfg, kasseopeia
Kasseopeia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
festplatte, kaputt, lange, oeffnen, öffnen, ungewoehnlich, ungewöhnlich


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ordner öffnen dauert sehr lange monze Windows & Programme 4 14.05.2010 17:44
Amilo->braucht zu lange sp Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 6 18.11.2007 12:18
System braucht lange um Herunterzufahren +AMD USER+ Windows & Programme 4 17.04.2006 11:39
120 GB Maxtor braucht lange zum einlesen Gast Festplatten und Datenspeicher 3 18.10.2003 20:11
Wie lange braucht ihr ...... Audio und Video 25 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved