Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Linux bzw. Non-MS & Programme (https://www.tweakpc.de/forum/linux-bzw-non-ms-and-programme/)
-   -   APM für mein notebook nachträglich einrichten (https://www.tweakpc.de/forum/linux-bzw-non-ms-and-programme/4437-apm-fuer-mein-notebook-nachtraeglich-einrichten.html)

-Razor- 29.11.2002 20:32

APM für mein notebook nachträglich einrichten
 
Also, hab mir Linux drauf gemaccht, und nun zeigt er unten den durchgestrichenen akku.
wie kann ich das nachträglich noch in den KDE einfügen,, das err mir die verbleibende zeit des akkus zeigt etc.

sys3 30.11.2002 02:00

Läuft denn der apmd ("rcapmd status" in einer root-Shell eingeben)?

Ciao,
sys3

-Razor- 30.11.2002 19:38

also, dann sagt er mir APM im kernel not supported

sys3 01.12.2002 20:53

Hoppla, da wäre dann ja die Installation eines neuen Kernels notwendig - aber welche Linux-Distribution installiert denn einen Kernel ohne APM-Support? Welche Kernel-Version ist das denn überhaupt ("uname -a")?

Ciao,
sys3

-Razor- 01.12.2002 21:04

ist glaub ich 3,0,3 oder so.
ist suse 8,1 personal

sys3 01.12.2002 21:26

Ach richtig, SuSE hat da ja ACPI anstatt APM bei der 8.1 benutzt. Leider habe ich ACPI unter Linux selbst noch nicht im Einsatz gesehen. gibt es da vielleicht sowas wie den Befehl "rcacpid"? Vielleicht ist die ACPI-Implementierung in Deinem BIOS auch fehlerhaft (s. [url]http://sdb.suse.de/de/sdb/html/81_acpi.html[/url] ). Vielleicht lässt sich APM in diesem Falle einfach nachinstallieren (s. [url]http://sdb.suse.de/de/sdb/html/81_apm.html[/url] ).

Ciao,
sys3

P.S.
Die Kernel-Version von SuSE 8.1 ist 2.4.19. Die neuesten (nicht freigegeben) Kernel haben die Version 2.5.irgendwas.

sys3 04.12.2002 21:29

Nachtrag
 
Zum Thema ACPI unter Linux steht in der aktuellen c't ein Artikel auf Seite 234 ff. Vielleicht ist ein darin auf Seite 236 beschriebenes Problem genau das, was Dir zu schaffen macht:
"Es existieren bereits mehrere Tools, die /proc/acpi/battery und /proc/acpi/ac_adapter auslesen und den Ladezustand der Batterie grafisch darstellen. Aufgrund einer Änderung der Namenskonventionen in /proc/acpi funktionieren diese Programme im Moment jedoch größtenteils nicht. Betroffen sind auch die eigentlich durchaus ACPI-fähigen Batterie-Applets in den Desktops der aktuellen Distributionen (klaptopdaemon in KDE 3.0, battstat-applet-2 in Gnome 2). Für klaptopdaemon steht bereits ein Patch bereit [8], bei dem Gnome-Applet muss man noch selbst Hand anlegen.
...
[8] Linksammlung und Patch für klaptopdaemon: [url]www.people.fas.harvard.edu/~parrott/acpi.html[/url]
"

Ciao,
sys3

-Razor- 05.12.2002 13:16

ja, der patch für KDE 3,0, der wird es sein.....


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.