Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   HWBot Team (https://www.tweakpc.de/forum/hwbot-team/)
-   -   Hardware für HWBOT Wettbewerbe (https://www.tweakpc.de/forum/hwbot-team/82353-hardware-fuer-hwbot-wettbewerbe.html)

Luebke 24.06.2011 16:02

Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
aus gegebenem anlass würde ich hier gerne mal eine kleine übersicht anlegen, wer welche hardware besitzt, die ggf für eine hwbot-competition verfügbar wäre.
So können wir künftig auch schnell sehen, bei welchen Wettbewerben es sich lohnt einzusteigen und was uns dafür zur verfügung steht.

postet bitte einfach nur eine liste eurer systeme oder auch teile, die ihr habt und ggf zur verfügung stellen würdet oder selbst benchen könntet.
solltet ihr mehrere systeme für den gleichen sockel haben, reicht im grunde das beste system.
aufbau bitte wie folgt:
[quote]
CPU: (ggf. OC-Wert mit angeben)
(Sockel )
Mainboard:
Grafik:
RAM: (Anzahl/Größe/Typ) [/quote][quote][U][B]Liste der "besten" hardware:[/B][/U]
[B]Intel:[/B] [B][URL="http://www.tweakpc.de/forum/members/19599-mother-brain/"][B]Mother-Brain[/B][/URL][/B]
- CPU: Core i7 920 LGA1366 ~4-4,1GHz@Luft
Board: Gigabyte EX58-UD5
RAM: 2x3GB DDR3 2000MHz
Grafik: diverse PCI-E 16x
[B]AMD:[/B]
-
[B]NVidia:[/B]
-
[B]AMD/Ati:[/B]
-
[B]AGP:[/B] [URL="http://www.tweakpc.de/forum/members/22662-luebke/"]Luebke[/URL]
CPU: Celeron 345 @ 3500 MHz
(Sockel 478 )
Mainboard: MSI 848P NeoV
Grafik: AGP diverse
RAM: 1 x 1.024 MB Team DDR RAM
[B]IGP:[/B]
-
[/quote]ich fange einfach mal an:

[quote]
CPU: AMD K6-2 350 MHz
(Sockel 7)
Mainboard: ASUS P5A
Grafik: keine (zwar bild aber kein grafikbench möglich)
RAM: 2 x 256 MB Samsung SD RAM [/quote][quote]
CPU: 2 x Intel Pentium 3 500 MHz
(Slot 1)
Mainboard: MSI?
Grafik: Matrox G200
RAM: 2 x 128 MB SD RAM
[/quote][quote]
CPU: 2 x Intel Pentium 3 800 MHz @ 884 MHz
(Sockel 370)
Mainboard: MSI?
Grafik: Matrox G200
RAM: 4 x 128 MB SD RAM[/quote][quote]
CPU: Athlon 1400
(Sockel 462)
Mainboard: Elitegroup K7S5A
Grafik: Geforce 2 MX400 64 MB
RAM: 2 x 512 MB DDR RAM[/quote][quote]
CPU: Athlon XP 1800+
(Sockel 462)
Mainboard: ASRock
Grafik: Riva TNT
RAM: 2 x 128 MB SD RAM[/quote][quote]
CPU: Celeron 345 @ 3500 MHz
(Sockel 478 )
Mainboard: MSI 848P NeoV
Grafik: AGP diverse
RAM: 1 x 1.024 MB Team DDR RAM [/quote]

Fenrir 24.06.2011 16:19

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Teile die ich bei mir liegen hab und auch auf reise dürfen:

CPU: Athlon64 3000+ @ 2,8ghz So.939
CPU: Athlon64 3500+ So.939
Grafik: PNY Geforce 8800GTX (ging nur wenig OC mit Standart Kühlung)
Grafik: ATI x700se
Grafik: Geforce 6200TC
RAM: DDR400 2x512mb Corsair XMS CL2 @ 280Mhz mit etwas überspannung
RAM: DDR400 2x512mb noName riegel CL2,5


-------------------------------------------------------------

Mein System:
CPU: Phenom II x4 955BE @ 4110mhz (Air)
Mainboard: Asus Crosshair III Formula
Ram: 2x2gb DDR3 Corsair Dominator 1600MHZ
Grafik: z.Zt. HIS HD3870 512MB @ 850/1000

Profi Overclocker 24.06.2011 16:41

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
[quote]
CPUs: Athlons, Duron und Sempron (Sockel A) darunter nen 3000/3200+ (9 an der Zahl mitm Rest)
Board: nicht zum ausleihen, da mein einziges zum A ocen
RAM: 2*1GB DDR400 Corsair XMS CL2
Graka: Wahlweise: 6800GT(256MB GDDR3), x850xt, GeForce2GTS, GeForce 440mx (alles AGP) und noch ne Radeon

Sonstiges: 9500GT, SDR RAM, K6 200, Pentium MMX, Pentium III 1000, Pentium III Slot, 9600GT

CPU: Phenom II x4 940 3,85GHz (Max)
Brett: Biostar TA 790GX 128m (AM2+)
RAM: 5GB DDR2 800 Mixed
Graka: Radeon HD 5770 (benchmarks laufen auf 1000/1400)

[/quote]
Das müsste alles sein was zum weggehen da ist, bzw selber gebencht wird. Mein AM2+ mache ich selbst. Sockel A kann ich auch selber machen. Ausserdem kann ich den 3200+ auf 2,375GHz stabil benchen, wenns Net zu warm ist. Zudem lässt er sich unlocken :D

Luebke 25.06.2011 14:19

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
die eigenen systeme sollen auch mit in die liste, weil die ja auch verfügbar wären. das bedeutet ja nicht, dass ihr die aus der hand geben sollt, sondern im idealfall bencht jeder sein eigenes zeugs ;)

ums mal gleich zu nutzen:
[URL="http://www.tweakpc.de/forum/members/24793-fenrir/"]Fenrir[/URL]: mach bitte mal einen pcmark04 mit deinem phenom II @4,11 ghz für den aktuellen hwbot-wettbewerb (stage 4)
[URL="http://www.tweakpc.de/forum/members/21966-profi-overclocker/"]Profi Overclocker:[/URL] mach du das gleiche bitte mit dem barton 3200+ für stage 2
mein 3200+ hat leider nen hau. hab bis grad noch mit diversen ersatzteilen rumprobiert, jetzt hats die hdd zerlegt -.-

ich denke ich werde, wenn die meisten ihre systeme und hardware gepostet haben, zu jedem sockel die besten zwei systeme (je ein ersatz) in eine liste eintragen, damit wir für jeden wettbewerb eine gute übersicht haben.

Profi Overclocker 25.06.2011 14:25

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Dann hab ichs falsch verstanden, wird ergänzt. Ich glaube aber kaum, dass es was bringt aber egal (Etage2).

Luebke 25.06.2011 14:43

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
steht ja in deiner sig, von daher kein prob ;)

versuch einfach noch einen punkt zu bekommen. beste graka, die du zur verfügung hast rein und sehn wie weit du den takt bekommst. wenns nicht reicht, dann reichts nicht, aber n versuch isses wert.

Profi Overclocker 25.06.2011 14:55

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Ich kann ja mal 1,85V fahren. Fahre den dann in windoof aus an Takt, damit das Dinge stable bootet xD
Mit Glück sind ja 2,4GHz drinnen.

Luebke 25.06.2011 15:15

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
du brauchst ihn nicht zu verheizen, aber wäre schön, wenn da noch n pünktchen bei rumkäme. hier laufen im hintergrund auch wiederbelebungsversuche für den 3200+, aber ich werd wohl nicht umhin kommen, ein völlig neues system zu bauen...

Profi Overclocker 25.06.2011 15:27

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Läuft denn überhaupt ne andere A CPU drauf?
Ich hab damlas mal ne Zeit gedacht, dass ich mein Board dafür in die Tonne drücken kann. Im BIOS was verstellt, z.B. nur die Uhrzeit, startet garnichmehr. So starten lassen --> Bluescreen.
Zum Glück hatte das Dingen nen Risk BIOS, denn das laden des alten BIOS hat geholfen. Hat wohl das BIOS nen knacken gehabt.

Luebke 25.06.2011 15:42

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
das sollten wir im laberthread weiterbereden
und ja, andere cpus laufen drauf, aber das ganze system ist äußerst zickig und instabil. leider gibt es nicht die geringsten anzeichen, was dem system nicht schmeckt. die fehler treten völlig willkürlich auf.

Fenrir 25.06.2011 17:01

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Ich habe das Problem beim installieren vom PCmark04 das die Meldung kommt ich hätte keinen WMP-9 installiert, und dadurch können nach der Installation nicht alle Tests durchgeführt werden.

Benutze Win 7 x64.
Hab auch schon versucht die .exe als admin und im komp.modus zu starten aber auch nix gebracht.
Jemand en tipp?

BIOS-Daddy 25.06.2011 18:40

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Ich habs nicht geschafft den auf Win7 zum laufen zu bringen. Auch wenn man den WMP-9,10,11 mehrfach intalliert kommt die Fehlermeldung.
Bei mir hat nur WinXP geholfen. Da wurde der WMP nach der Installation erkannt. Wahrscheinlich wirst du danach aber auch noch den Windows Media Encoder installieren müssen;)

[quote]Habe seit gestern als Benchsystem:
CPU: Core 2 E8400 (3.0GHz)
Board: Asus P5E3 Premium @Wasserkühlung
RAM: 2x2GB DDR3 GeIL EVO TWO 1600MHz
Grafik: GeForce 7600GT GDDR3 PCIe
Raedon X600 Pro 256 PCIe

Nicht zum starken Übertakten:
CPU: I5 2500[B]T[/B]
Board: GA-Z68MA-D2H-B3
RAM: 2x2GB DDR3 Corsair Dominator
Grafik: GeForce GTX 460 1GB
[/quote]

Fenrir 25.06.2011 18:58

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Hmmm, dann mal schauen ob ich die XP-CD finde , dann werd ich mal ne andere HDD mit XP versehen und es dann mal testen.

Legion of the Damned 01.08.2011 12:36

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
[quote]CPU: Intel i7 860 (Noch keine OC-Werte getestet, liegt im Karton. Laut Vorbesitzer 4 GHz mit 1,4 V und SMT)
Board: EVGA P55 SLI
RAM: Kingston ValueRAM 1333 CL9 (Werden evtl. noch durch was Leistungsstarkes getauscht.)
Grafik: GTX460SE (Muss wohl mal gebacken werden.)[/quote]

[quote]CPU: E6600 & E5200
Board: Gigabyte P35 DS4
RAM: G.Skill 800 CL5
Grafik: HD4870 & GeForce 7600GT[/quote]

Fünf Zeichen musst du geben...

Mother-Brain 01.08.2011 17:45

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
[quote]CPU: Core i7 920 LGA1366 ~4-4,1GHz@Luft
Board: Gigabyte EX58-UD5
RAM: 2x3GB DDR3 2000MHz
Grafik: HD4870x2/HD4770 & GeForce 9600GT (Green) [/quote]Kennt wohl jeder mein System ;)

Luebke 01.08.2011 17:50

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
wo befindet sich denn der sandy?
haben wir (ausgenommen robert) noch ein potenteres system verfügbar oder soll ich den 720 erstmal unter intel in die top-liste pflanzen?

Mother-Brain 01.08.2011 17:54

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
Sandy hat nur noch Robert ;)
Für 1366 ist es definitiv unser potentestes System... wenn 331BK sein System nicht zum benchen bereitstellt.

poloniumium 01.08.2011 18:06

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
[quote]i7 960@4+ unter Wasser
3x SLI Classified unter Wasser //[I]temporär noch Pindefekt![/I]
EVGA GTX285 unter wasser
12(@2)GB 1600 Cl7-7-7-20 DDR3[/quote][quote]2*604 dualbretter under construction[/quote]ich zweifel ja immernoch an dem sinn von dem thema, da es aktuell zu halten ist von jedem einzelnen.
was nützen die daten, wenn derjenige sich dann nicht meldet und wer aktiv ist gibt ja töne zu jedem thema von sich. was jeder ungefähr betreibt ist ferner sowiso klar.
aber, damit ich nicht wieder der spielverderber bin...

Luebke 01.08.2011 18:18

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
es soll einfach eine übersicht sein. ich weis ja nicht, wies dir geht, aber ich hab da nicht so den überblick, wer im einzelnen aktuell welche hardware hat. hätte jetzt bei mother auf den sandy @5 ghz getippt, bei lotd auf nen phenom II 955, und dass du die serverbretter noch hast, wusste ich auch nicht.

natürlich hoffe ich, dass jeder, der das hier ernst nimmt, auch ne kurze info gibt, wenn er ein neues glanzstück sein eigen nennt. was ältere systeme wie athlon xp, pentium 4 und älter angeht, die bleiben häufig im bestand, da die eh nur noch im keller gelagert werden oder halt sammlerstücke sind.
für agp werd ich wohl auch dauerhaft das top-system unseres teams stellen (was angesichts des enttäuschenden boards schon fast traurig ist >.<)...

ich denke schon, dass uns eine hardwareübersicht bei der aufstellung eines schlachtplans für eine kompetition helfen kann.

btw. soll ich deinen sandy statt mothers als top-intel plattform einsetzen? 4+ vs. 4.1, welcher is denn nu besser? ich tendiere eher zu deinem, weil du dank trippel-sli besonderes potential hast. angabe deines brettes wäre evtl noch von interesse...

Mother-Brain 01.08.2011 18:21

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
3xSLI bekomme ich auch noch hin ;) Dazu habe ich aber den besseren Speicher.... beim Prozzi glaube ich, dass Polo mehr raushauen könnt, wenn er sich mal wieder damit richtig auseinandersetzt.

Eigentlich egal.... ich denke er hat die eindeutig bessere Grafikkarte.... deswegen seins.

Luebke 01.08.2011 18:29

AW: Hardware für HWBOT Wettbewerbe
 
die grafikkarte ist außen vor. hier gehts nur um die bessere intel plattform.
die gtx285 kann allenfalls unter den punkt nvidia. aber ich hoffe mal, dass sich da ein gewisser herr mit nem gtx580 sli noch zu wort meldet ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.