Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Programmiersprachen (https://www.tweakpc.de/forum/programmiersprachen/)
-   -   Rollenspiel... (https://www.tweakpc.de/forum/programmiersprachen/25681-rollenspiel.html)

Micha_Spawn 07.06.2005 22:56

Rollenspiel...
 
Hiho!
Ich spiele ein Internetrollenspiel und wollte mir mal ein paar Programme dazu schreiben aus Spass. Jedoch hab ich nicht viel Ahnung wie das Spiel funktioniert. Irgendwo im Ram werden ja Daten wie Mana oder lebensenergy abgelegt sein oder? Und was muss ich genau machen um z.b einen gegenstand in meine hand zu nehmen. Habt ihr eine Ahnung wie ich das raus finde??? Hab schon überlegt mal mit Sniffern zu gucken was so zum Server gesendet wird.

Wäre für Hilfe sehr dankbar :)

Micha

tele 08.06.2005 07:22

AW: Rollenspiel...
 
jaja "ein paar programme"

wenn du wissen wilst, was so über deine leitung huscht solltest du dir erstmal Grundkemnntnisse über das HTTP Protkoll und HTML grundkenntnisse aneignen.

Welche Programmiersprachen kannst du denn schon?

Micha_Spawn 08.06.2005 15:38

AW: Rollenspiel...
 
Kenn mich schon von der Schule her ein bischen mit HTTP und TCP Protokollen aus. In der Schule lernen wir C#.

Kann man das Spiel irgendwie durch nen debugger laufen lassen?

tele 08.06.2005 15:48

AW: Rollenspiel...
 
kommt drauf an was du von dem spiel hast. wenn du quelltext hast, und einen Debugger dazu dann kannst du das machen.

Sebastian2 11.06.2005 23:17

AW: Rollenspiel...
 
Du kannst es so machen. Deine Lebensenergie steht meinetwegen bei 100. Dann suchst du den RAM nach allen 100 werten ab. Dann must du dich mal verletzen lassen dass sie deine Lebensenergie verändert (z.b) auf 96. Dann suchst du den Ram nach der Variablen mit dem Wert 96 ab. Wenn du dann eine zahl gefunden hast. hast du den speicherplatz an dem der wert für die Lebensenergie abgelegt wird. Diesen kannst du dann beliebig manipulieren. Bei Gegenständen wird dies sicher nicht so einfach gehen, da sie sicher über indexe und evt. noch einen string bestehen. Boolsche Variablem wirst du sicher nie die richtige über diese Methode finden. Da musst du dir was anderes überlegen.

Bad Blade 12.06.2005 10:15

AW: Rollenspiel...
 
Da sag ich nur viel Spaß mit dem suchen :) Ich programmiere mit c++ und dann natürlich mit zeigern. Den Ram so auszulesen( mit zeigern und so) könnte wochendauern bis du endlich was hast

Gruß
Alex

tele 12.06.2005 14:23

AW: Rollenspiel...
 
[QUOTE=Micha_Spawn]Internetrollenspiel [/QUOTE]

du glaubst doch wohl nicht etwa, das Client/Server basierte Systeme sich derart vom Client verarschen lassen. Und wenn ist es meistens nur eine Frage der Zeit bis solch ein Bug gefunden und behoben wird, sonst könnte ja jeder Trottel auf billigste Art loscheaten.

_Smash_ 12.06.2005 14:34

AW: Rollenspiel...
 
ma davon abgesehen, daß der speicher in x86er systemen dynamisch belegt wird.

Tweak-IT 24.06.2005 02:32

AW: Rollenspiel...
 
Mal davon abgesehen das es 100% pro gegen die Lizenzbestimmungen des Spiels verstößt es zu dekompilieren, den Traffic abzufangen und zu modifizieren... sonst hätte ja wohl jeder WPE installiert oder? lol

Davon abgesehen cheaten in Onlinegames ist sowas von uhm daneben...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.