Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Windows & Programme (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/)
-   -   Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet? (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/22333-windows-2003-server-fuer-desktop-geeignet.html)

Jlagreen 18.01.2005 21:18

Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
Hallo,

also ich soll für mein Unternehmen als "Beta-Tester" herhalten und bekomme dazu alle Lizenzen aller Windows OS, die es gibt, daher mal ne dumme Frage:

Kann ich Windows 2003 Server einfach so installieren (auf meinem Sys)?

Was muss ich dabei beachten bzw. was ist anders?

Kann man damit eigentlich genauso wie mit XP arbeiten (und eventuell zocken)?
Die letzte Frage frage ich deshalb, weil ich annehme, dass Windows 2003 Server stabiler ist und ich dann mal endlich auch ein "gescheites" Windows drauf habe (seit NT 4.0 gabs da keins für mich, das ich übrigens auch wieder installiere *froi*)

PS:
Noch was, da ich dummerweise gesagt habe, dass ich nen A64 habe, soll ich auch mal XP-64 testen, hat damit vielleicht jemand Erfahrung, denn da stehe ich echt aufm Schlauch :confused:

THX for help ;)

NPM | Destructor 18.01.2005 21:32

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
also ich hab mal das 2003 ausprobiert,das is zum zocken net das wahren, habdne graka treiber für meine ATI installiert, und aus wars,
es lief zwar noch aber in zeitlupe, so träge das alles z spät war, ein programm zu öffnen duaerte 15-30min., rückgängig konnt ichs net machen.
alle treiber dafür gingne nicht, ebenso firewal und av software, und generell software überhaupt hat sehr grosse probleme, ich konnt sie damals nicht überwinden
wenns beidir besser klappt dann post das hier nochmal rein, dann versuch ichs vlt. nochmal, ein stabiles OS ist halt sehr velockend

tele 18.01.2005 21:38

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
Hi Jlagreen,

hier gleich zum Auseinandernehmen:

[QUOTE=Jlagreen]
Kann ich Windows 2003 Server einfach so installieren (auf meinem Sys)?
[/QUOTE]
Ja, das ist bei einem Betriebssytem mittlerweile standard :P (mal ernsthaft - sieht genauso aus wie ne XP install)


[QUOTE=Jlagreen]
Was muss ich dabei beachten bzw. was ist anders?
[/QUOTE]

bei der installation selber? eigentlich nix - außer vielleicht n netzwerkkabel mit einem aktiven knoten oder NIC verbunden zu haben, ist nur bei der serverkonfiguratiuon nützlich, da der sonst ne weile sucht und dann blöd meckert.

[QUOTE=Jlagreen]
Kann man damit eigentlich genauso wie mit XP arbeiten (und eventuell zocken)?
[/QUOTE]

Ja, da es ja effektiv "nur" ein XP ist - allerdings sind einige Sachen abgeschaltet wie z.b. DirectX. Aber nachdem alles aktiviert wurde geht das.
(Arbeitest du für nen Spielehersteller, dass du auf nem Server zocken musst - während der Arbeit?)

[QUOTE=Jlagreen]
Die letzte Frage frage ich deshalb, weil ich annehme, dass Windows 2003 Server stabiler ist und ich dann mal endlich auch ein "gescheites" Windows drauf habe (seit NT 4.0 gabs da keins für mich, das ich übrigens auch wieder installiere *froi*)
[/QUOTE]

Ich wüsste nicht was an 2000 oder XP nicht "gescheit" sein sollte - vor allem hinsichtlich der Stabilität, nur diverse Gerätetreiber trieben diese bei mir manchmal in den Wahnsinn, das OS selbst war eigentlich weniger das Problem.


meiner Meinung nach lohnen sich aber die Anschaffungskosten nicht, um 2k3 als Client einzusetzen, selbst für Mini-Server lohnt es imho nicht. Erst wenn es an so spezialfälle wie ein RAS oder ein Active Directory Server oder ein CA Server geht, könnte man es erwägen.
Wobei ich jetzt wieder nicht weiß, wie das bei XP Lizenztechnisch ist, wenn auf einer Serversoftware von Drittanbiertern (z.b. Apache) mehr als die zulässige Anzahl Clients zugreifen, ob dies gegen die Lizenzvereinbaren verstößt bzw. solltest du keine Custom Lizenz mit MS haben, inwiefern die "Kauf Lizenz" hier in Dtl. gürltig ist.


mfg

tele

Jlagreen 18.01.2005 21:42

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
@npm|destructor:
oh das klingt ja mal nicht gut :(

werds dann selber mal testen,
der Vorteil ist eventuell, dass es für Unternehmen gedacht ist und deswegen eigentlich "fehlerfreier" ist, aber das nützt mir wenig, wenn es sich ned damit arbeiten lässt :evil:

zum XP-64:
dat ist ja mal cool, einfach auf M$ Seite, kurz Formular ausgefüllt und schon sauge ich die ISO der testversion mit 150KB/s, also da gibts doch tatsächlich nen +1 für M$ von mir :inflames:

bin schon echt gespannt wie das aussieht und vor allem was es bringt... (denke mal nix)

@taxi:
nein ich arbeite (leider) nicht für nen Spiele-Hersteller ;)

ich muss eigentlich nur ne Software von der IT-Abteilung testen und da es ein weltweites Unternehmen ist, muss sicher sein, dass es auch auf jedem OS einwandfrei läuft ;) (und natürlich bin ich ned der einzige Tester :) )

und da ich das auch von zu Hause aus machen kann (ist halt bequemer), bekomme ich die Lizenzen für 1 Client (also meinen), der halt sonst der Rechner im Geschäft wäre und da dachte ich mir halt, wenn ich schon mal "dieses" WIndows 2003 Server in die Finger krieg, es evntuell auch produktiv zu nutzen :D:

NPM | Destructor 18.01.2005 21:44

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
kannst du vllt. ne liste machen, was man da umstellen mus?
ich hab verzweifelt alles versucht es aber ent fertiggebrecht
wäre seeehr dankbar

Jlagreen 18.01.2005 22:18

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
[QUOTE=NPM | Destructor]kannst du vllt. ne liste machen, was man da umstellen mus?
ich hab verzweifelt alles versucht es aber ent fertiggebrecht
wäre seeehr dankbar[/QUOTE]

hmm ich glaube da hilft google ;)

[url="http://www.wintotal.de/Artikel/w2003serverzuxp/w2003serverzuxp.php"]http://www.wintotal.de/Artikel/w2003serverzuxp/w2003serverzuxp.php[/url]

NPM | Destructor 19.01.2005 06:09

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
thx ila ^^

Pirke 19.01.2005 13:54

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
[QUOTE=Jlagreen]
ich muss eigentlich nur ne Software von der IT-Abteilung testen und da es ein weltweites Unternehmen ist, muss sicher sein, dass es auch auf jedem OS einwandfrei läuft ;) (und natürlich bin ich ned der einzige Tester :) )
[/QUOTE]

Dann solltest du auf Englischen Systemen testen, denn in Frankreich oder USA wird wohl kaum jemand ein Deutsches OS installieren und später wird es wohl auch nur eine Supportabteilung geben die auch mit einem Englischen OS arbeiten wird, zudem gibt es teilweise Software die auf einem Deutschen OS sich anders verhält als auf einem Englischen oder einem US Windows.

Server und Zocken? Das ist ja grad mal ein absolutes Oxymoron...
Stabiler oder sicherer ist WinServer2k3 sicher auch nicht, da es der gleiche Kern ist hat es die gleichen Schwachstellen...

Jlagreen 19.01.2005 14:05

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
[QUOTE=Pirke]Dann solltest du auf Englischen Systemen testen, denn in Frankreich oder USA wird wohl kaum jemand ein Deutsches OS installieren und später wird es wohl auch nur eine Supportabteilung geben die auch mit einem Englischen OS arbeiten wird, zudem gibt es teilweise Software die auf einem Deutschen OS sich anders verhält als auf einem Englischen oder einem US Windows.
[/QUOTE]

logo, hab auch nur engl. OS bekommen, da vor allem die Software ja auch in China mitprogrammiert wird ;)

[QUOTE=Pirke]
Server und Zocken? Das ist ja grad mal ein absolutes Oxymoron...
Stabiler oder sicherer ist WinServer2k3 sicher auch nicht, da es der gleiche Kern ist hat es die gleichen Schwachstellen...[/QUOTE]

war eben nur mal ne Idee, werde es mal testen und dann sehen wie es ist :)

Pirke 19.01.2005 14:44

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
Ok, um es mal zu testen kannste das mal machen, nur solltest du deinen Rat zu welchem OS man greifen sollte in keinster Weise davon abhängig machen...

BomberD 19.01.2005 15:36

AW: Ist Windows 2003 Server für Desktop geeignet?
 
öhm warum sollte auf win 2003 server irgend n treiber probleme machen?!?
das ist windows xp mit n paar zusätzlichen server applikationen. also nur mehr exen und dlls der kern ist der gleiche.

hab zu hause mal zu testzwecken ne w2k server version gehabt da war kein unterschied ausser dass die installation von windows länger gedauert hat.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.