Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Cooling - Kühler, Lüfter etc. (https://www.tweakpc.de/forum/cooling-kuehler-luefter-etc/)
-   -   netzteil zu laut (https://www.tweakpc.de/forum/cooling-kuehler-luefter-etc/6388-netzteil-zu-laut.html)

Gast 23.02.2003 00:46

netzteil zu laut
 
1. wasserkühlung gekauft
2. eingebaut
3. über den leisen radiatorlüfter und die leise pumpe gefreut
4. über das relativ laute netzteil geärgert.

wie krieg ich das netzteil leise ?
ich würde am liebsten einfach den lüfter rausnehmen....
wenn ich das mach, wird aber nehm ich an, etwas schlimmes passieren. sonst wärs ja viel zu einfach.

ToxiT 23.02.2003 01:15

Entweder du wartest bist Oktober dann gibts Wassergekühlte Netzteile, oder du Kaufst ein selbstgebautes Wassergekühltes Netzteil bei [url]www.ebay.de[/url] oder du kaufst dir nen ganz ganz leisen 8 cm Lüfter am besten 12 db von Papst und baust den Statt den NT Lüfter ein.

UnoOC 23.02.2003 01:49

Wakü-NT gibts schon - Aquapower von [url=http://www.aqua-computer.de] Aqua-Computer[/url] - auch wenns "nur" 250 W hat, reichts im Normalfall - kostet aber 300 ?

Zum eBay-Wakü-NT: Lass die Finger davon --> keine Zulassung (und somit kein Versicherungsschutz) und das sind meist Billig-NTs und den Umbau machen Leute, denen Du und dein Leben total egal bist - da du ja schon bezahlt hast (Garantie haste da auch keine drauf)

Also:

Lüfter austauschen - je nachdem, was du für eins hast --> nen Papst rein (bei NoName-NTs nimm lieber nen 19 db - der fördert etwas mehr Luft und ist auch noch leise genug)


UnoOC

Gast 23.02.2003 09:46

ich hab ein suntek-netzteil. ist das noname ?

UnoOC 23.02.2003 11:02

War das in nem Suntek-Case drin oder so gekauft?

Nimm zur Sicherheit den 19db von Papst - ist nur unwesentlich lauter und damit biste auf der sicheren Seite, würd ich sagen


UnoOC

23.02.2003 11:58

ey laba kein shice, 12 db ist völlig ausreichend bis zu so 360W, hab ein 340W Chieftec da reicht der 12db LOCKER, ALSO WIRKLICH LOCKER, könnte den wohl so auf 10V noch laufen lassen. ansonsten ein 19db mit 7V kabel, kannste dann wenn zu laut auf 7V tun, das sollte dann auch noch reichen.

UnoOC 23.02.2003 12:42

@ Tribun: Das dein Wortschatz zum Großteil aus Fäkalsprache besteht wissen wir ja

Was ausreichend ist und was nicht, kommt auf das NT an - je nachdem, wie es aufgebaut ist, welche Lüftungslöcher vorhanden sind etc.

Ich hab schon einige abgerauchte NTs gesehen, nur weil solche "Experten" wie du gemeint haben, es reicht


UnoOC

DerDon 23.02.2003 13:45

da muss ich UnoOc recht geben, lieber [i]etwas[/i] lauter, dafür keine angst dass das teil abraucht ..... denn das ist nicht wirklich lustig :wink: [/i]

John Silver 23.02.2003 14:00

Außerdem muß man auch bedenken, daß Lüfter mit der Zeit verdrecken und dadurch etwas an Effektivität verlieren. Und alle 3-4 Monate das Netzteil aufzuschrauben, nur um den Lüfter zu reinigen, ist ja wohl reichlich unbequem.
Ansonsten speziell für Tribun: Du wurdest schon einige Male von freezer verwarnt. Lerne es, mit anderen Menschen normal umzugehen und vor allem, andere Meinungen zu akzeptieren, sonst wirst Du hier nicht lange verweilen.

UnoOC 23.02.2003 14:57

Ich hab gerade nebenbei meinen Schreibtisch bissel aufgeräumt und hab was gefunden - ein Prospekt von Silentmaxx - die haben ein [url=http://www.silentmaxx.de/nt_prosilence_fanless.php] LÜFTERLOSES NT [/url]mit 350 W ...


... aber das kostet 220 ?

Aber ganz ohne Lüfter wirds wohl net gehen - denn irgendwo muss die Luft aus dem Gehäuse ja hin

UnoOC

23.02.2003 15:20

ich würde leiber das engelking nehmen, das hat nen lüfter der sich mit 12db kurzzeitig zuschaltzet sobald es zu heiss wird, kostet soweit ich weiss auch net mehr.

UnoOC 23.02.2003 15:32

Für ein NT mit Lüfter (egal wie lange der läuft) muss ich net 220 ? ausgeben

Egal ob der Lüfter an oder aus ist - den hört man eigentlich net --> und da reicht auch ein "normales" NT mit 12 db-Lüfter (der immer läuft) - also z. b. ein MR

UnoOC

muesli 23.02.2003 15:42

@tribun

das gleiche hatte ich auch vor...also hörst du dein nt noch? falls nicht, wäre mein rechner nun [b]ABSOLUT[/b] lautlos, weil der rest wakü-gekühlt läuft

Gast 23.02.2003 16:37

cpucool melden bei 100% auslastung 70° cputemp, und das bei wasserkühlung... kann das sein ? (hab das aquarius dingsbums)
habs mit 2 verschiedenen pasten versucht, war kein unterschied, hab soviel genommen wie immer (dünn halt)
bei 10% auslastung und cpucool an 43°

der temp-fühler ist direkt in der cpu nehm ich mal an (die 3 "normalen" fühler hatte ich schon mit ner anderen cpu, seit ich den xp2000 hab ist ein neuer dazugekommen.
zeigt der die richtige temp. an oder wird da was dazugerechnet ?

Django 23.02.2003 16:42

Also ich hab ein Enermax 300W NT mit Poti dran. Hat ca. 80 EUR gekostet. Das hat einen 80er und einen 90er Lüfter. Einen davon (weiss gar nicht welcher) kann man mit dem Poti so weit runterregeln, dass man fast nichts mehr hört.

Das dürfte eigentlich der beste Kompromiss sein.

Gast 23.02.2003 16:43

is ein xp2000+....
ich vermute mal, das wird wirklich was dazugerechnet....
ich hatte meine cpu nämlich mal paar std mit 95° laufen, und das 100% stabil....
dann is meine cpu mit cpucool extra-athlon-kühlung so um die zimmertemperatur warm...das wär natürlich schön...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.