Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   ASRock AMD Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-amd-mainboards/)
-   -   [gelöst] Nach CPU-Wechsel Probleme bei der Lüftersteuerung (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-amd-mainboards/104313-nach-cpu-wechsel-probleme-bei-lueftersteuerung.html)

Lummi 21.07.2016 19:53

Nach CPU-Wechsel Probleme bei der Lüftersteuerung
 
[SIZE=4][B]Nach CPU-Wechsel Probleme bei der Lüftersteuerung[/B][/SIZE]


Hintergrund:
Ich habe die CPU gewechselt, von einem alten AMD Athlon II X2 auf einen AMD FX 8320 E, und plötzlich gibt es Probleme bei der Steuerung des CPU-Lüfters!


Das Problem:
Beim Überschreiten der CPU Target Temperature (wird im BIOS eingestellt) - also aktuelle CPU Temp. > CPU Target Temperature - hat mein PWM CPU-Lüfter früher (mit dem alten Athlon) immer deutlich hörbar aufgedreht, das ist auch richtig so. Mit dem neuen FX Prozessor blieb die Drehzahl des Lüfters stets konstant, auch beim Überschreiten der CPU Target Temperature, das ist nicht richtig so! Es findet keine Regelung mehr statt.


Lösungsversuche:
Nach tagelangem Ausprobieren von unterschiedlichen BIOS-Einstellungen bei der Lüftersteuerung, diverse Treiber-Updates für Windows, Durchsuchen von vielen Internet-Foren hat sich das Bild leider nicht geändert – die Lüfter laufen stets konstant mit der im BIOS eingestellten Drehzahl. Habe sogar den Board-Hersteller angeschrieben, ob vielleicht ein Bug im BIOS vorliegt. Was ich herausgefunden habe: Es gibt laut den Foren sehr viele Personen mit dem selben Problem!


Lösung:
Ein Reset des BIOS (per Clear-CMOS-Jumper auf dem Mainboard) mit anschließender neuer Einstellung aller Werte brachte die Rettung – der Hinweis kam übrigens vom Asrock Support. Alles funktioniert wieder wie es sollte. Beim Überschreiten der CPU Target Temperature wird die Lüfterdrehzahl stufenweise höher geschraubt, und wenn der Prozessor wieder kühl wird, dann reduziert sich die Lüfterdrehzahl wieder.


Fazit:
Nach einem CPU-Wechsel sollte immer ein BIOS-Reset gemacht werden, weil sonst sehr komische Probleme entstehen können.


Mein PC:
Asrock Mainboard 960GM/U3S3 FX, CPU-Lüfter Arctic Cooling Freezer 64 pro (mit 4 pol. PWM Anschluss), Windows 7 (64 bit).


Kleine Bitte zum Schluss:
Bitte verbreitet diese Info auch in anderen Foren, damit die vielen PC-User mit dem selben Problem endlich Hilfe bekommen.

ASrock_User 21.07.2016 19:59

AW: Nach CPU-Wechsel Probleme bei der Lüftersteuerung
 
Danke für die Info. Vlt noch eine kurze Erweiterung - Das Ladern der BIOS Defaults ist nach jeder (größeren) Hardwareänderung empfehlenswert!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.