Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Windows & Programme (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/)
-   -   Was deinstallieren bei Mainboard wechsel? (https://www.tweakpc.de/forum/windows-and-programme/74598-was-deinstallieren-bei-mainboard-wechsel.html)

Mother-Brain 17.01.2010 13:29

Was deinstallieren bei Mainboard wechsel?
 
Hiho, heute sind meine Core i7 Sachen eingetroffen.

Da ich gerne meine Win7 Installertion behalten wollte, würde ich gerne wissen, was man auf jeden Fall deinstallieren sollte.

Voriges (noch aktives System):

AMD Athlon X2 6000+
AsRock AOD790GX/128M
2x2GB G.Skill DDR2 (1000) RAM
OnBoard Radeon HD3300

Neues System:

Core i7 920
Gigabyte GA-EX58-UD5
3x2GB A-DATA (1600) RAM
NVIDIA 9600GT

Also auf jeden Fall habe ich den Realtek Soundtreiber deinstalliert und auch den LAN-Treiber.
Beim Catalyst bin ich mir gar nicht sicher, da ich die Graka auch schon mal in diesem System genutzt habe und ich deswegen auch noch den NV-Treiber drauf hab.
Später soll eine HD5850 folgen, so dass ich ja eigentlich den Catalyst drauf lassen könnte oder?
Ich habe auch so Sachen wie AMD-Overdrive installiert.... sollte ich sowas deinstallieren?

Wäre Klasse wenn wer mir sagt, wo es des öfteren Probleme gibt, dass ich nicht unangenehm überrascht werde.

dr_Cox 17.01.2010 13:42

AW: Was deinstallieren bei Mainboard wechsel?
 
Wenns Win7 ist, dann einfach umziehen das Ding (Platte raus, Platte rein, fertig ^^). Du musst nur drauf achten, was beim AOD790GX der Controller-Mode für die SATA Devices war/ist. Das solltest du auf dem neuen System angleichen - also Native IDE oder AHCI. Bei RAID über Southbrindge müsstest du komplett neu aufsetzen.

LG

Mother-Brain 17.01.2010 13:44

AW: Was deinstallieren bei Mainboard wechsel?
 
Nur eine Platte, also kein RAID-SYSTEM.
Ich schaue gleich mal, obs IDE oder AHCI ist.

EDIT: IDE...

Achja, leider kein Platte raus, Platte rein, sondern:
Mainboard+CPU+RAM raus, nicht vergessen alle Kabel zu entfernen und dann
Mainboard rein, CPU rein, Kühler drauf (noch ist es der Boxed), RAM rein (erstmal nur ein Riegel, damit ich Fehlerquellen auschließen kann, falls er nicht bootet), Graka rein, Kabelneuverlegen.
Gehäuse Kabel ans Mainboard bringen (An/Reset) und dann noch die Festplatte nicht vergessen.

Ich denke für sowas brauch dich doch schon ne Stunde...leider.

chrisr15 17.01.2010 15:10

AW: Was deinstallieren bei Mainboard wechsel?
 
Du kannst ja zu erst, das neue System im Trockenen aufbauen und wenn es mit Platte raus / Platte rein funktioniert, das Alte demontieren. (Setze zwar immer neu auf bei grundlegend neuen Komponenten, aber teste trotzdem immer das neue System, bevor ich das alte zerlege).

Mother-Brain 17.01.2010 17:42

AW: Was deinstallieren bei Mainboard wechsel?
 
Naja hat ja alles jetzt geklappt, die Speicher laufen mit den angegeben Timings.

Nur ich habe noch ein kleines Problem:

Ich habe einem Xigmatek Midgard Tower, da sind zwei Power LED Stecker (+/-), aber das Gigabyte will zweimal - Pole (+/-/-)?
Jetzt funktioniert meine Power LED also nicht, alles andere passt aber.
Hat wer eine Idee? Oder habe ich dieses Bild falsch interpretiert?

[IMG]http://img693.imageshack.us/img693/6483/unbenann2t.jpg[/IMG]

EDIT: hat sich erledigt, hatte +/- vertauscht, einer ist halt jetzt immer Leer.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.