Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Netzwerk (https://www.tweakpc.de/forum/netzwerk/)
-   -   W-Lan Karte (https://www.tweakpc.de/forum/netzwerk/82792-w-lan-karte.html)

artem2 02.08.2011 00:37

W-Lan Karte
 
Hey Leute

Brauche eine W-lan KArte für mein PC, da ich sowas nie hatte worauf muss ich beim Kauf achten? Vorallem die Geschwindigkeit, welche sind gut und wie schnell müssen die sein? Habe DSL 16.000 würde es gerne so gut es geht ausnutzen.


Vielen Danke für eure Antworten :-D

Legion of the Damned 02.08.2011 10:52

AW: W-Lan Karte
 
Achten würde ich auf den n-Standard am besten mit 450 Mbit/s sowie Antennen die man abschrauben kann um so auch mal Leistungsstärkere drann klatschen zu können, falls es notwendig wird.
Wohl am besten gleich eine kaufen die Antennen hat die man via Kabel befestigt sind um sie bewegen zu können.
Weil hintern Rechner ist für gewöhnlich ne Wand die das Signal dämpft.

z.B. sowas: [url=http://www.tweakpc.de/preisvergleich/hp-wireless-lan-adapter-300mbps-pcie-398405.html]HP Wireless LAN Adapter, 300Mbps, PCIe x1 ab 29,33 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de[/url]
[url=http://www.tweakpc.de/preisvergleich/guillemot-hercules-hwnp-300-300mbps-383280.html]Guillemot Hercules HWNP-300, 300Mbps , PCI ab 56,86 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de[/url]

Wichtig wäre halt noch Budget und der Anschluss am Board was frei wäre... PCI, PCIe x1, PCIe x4...

vcmob 03.08.2011 08:10

AW: W-Lan Karte
 
Hi,
wenn es nur für das DSL ist, kannst du dir auch mal folgende Sticks ansehen.

[url=http://www.tplink.com/en/products/details/?categoryid=243&model=TL-WN722NC]TL-WN722NC - Welcome to TP-LINK[/url]
[url=http://www.tplink.com/en/products/details/?categoryid=243&model=TL-WN722N]TL-WN722N - Welcome to TP-LINK[/url]

Klar sind die 450er Karten theoretisch besser, aber wenn du eh nur einen einfachen Router (Speedport ect.) hast dann bringt dir das auch nix. Da muss man dann auch die entsprechenden Basisstationen haben. Für DSL16000 reicht auch 54Mbit-Technik vollkommen aus.

Wenn du eine Karte bevorzugst ist es wie schon von Legion of the Damned gesagt wichtig, dass die eine Antennenverlängerung hat. Hinter dem Rechner ist meist wirklich kaum Empfang.

Ciao MoB

Legion of the Damned 03.08.2011 08:37

AW: W-Lan Karte
 
[quote=vcmob;735988]Klar sind die 450er Karten theoretisch besser, aber wenn du eh nur einen einfachen Router (Speedport ect.) hast dann bringt dir das auch nix. Da muss man dann auch die entsprechenden Basisstationen haben. Für DSL16000 reicht auch 54Mbit-Technik vollkommen aus.[/quote]

Also bei 54 MBit wäre ich vorsichtig. Wird wohl für die DSL Leitung - je nach standort der beiden Geräte - nicht mehr langen.

Das ist eben das Problem beim WLAN, man kann es nicht wirklich im vorhinein planen wie es am Ende klappen wird. Neuer Schrank zwischen die Funkverbindung gestellt und man hat Dämpfung ohne Ende...

Hab ich auch in meinem Post vollkommen vergessen zu fragen: Was steht denn für ein Sender bei dir rum? Kann der N-Standard?

vcmob 04.08.2011 07:39

AW: W-Lan Karte
 
[quote=Legion of the Damned;735989]
Hab ich auch in meinem Post vollkommen vergessen zu fragen: Was steht denn für ein Sender bei dir rum? Kann der N-Standard?[/quote]

Ich hatte einfach mal bei meiner Empfehlung angenommen, dass es ein Speedport bzw. eine Fritzbox ist die man zum Neuabschluss dazu bekommen hatte. Wenn man ein High-Speed WLAN aufbauen will ist natürlich der Einsatz von teuerer N-Modell-Hardware zu überlegen. Aber für die Verteilung des Internets :-) von Flur nach Zimmer reichen wirklich auch 54 oder 150 MBit aus. Wobei ich ja wegen der Stabilität immer noch der Kabelverfechter bin. Kupfer bleibt Kupfer.

Ciao MoB

Legion of the Damned 04.08.2011 08:43

AW: W-Lan Karte
 
Das gute alte Cat. Kabel kann man halt nicht ersetzen - völlig klar.

Aber ich glaube bei dem Feldversuch vor paar Jahren in der Ausbildung haben wir mit 54 Mbit keine guten Werte erreicht, was 16 k DSL betrifft. Sprich es würde theoretisch ausgebremst.
Liegt aber auch wieder ganz klar am Gebäude/Antennen/Sendeleistung/Geräten usw. WLAN halt.
Ne alternative wäre noch Powerline, also über die Steckdose. Bin damit seit längerer Zeit recht zufrieden. Man darf das Teil nur nicht an nen Mehrfachstecker hängen, dass muss man beim Kauf bedenken. Sowas mögen die Teile partout nicht.

Aber das ganze Gerätsel hilft jetzt auch nicht weiter, der TE ist am Zug. ;-)

DaKarl 04.08.2011 11:03

AW: W-Lan Karte
 
Stimmt schon, mit 54MBit WLAN wird das knapp mit der vollen Geschwindigkeit.
Da muss schon wirklich absolut optimaler empfang sein, damit man das 16000er DSL ausreizen kann.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.