Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Intel: CPUs und Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/intel-cpus-und-mainboards/)
-   -   Celeron M360 mit 478 und 479 Pins ?? (https://www.tweakpc.de/forum/intel-cpus-und-mainboards/32141-celeron-m360-mit-478-479-pins.html)

Hobbes 20.01.2006 02:12

Celeron M360 mit 478 und 479 Pins ??
 
Hallo,
ich habe vor mir für mein Asus P4P800-E Deluxe einen Celeron M360(1,4 GHz) zu holen und ihn mit Hilfe des Asus Adapter CT-479 ein bisschen zu übertakten.
Bin jetzt aber wegen der Varianten der CPU etwas verwirrt.
Bei ebay sieht man M360 CPUs mit dem Code SL8ML, der aber laut Intel Spec Finder gar nicht existiert.
Dann tauchen bei Intel Varianten mit 478 und 479 Pins in der Liste auf.
Wenns den auch mit 478 Pins gibt, wofür dann der Adapter?
Kann mir da jemand helfen?

Danke Hobbes

freezer 20.01.2006 08:09

AW: Celeron M360 mit 478 und 479 Pins ??
 
Hallo,

man muss da zwischen den alten Celeron Mobile CPUs mit Northwood Kern (256kB L2 Cache) und den neueren Celeron M mit Banias (512kB L2 Cache) oder Dothan (1MB L2 Cache) unterscheiden.
Der ältere sollte auch so in Sockel 478 laufen, die beiden neuere lediglich mit Adapter.

Zu dem SL8ML.... wer weiß ob die Angabe überhaupt stimmt.
Du meinst den hier: [url]http://cgi.ebay.de/INTEL-MOBILE-1-4-360-1MB-CELERON-PROZESSOR_W0QQitemZ6840660135QQcategoryZ78788QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem[/url] ...oder?

Die Technischen Daten hat er eher zusammengewürfelt.
Fehler z.B.: "Bus/Core Ratio" mit 17 angegeben, was 1,7GHz ergeben würde. Auch passt die variable Core-Voltage nicht zum B1 Stepping... laut Intel gibt es das erst ab C0 Stepping.
Des weiteren schreibt er auch mal in der Artikelbeschreibung "[b]9mn[/b] Fertigungstechnik ".
Von Pakage-Typ "478pin [B]PPGA[/B]" mal ganz zu schweigen.

Ich vermute daher das er die Informationen nur schnell zusammengewürfelt hat, ohne sich da bei manchen Punkten genaue Gedanken zu machen.


Wenn Du aber unbedingt da kaufen willst dann solltest vorher nochmal genau nachfragen, wie die Daten sind.

Hobbes 20.01.2006 10:57

AW: Celeron M360 mit 478 und 479 Pins ??
 
Das ist ja das komische, wenn ich im Intel Specfinder die Celeron m-Seite aufrufe, ist dort ein Modell für S478 und eines ür S479 aufgeführt.
Beide M360 mit 1Mb cache und 90nm.
Und das zieht sich sogar duch die Liste der Pentium Ms...
http://processorfinder.intel.com

edit:

Hab noch ne Liste woanders gefunden.
http://www.cpu-world.com/sspec/Celeron%20M.html
Demnach gibt es den SL8ML doch.
Hier sieht man auch, das es die CPUs einmal mit "479-ball Micro-FCBGA" und
mit "478-pin Micro-FCPGA" gibt.
479 ball hört sich für mich nach den neuen CPUs ohne Pins an, also müsste
der andere Typ dann Sockel 479 sein(also die, die in den Asus Adapter passen)

Was meint ihr?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.