TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.08.2010, 20:27   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 17

Meffi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

Ich grüße euch werte Forenuser

wie schon im Titel zu sehen ist habe ich ein kleines problemchen mit meinem pc, aber für die Übersicht erstmal eine Zusammenfassung meines Systems:

Mein System:

Betriebssystem:---- Windows 7 64bit Home Premium edition
Mainboard:--------- Gigabyte GA-MA770T-UD3p rev. 1.0
CPU: -------------- Amd Phenom II x4 955 Black Edition (4 CPUs, ~3,2GHz)
Arbeitsspeicher: ---- 4GB Geil PC3 10660 1333MHz DDR3
Grafikkarte:--------- Sapphire Radeon HD5830
Festplatte: --------- Samsung HD103SJ ATA Device (1TB)
Soundkarte:--------- Esi Juli@
Netzteil:------------ be quiet! Pure Power 530W
Lüfter:-------------- CPU:Mugen 2
---------------------2 Gehäuselüfter

Alle Treiber und Bios habe ich erst vor kurzem auf den neuesten Stand gebracht.

Problembeschreibung:

Wann:
Der Fehler tritt nur beim zocken anspruchsvollerer Spiele auf. Wann und wie oft ist ganz unterschiedlich. manchmal dauerts nur 5min, manchmal kann ich 6 Stunden am Stück problemlos spielen. Dabei ist es egal was ich zocke, solange es nicht uralt ist und überhaupt keine leistung braucht.

Was passiert:
1. Das bild fängt kurz an zu stocken und friert dann immer ein.
2. Blackscreen, der Bildschirm wird komplett schwarz. Sound läuft weiter
3a. nach realtiv kurzer Zeit komme ich zu Windows mit der Meldung "der "amd driver" musste neu gestartet werden". Das Spiel ist dann auch abgestürzt.
3b. nach kurzer Zeit ich höre ein Brummen aus den Lautsprechern. einziger Ausweg: System neu starten.

Meine Leidensgeschichte:

Dieses Problem ist nicht sehr neu, ich hab schon einiges versucht, ich fang mal ganz am anfang an:

Mein Bruder hat mir den pc zusammengestellt, er hat windows 7 vorinstalliert und alle treiber + Bios auf den neuesten Stand gebracht. Bei ihm Zuhaus lief alles problemlos. (natürlich hat er nicht versucht etwas zu zocken)

Bei mir Zuhause hat der Mainboard Speaker dauerhaft gepiept, nach 3-4 mal neu starten war das aber weg. Da sonst keine Probleme da waren hab ich einfach den kleinen buzzer ausgebaut. (ich werde den Buzzer nach vollenden dieser nachricht wieder einbauen, mal sehen was passiert).

Dann wollte ich anfangen etwas zu zocken und schon fing es an. Damals noch mit der Sapphire Raden 4890 Vapor-X. Meistens wurde ich beim Zocken auf den Desktop gechmissen mit der Meldung: "der Anzeigetreiber musste neu gestartet werden". Nur selten kam es zum blackscreen und dem daraus folgenden totalabsturz.

Da immer der Anzeigetreiber abgestürzt ist dachte ich mir das bestimmt die Graka ne Macke hat, also habe ich die eingeschickt. Da Mindfactory so einen "netten" kundenservice hat wurde mir nach vielen wochen eine Radeon 5750 zurückgeschickt. kein Reparaturbericht, nix. nur eine Packliste war dabei. nach ein bisschen gerangel mit mindfactory hatte ich dann nach 2-3 monaten endlich meine jetzige 5830. Als notlösung hatte ich zu der zeit eine Nvidia GT220 vom Kumpel bekommen. Die Probleme waren weiterhin vorhanden.

Als ich dann endlich die 5830 hatte hab ich mein System Komplett Formatiert und neu installiert. da das Problem weiterhin vorhanden war habe ich das Bios neu installiert und nochmal alle Treiber auf den neuesten Stand gebracht. keine Veränderung.

Vor kurzem hab ich auch versucht in den windows logs einen hinweis zu bekommen, dies war natürlich auch ohne erfolg.

Fazit:


ich bin mit meinem Latein komplett am Ende.

Ein kumpel hat mir den vorschlag gemacht mit irgendeinem programm einzeln graka und danach cpu zu belasten um zu sehen was passiert. da ich aber nicht weiß welche Programme dafür in frage kommen habe ich das noch nicht umgesetzt.

Nun werde ich erstmal diesen doofen Buzzer wieder einbauen. mal schauen ob der immer noch piept. (das hatte ich schon total vergessen... erst meine zusammenfassung hat mich daran erinnert)

mfg
Meffi
Meffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 22:20   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.654

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

Ich würde nun als erstes mal alle Temperaturen überprüfen - vielleicht wirds in Deinem PC insgesamt schlicht und einfach zu warm.
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | http://www.tweakpc.de/forum/members/...ture94-sig.gif

http://valid.*entfernt*/cache/banner/2845855.png
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 06:17   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.429

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

Hi, Programme umauszulasten. Viel Erfolg!
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:05   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 17

Meffi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

mithilfe der beiden programme hab ich alles ne zeit lang voll ausgelastet. auch beides gleichzeitig.

nach der temperatur des cpu hab ich nicht geguckt, aber die graka ging nie über 82°C. selbst nach 10 min mit beiden programmen. von daher kann ich wohl ein temperaturproblem ausschließen. aßerdem hab ich beim zusammenstellen des pc's sehr auf kühlung und lautstärke geachtet. höchst unwahrscheinlich das es daran liegt.

so wie es scheint kann ich ein hardwareproblem ausschließen.

so langsam weiß ich echt nicht mehr woran das liegt... vielleicht ein softwareproblem weil ich win7 64 bit verwende?
Meffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 09:07   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.226

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

Nur weil nix überhitzt, heißt das noch lange nicht, dass es kein Hardwareproblem ist. Kann auch ein klassischer Defekt sein.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 12:16   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 17

Meffi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

soeben hab ich den win 7 arbeitsspeichertest durchlaufen lassen. während des testens hat er mir angezeigt das es ein hardwareproblem gibt, das ergebnis in windows hat aber rein garnichts angezeigt.

was soll ich nun glauben? ich werds nochmnal mit memtest versuchen
Meffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 14:00   #7 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Blackscreen oder "amd driver" neustart bei anspruchsvolleren spielen

Ok, aus meinen persönlichen Erfahrungen der letzen Monate:
Geil DDR3 RAM hat offenbar eine brutal hohe Fehlerquote. Den kaufen leider viele, weil er so billig ist.
Das blöde ist: Mit Speichertest-Tools kommt man dem Geil oft nicht auf die Spur (keine Ahnung wieso). Man kann die Häufigkeit der BS tendenziell mit Spannungserhöhungen reduzieren, aber ich habs nie ganz wegbekommen.

Was ich inzwischen immer mache, wenn Geil DDR3 im System ist und häufig BS auftreten: Ich stecke ein popeliges altes DDR3 RAM Kit ins System und sag dem Anwender, er soll einfach mal ne Woche testen, ob die BS noch auftreten.
Ergebnis bisher: Es war jedes Mal der Geil RAM.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amd driver, anspruchsvolleren, blackscreen, neustart


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann "Lost Planet" nicht spielen: Pixelshader 2.0 fehlt angeblich. nell Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 19 26.07.2007 19:13
"zero display service driver"-Fehler bei Treiber install Bisaz AMD/ATI Radeon Grafikkarten 0 25.12.2006 17:33
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
AMD "processor driver" Athlon64 sockel939 john carmack AMD: CPUs und Mainboards 4 02.10.2004 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved