Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Windows & Programme (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/)
-   -   W10 Pin einrichtung abschalten (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/111191-w10-pin-einrichtung-abschalten.html)

sp 11.11.2018 10:15

W10 Pin einrichtung abschalten
 
Hallo zusammen,

nach etwas goolglen bin ich drauf gestoßen wie man ein Pin entfernt - was auch ohne Probleme klappe.
Wollte mein Win 10 home eigentlich mit PW nutzen - weil ich die Pin er für nicht wirklich sicher halte. Nun gänngelt mich windoof damit bei jedem Neustart das ich doch eine Pin einrichtem möge.
Kennt jemand eine Möhlichkeit das abzuschalten - mein bemühungen dazu sind bisher nicht wirklich erfolgreich gewesen. Meine Vermutung - es gibt kein Möglichkeit, zumindest für die Home Version.

lg

Killerpixel 11.11.2018 11:03

AW: W10 Pin einrichtung abschalten
 
Ob und wie man das deaktivieren kann...keine Ahnung.

Aber sicherheitstechnisch macht das auch nichts. Die PIN ist nämlich _nur_ für die lokale Anmeldung/Entsperrung am Rechner überhaupt nutzbar.

Im Windows nach dem Login, bei Remotezugriff, etc...brauchste dann überall das richtige Passwort.

Heißt: die PIN, selbst wenn sie jemand kennen sollte, kann nur missbraucht werden wenn derjenige ohnehin schon physischen Zugriff auf den Rechner hat.

DaKarl 11.11.2018 12:33

AW: W10 Pin einrichtung abschalten
 
Mein Win 10 Home Rechner hat mich noch nie mit sowas belästigt.

Wann genau fragt er denn da bei dir nach wegen der PIN Einrichtung?

sp 11.11.2018 18:58

AW: W10 Pin einrichtung abschalten
 
Ok, das wusste ich nicht - dann werd ich beim nächsten Neustart einfach wieder einrichten.
Das mit der PIN werde ich bei jedem Start des Rechners gefragt, aber auch erst seid ich W10 auf der SSD neu installiert habe. Dürfte jetzt gute sechs Monate her sein.

Joshua 12.11.2018 07:11

AW: W10 Pin einrichtung abschalten
 
Moin.

Da hat das Killerpixel wahre Worte gesprochen. ;-)
Die Sicherheitsbedenken sind also tatsächlich unbegründet, im Gegenteil erhöht die PIN sogar die Sicherheit, da du eben nicht dein echtes Passwort eingeben musst bei der Anmeldung. So kannst du also ein sehr starkes/sicheres Passwort für deinen Account (ob nun lokal oder bei MS) verwenden und dich trotzdem einfach und unkompliziert anmelden.

Die Nerverei kenne ich, sobald einmal etwas anderes zum Anmelden eingerichtet war als das Passwort und man dann wieder auf "Nur-Passwort" zurückgeht, fängt Windows damit an...

Cheers,
Joshua


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.