Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Overclocking - Übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/)
-   -   Pentium 4 Northwood 2,8GHz übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/45555-pentium-4-northwood-2-8ghz-uebertakten.html)

>>Hanki>> 12.02.2007 15:29

Pentium 4 Northwood 2,8GHz übertakten
 
Ich habe ein Pentium 4 Northwood 2,8GHz mit einem AsRock P4i65G und Scythe Infinity Heatpipe-Kühler und habe ihn jetzt auf 3,02GHz laufen und ohne last wir er 24°C warm (ausgelesen mit Speed fan) aber im bios steht das er 34° warm ist und unter last (ausgelesen mit Speed fan) 32°C bis 36°C meine Frage ist was kannn ich noch raus holen oder wie weit darf ich gehen weil ich habe von dem Sudden Northwood Death Syndrome gehört und das beunrugt mich ein bischen.Ich freue mich auf antworten. Ach das M/B wird 29°C bis 30°C warm .

IVisionI 12.02.2007 21:03

AW: Pentium 4 Northwood 2,8GHz übertakten
 
[quote=>>Hanki>>]
...ich habe von dem Sudden Northwood Death Syndrome gehört und das beunrugt mich ein bischen.Ich freue mich auf antworten. Ach das M/B wird 29°C bis 30°C warm .[/quote]

Hi, erhöhe einfach die VCore nicht, dann haste auch keine Probs mit SNDS.
Mein alter 2,8er Northwood ist bis 3,3 GHz gegangen, dass war dann aber auch das absolute Limit, hatte ihn auf 3,2 GHz laufen.
Alles ohne die VCore zu erhöhen.

Du brauchst guten DDR Ram, benutze keinen Speicherteiler, da wird das System ziemlich langsam, also den FSB schön synchron mit dem Ramtakt anheben.

SNDS tritt in Verbindung mit zu viel VCore und zu starker Übertaktung auf.
Lass die VCore auf Standart und schau halt wie hoch du ihn takten kannst.


tschau


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.