Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Off Topic (https://www.tweakpc.de/forum/off-topic/)
-   -   Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm ! (https://www.tweakpc.de/forum/off-topic/37274-digitale-kurzlebigkeit-ist-ja-enorm.html)

Nachtwind 30.05.2006 01:31

Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
Als ich jetzt mehrere Fachartikel über die Lebensdauer bzw. Kurzlebigkeit von digitalen Speichermodulen wie [URL="http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwaction=addfavorite&bwform%5Bthreadid%5D=967263&bwthreadid=967263#"]Festplatten[/URL], DVDs, CDs, Flash [URL="http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwaction=addfavorite&bwform%5Bthreadid%5D=967263&bwthreadid=967263#"]Speicher[/URL] u.a. gelesen habe, hab ich mich schon gewundert, dass sie doch so extrem kurz ist.
Zum Teil nur 2 Jahre.

Zum Einen werden die erforderlichen und erstellten Daten in der Berufswelt, im Studium und im privaten Sektor doch immer größer, so dass es sich manchmal gar nicht mehr lohnt Datenansammlungen auf DVDs zu sichern, da man sonst ja nur noch am Brennen wäre bei mehreren hundert Gigabytes.
Und zum Anderen wird die mögliche Lebenszeit der Speicherträger bei bestem Material, sorgfältigstem Umgang und besten Lagerbedingungen immer weiter nach unten korrigiert.

Irgendwann ist man dann soweit, dass man nur noch am Sichern der Sicherheitskopie der Sicherheitskopie der Sicherheitskopie der Originaldisk ist, was natürlich auch wieder eine stufenweise Verschlechterung bedeutet und desweiteren wird die private Freiheit in diesem Bereich gesetzlich immer weiter eingeschränkt die jedoch erforderlich ist, um überhaupt diese notwendigen Sicherheitskopien anfertigen zu können.

Also ich weiß nicht, wohin das noch geht, wenn die führenden Wissenschaftler in der Informationstechnologie die Haltbarkeit aus Kostengründen weiter so unbeachtet lassen.

Was meint Ihr zu diesem kurzen Expertenbericht (im Anhang) über die große Instabilität der Informationen ?

Hier der Bericht

[B][url]http://fat-tony.myflathost.com/TEXTE/DVDuCDsnichtfuerLangzeitspeicherung_Experte.pdf[/url][/B]

matsch 30.05.2006 05:08

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
nja zum ersten wird sicher nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.....alleine wenn ich an meine gebrannten cdr s denke die ich zum teil nun 7 jahre habe und noch immer nutze keine einzige die nach dem brennvorgang in ordnung war wurde durch die lagerung defekt und ich spreche hier nicht von 5 oder 10 sondern von eingen mehr ........

und an diesen problem sind wir alle miteinander mit der vorderung nach immer schnellern und billigeren rohlinge selbst daran schuld

gruss matsch

DonSchado 30.05.2006 06:14

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
[quote=matsch]und an diesen problem sind wir alle miteinander mit der vorderung nach immer schnellern und billigeren rohlinge selbst daran schuld[/quote]
Ja das stimmt schon, aber wenn mir ein Hersteller versprechen würde, das seine Rohlinge >25 Jahre halten, dann würde ich da auch einen höheren Preis in Ordnung finden!

Neosoul 30.05.2006 07:50

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
[quote=Nachtwind]
Irgendwann ist man dann soweit, dass man nur noch am Sichern der Sicherheitskopie der Sicherheitskopie der Sicherheitskopie der Originaldisk ist, was natürlich auch wieder eine stufenweise Verschlechterung bedeutet und...
[/quote]

Warum soll es eine Stufenweise Verschlechterung geben??? Die Datenqualität von CD`s verschlechtert sich beim Kopieren auf einen anderen Rohling z.B. nicht. Wir verwenden ja schließlich keine Tonbänder mehr! *g*

Zu berücksichtigen ist auch der Umgang mit dem Medium und die Häufigkeit der Benutzung.:mrgreen:

Neosoul

Tweak-IT 30.05.2006 14:47

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
Ganz genau dadurch das die Daten ja ditigal ausgelesen werden müsste man eine beliebige CD beliebig oft kopieren können ohne das ein Datenverlust auftritt.
Also immer einer Kopie von einer Kopie nicht zig mal brennen von einem Original.

Wenn jemand Angst um seine Daten hat soll er sie halt optisch und magnetisch speichern :mrgreen:

wagonyc 30.05.2006 14:51

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
Ich habe ne 40GB Festplatte auch noch aus meinem allerersten PC und die geht noch tadellos auch nach all den Jahren.

Wenn du wirklich willst das was auf dauer hält mußte halt mit tonnenschweren Steinquadern arbeiten :inflames:

[IMG]http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/image/9909/stonehenge_cr.jpg[/IMG]

Exit 30.05.2006 22:42

AW: Digitale Kurzlebigkeit ist ja enorm !
 
Habs mal in den Offtopic Bereich verschoben - unter RAM und Datenspeicher passte es nun wirklich nicht rein!

@Nachtwind - bitte beim nächsten mal drauf achten!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.