Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Cooling - Kühler, Lüfter etc. (https://www.tweakpc.de/forum/cooling-kuehler-luefter-etc/)
-   -   Silent Rock (RC-PC0010) läuft nur auf vollen Touren... (https://www.tweakpc.de/forum/cooling-kuehler-luefter-etc/50902-silent-rock-rc-pc0010-laeuft-nur.html)

THKTHK 02.08.2007 07:03

Silent Rock (RC-PC0010) läuft nur auf vollen Touren...
 
Hallo miteinander,

ich habe nun mein betagten Rechner etwas aufgerüstet. Ziel war neben der Leistungssteigerung auch die Lautstärke und den Stromverbrauch zu vermindern.

Mein GK ist nun ein passive GT7600 und ich habe ein neues Netzteil von be quiet eingebaut.
Jetzt surt einzig mein Thermal Rock CPU-Kühler noch gewaltig. Dieser scheint nur mit Volllast zu laufen. Ist dieser nicht Temp-geregelt??

Ich habe ein Abit NF-s 7. Dort habe ich keine Einstellungen gefunden eine lastabhängige Spannung dem Kühler zur verfügung zu stellen.

Mein Netzteil hat nun auch Ausführungen für zusätzliche Gehäuselüfter. Könnte man hier den CPU-Kühler anschliessen oder wäre die lastabhängige Drehzahlgerelung zu indirekt? Ich gehe davon aus, dass das Netzteil eine Grundspannung, z.B. 7Volt, immer an den Lüfterklemmen anliegen hat, der Kühlkörper also immer einem Luftstrom ausgesetzt ist

Vielen Dank, THK

io.sys 02.08.2007 09:33

AW: Silent Rock (RC-PC0010) läuft nur auf vollen Touren...
 
Hallo,

generell liegen an den Anschlüssen für die Gehäuselüfter immer 12V an.
Diese können aber mittels Software geregelt werden.

Hast du bspw. schon mal mit [B]Speedfan [/B]versucht, die Geschwindigkeiten der Lüfter zu regeln?
Damit habe ich eigentlich immer ganz gute Erfahrungen gemacht.
Wenn Deine CPU nicht zu heiss wird, dann könntest Du Dir auch ein 7V Kabel besorgen und das einfach an den CPU-Kühler dranhängen. Damit dreht dieser nicht mehr so schnell und wird auch bedeutend leiser.
Hatte diese Kabel früher oft im Einsatz. :)

Allerdings musst Du Dir darüber im Klaren sein, dass das Tachosignal dann nicht mehr angezeigt wird. Einige Mainboards starten dann nicht mehr, wenn das Tachosignal vom CPU-Lüfter fehlt.
Unter Umständen musst du das dann vorher im BIOS ausschalten.
[B]Shutdown if CPU-Fan fails [/B] oder so ähnlich...


Wie warm wird der Rechner denn unter Last?
Also wenn Du spielst?
Wie warm im IDLE?
Also Windows und bswp. Surfen und Musik hören.

Grüße :D

THKTHK 02.08.2007 23:59

AW: Silent Rock (RC-PC0010) läuft nur auf vollen Touren...
 
Hallo,

die Gehäuselüfterausgänge des BeQuiet-Netzteils sind an der Lüftersteuerung des Netzteils selber angeschlossen. Habe einfach den CPU-Lüfter dort angeschlossen. jetzt ist Ruhe! CPU-Tempratur steigt auch nicht über 58°C im 3D Betrieb. Bin zufrieden :-)

LG, THK


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.