Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Grafikkarten und Displays allgemein (https://www.tweakpc.de/forum/grafikkarten-und-displays-allgemein/)
-   -   2 analoge Monitore and Radeon 7870 anschließen (https://www.tweakpc.de/forum/grafikkarten-und-displays-allgemein/93382-2-analoge-monitore-radeon-7870-anschliessen.html)

Patpat 03.10.2013 11:16

2 analoge Monitore and Radeon 7870 anschließen
 
Hey, ich habe da ein kleines Problem, bei dem ich hoffe, ihr könnnt mir vielleicht helfen. Hier ersmal der Sachverhalt:

Ich habe mir einen neuen Pc zugelegt, als Graka die XFX DD Radeon 7870. Wie ich nun erst im Nachhinein erfahre, ist, dass sie zwar zwei DVI Anschlüsse hat, von denen aber nur einer auch ein analoges Signal ausgibt. Nun, meine 2 Monitore haben natürlich jeweils nur einen [U]analogen[/U] Anschluss.
Früher hatte ich die Radeon HD 4650. Da gab es zwei DVI Anschlüsse, beide geben auch ein analoges Signal aus.


Ich habe jetzt also zwei analoge Monitore, eine Graka mit nur einem analogen Ausgang und eine etwas ältere Graka mit zwei analogen Ausgängen.
Ich könnte natürlich die alte Graka einbauen und wieder diese verwenden nur hätte ich dann eine neue nutzlose Graka und einen PC , bei dem die Garantie erloschen wäre. Ich will also den Computer nach möglichkei nicht öfffnen und dran rumbasteln, aufgrund der Garantie, die beim modifizieren des Computers erlöschen würde. :(

Hat da jemand eine Idee :confused:

DaKarl 03.10.2013 13:26

AW: 2 analoge Monitore
 
Mit einem aktiven Signalwandler würds klappen..
[url=http://www.reichelt.de/Monitor-Adapter/PURE-HDF0001-1/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=4826&ARTICLE=99658&SHOW=1&START=0&OFFSET=16&]PURE HDF0001-1 - DVI zu VGA digital & analog Konverter bei reichelt elektronik[/url]

swatcher1 03.10.2013 13:59

AW: 2 analoge Monitore
 
[quote=Patpat;791133][...]und einen PC , bei dem die Garantie erloschen wäre. Ich will also den Computer nach möglichkei nicht öfffnen und dran rumbasteln, aufgrund der Garantie, die beim modifizieren des Computers erlöschen würde. :([/quote]

Nette Idee - aber schon lange kassiert.

Ein PC ist ein modulares System und darf, "fachmännisch ausgeführt", geöffnet und im Sinne des Anwenders modifiziert werden - die Gewährleistung wird hiervon nicht beeinflusst.
Die Garantie hingegen, die der Hersteller freiwillig geben kann, mag davon betroffen sein.

z.B. kein Gewährleistungsverlust wäre gegeben
- beim Einstecken von Erweiterungskarten in vorhandene, leere Slots
- beim Einstecken von zusätzlichem RAM in vorhandene, leere Slots
- beim Einbau von zusätzlichen Speicherlaufwerken, z.B. Festplatten

Alle diese Tätigkeiten setzen ein Öffnen des Systems voraus und darf vom Hersteller nicht explizit verboten oder mit Garantieverlust belegt werden. ^^

Anders sieht die Sache natürlich aus wenn bei der Modifikation eine nachweisbare Beschädigung statt findet - Karten nicht gerade in Slots einführen was in Beschädigung des Boards endet oder mit nem Schrabenzieher irgendwo abrutschen kann natürlich nicht als Garantie geltend gemacht werden.

Unabhängig von all dem: sicherlich kann man das Siegel auch so lösen ohne es zu beschädigen und die "Modifikation" im Gewährleistungsfall entfernen... *hüstel*

greetz

Patpat 03.10.2013 18:53

AW: 2 analoge Monitore
 
Hm, hab nicht gedacht das es sowas gibt....danke DaKarl.
Und swatcher1: eine Frage: Kann es auch sein, dass von [I]innen[/I] ein Siegel angebracht wurde?

Taske 03.10.2013 19:26

AW: 2 analoge Monitore
 
Halleluja 80 zacken!?

dafür bekommt der gute en neuen Monitor mit digitalem Eingang!

Würde über neuen Monitor nachdenken bevor ich mir sowas zuleg ^^



und, ich denke nicht dass da ein Siegel von innen angebracht wurde, zudem hat swatcher recht, du darfst das ding "fachmännisch" öffnen

BMW kann dir ja auch nicht verbieten deine Reifen zu wechseln, ohne dass dadurch die Klima-gewährleistung entfällt... (ja sau dummes beispiel ^^)

Robert 03.10.2013 20:53

AW: 2 analoge Monitore
 
Hallo, da gibts ne bessere Option

Einfach den Displayport auf VGA umwandeln

[url=http://www.reichelt.de/Adapter-Monitor/DELOCK-65130/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=91409&GROUPID=6071&artnr=DELOCK+65130]DELOCK 65130 - Adapter mini Displayport VGA 15 pin Buchse bei reichelt elektronik[/url]

Adapter dafür bekommt man so ab 12 - 15 Euro gibt viele.[COLOR="Silver"]

----------

[/COLOR][url]http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=displayport%20auf%20vga[/url]

Patpat 03.10.2013 21:34

AW: 2 analoge Monitore
 
*facepalm* stimmt die displayports sind ja auch noch da.....darauf hätte man echt eher kommen können ^^ robert, dank dir habe ich gerade 60€ gespart (ich komme mir grad wirklich blöd vor), also hab vielen dank

Robert 03.10.2013 23:47

AW: 2 analoge Monitore
 
Kein Ding ;)

Die meisten Leute wissen nicht das man Displayport auch auf VGA wandeln kann ^^

DaKarl 04.10.2013 22:29

AW: 2 analoge Monitore and Radeon 7870 anschließen
 
Hm okay da ist Roberts Lösung wohl die bessere^^

Von einem "Displayport" hör ich ehrlich gesagt auch gerade das erste mal :iosys:
Dass Grafikkarten neben DVI auch HDMI Ports haben war mir ja noch klar, auch wenn ich selbst noch nie ein HDMI-Kabel benutzt habe, aber dass es jetzt schon wieder was neues gibt? Irgendwie werd ich wohl langsam alt und langsam...:roll:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.