Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   ASRock AMD Mainboards (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-amd-mainboards/)
-   -   ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme (https://www.tweakpc.de/forum/asrock-amd-mainboards/97533-asrock-990fx-fatal1ty-killer-usb-3-a.html)

AMD FX 22.08.2014 19:32

ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Hallo!
Ich besitze seit ca. 6 Wochen das Asrock 990FX Fatal1ty Killer Mainboard.
Bis gestern lief auch alles einwandfrei, bis heute Morgen.
Als ich heute meine USB 3.0 Festplatte an den Frontanschlüssen ansteckte, blieb der PC stehen (Freeze). Musste dann mit der Resettaste den PC wieder neu starten, Festplatte wieder angeschlossen und siehe da, geht wieder.
Manchmal funktioniert es und manchmal nicht. Das ist jetzt schon das 2te Board mit USB 3.0 Problemen. Als ich dann den Eltron Treiber deinstallieren wollte, zack, Bluescreen. Hab dann im UEFI erstmal USB 3.0 Deaktiviert und dann lies sich der Treiber deinstallieren. Dachte erst, das Problem liegt am Treiber, aber auch mit einem älteren blieb der Rechner stehen. Kann es vielleicht daran liegen, daß meine USB 3.0 Platte Fehler hat?
Unter USB 2.0 läuft alles einwandfrei. Wenn ich einen USB 2.0 Stick in den 3.0 stecke, läuft auch alles, also kein Freeze. Bin mit meinen Latein langsam am Ende. Erst macht mein Nagelneues Gigabyte Board mit USB 3.0 Probleme ( mal wird die Festplatte erkannt, mal nicht ), darum hab ich mir das Asrock gekauft, aber Pustekuchen, wieder probleme. Kann es auch sein, dass vielleicht der Front-USB vom Gehäuse probleme machen kann?
Bitte helft mir.
Da ist mein System.
[url=http://www.sysprofile.de/id106684][img]http://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-106684.jpg[/img][/url]

ASrock_User 22.08.2014 20:36

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Hallo,

hilf und doch bitte auf die Sprünge welche Festplatten und vor allem welches Gehäuse getestet wurden. Was passiert wenn Du die Festplatte an die USB 3 Ports am ATX Panel anschließt?

AMD FX 22.08.2014 21:19

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Also, die externe Festplatte ist diese da: [url=http://geizhals.de/toshiba-stor-e-basics-1tb-hdtb110ek3ba-a731678.html]Toshiba Stor.E Basics 1TB, USB 3.0 (HDTB110EK3BA) Preisvergleich | Geizhals Deutschland[/url]
An der ATX-Blende hab ich das noch nicht getestet.
Werde ich, wenn ich es schaffe, Morgen Abend mal testen.
Ich hoffe, das da nix am Board defekt ist, denn ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Teil.
Melde mich dann morgen nochmal.
Danke erstmal, bis hierher.

ASrock_User 22.08.2014 21:25

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Also der Test an den ATX Anschlüssen wäre erstmal das wichtigste. Gib einfach Bescheid ob es da läuft ;)

AMD FX 22.08.2014 21:39

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Eine letzte Frage hätte ich noch.
Wenn ich mir den USB 3.0 Treiber im Gerätemanager anschaue, steht da auch ASM107x, ich dachte, das ist ein Eltron Controller und kein Asmedia.

ASrock_User 22.08.2014 21:58

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Sollten eigentlich Etron drauf sein. Mach sonst mal nen Foto von Deinem Board, vlt gibt es unterschiedliche Revisionen?

AMD FX 23.08.2014 19:48

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Hallo!
Jetzt wird es lustig.
Habe die Platte bei den ATX-USB 3.0 Anschlüssen getestet, wird aber nicht erkannt. Stecke ich einen USB 2.0 Stick in die hinteren USB 3.0 Ports, wird der Stick ganz normal erkannt. Dann habe ich die Platte wieder an den Front USB 2.0 und 3.0 angeschlossen, läuft.
Ich weiss mir keinen Rat mehr. Die Platte sollte doch an den hinteren ATX Ports ganz normal erkannt werden.
Seltsam das alles.
Foto vom Board kann ich leider nicht machen, da keine Kamera zur Hand.
Die Revision des Boards ist 1.0.
Langsam bekomme ich den Verdacht, dass es an dem USB Kabel der Platte liegen könnte, denn ich hatte ja vorher das Gigabyte GA 970A UD3P Board und da war es dann so, dass die externe Platte mal erkannt wurde und dann wieder nicht. So ein Kabel kann ich auch nirgends auftreiben, außer bestellen, aber da jetzt noch Geld ausgeben, weiss nicht.

Mother-Brain 23.08.2014 20:13

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
So etwas hatte ich leider auch schon. Ganz genau, warum der Fehler (keine USB-3.0-Devices wurden richtig erkannt) auftaucht konnte ich nie feststellen. Nachdem ich Window neu installiert habe, hatte sich das Problem erledigt. Bei mir trat das Problem allerdings bei einem Intel-Board mit ASMedia-Chip auf.

Ich konnte damals sogar mit mehren USB-3.0-Geräten testen und sogar das Mainboard austauschen... keine Abhilfe, deswegen blieb nur ein Treiberkonflikt oder direkter Windows-Fehler übrig. Nein installieren aller Treiber brachte ebenfalls keine Abhilfe.

Hilft dir vllt. nicht weiter, allerdings muss es sich nicht um ein MaBo-Defekt handeln.

Robert 23.08.2014 20:47

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Ich kenne diese USB 3.0 Probleme auch von Windows.

Eine Idee wäre vielleicht mal einfach ein Linux auf CD zu booten und die USBs zu testen

oder einfach im BIOS. USB Stick rein und dann schauen ob der Stick erkannt wurde und mit F12 versuchen Screeenshots drauf zu speichern.

Wenn das geht würde ich einen Hardware Defekt schon mal für unwarscheinlich halten.

AMD FX 23.08.2014 21:33

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Als ich das Asrock Board gekauft habe, habe ich Windows nicht neu installiert.
Das wird aber nächste Woche nachgeholt, dann schau ich mal, ob das problem immer noch besteht.

AMD FX 26.08.2014 17:50

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
So, Windows ist neu installiert, aber habe jetzt was festgestellt.
Seit heute Vormittag benutze ich einen USB 2.0 Stick im USB 3.0 Port.
Rein, raus, PC Neustart, alles läuft ohne Probleme, Hänge ich dann die Festplatte an den USB 3.0 Port, dann hängt sich Windows wieder auf.
Das komische, wenn die Festplatte am USB 2.0 abgeschlossen ist, läuft alles wie geschmiert. Den USB 2.0 Stick habe ich heute schon mindestens 10 im USB 3.0 Port probiert, alles ohne Probleme.
Kann es dann doch sein, dass das Kabel der Festplatte einen weg hat?
Aber dann müsste die Platte am USB 2.0 Port auch probleme machen.
Weiss mir einfach keinen Rat mehr.
Ansonsten läuft mein PC fehlerfrei.

Tweak-IT 27.08.2014 08:31

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Hast du ein anders USB 3.0 Gerät zum testen?

Sind die Eltron Treiber von der Asrock Homepage installiert?

AMD FX 27.08.2014 09:21

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Hab sonst kein anderes USB 3.0 Gerät da.
Die Eltrontreiber sind von der Asrock Homepage.
Eben wieder Windows getartet, USB 2.0 Stick in den USB 3.0 Port und alles ohne probleme.
Jetzt die USB 3.0 Platte an den USB 3.0 Port gehängt läuft.
Egal, ich geb es auf, lass ich zur Sicherheit die Platte erstmal auf dem 2.0 Port laufen.

Mario2002 08.09.2014 09:05

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
So, nachdem ich Windows 7 neu installiert habe, scheint wieder alles Ordnungsgemäß zu funktionieren.

Robert 08.09.2014 19:04

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Ja das Windows 7 hats mit USB 3 manchmal nicht so.

Ich hab mir mittlerweile eine USB Steckkarte gekauft weil ich nach dem Boardwechsel ständig kein USB mehr haben und somit auch keine Eingaben mehr machen kann ^^

Dann steck ich die USB Karte rein und Maus und Tastatur daran und installiere mir die USB Treiber vom Board neu.

Mario2002 12.09.2014 20:01

AW: ASRock 990FX Fatal1ty Killer USB 3.0 Probleme
 
Es hat sich herausgestellt, dass der Front USB 3.0 Anschluss, also den Stecker den man auf das MB steckt keinen richtigen Kontakt hat.
Enermax war so freundlich, (da es sich um das Enermax Ostrog Giant GT Gehäuse handelt) mir eine neue USB Leiste zuzuschicken. Allerdings muss ich erst schauen, wie ich das Panel rausmachen kann.
Hab mal testweise das neue Panel an das Board gehängt, da merkt man, wie der USB 3.0 Stecker richtig in den Connector einrastet und läuft Fehlerfrei.
Muss erst schauen, wie ich das umbaue.
Also das Board an sich läuft wie Schmitts Katze, war ein gutzer Kauf für meine Verhältnisse.
Bin froh, dass das Board keinen Hardwarefehler hat.
Dafür macht mir mein neues be Quiet Pure Power CM 530 probleme.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.