Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Overclocking - Übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/)
-   -   ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/49577-asus-striker-extreme-e6600-gf8800gtx.html)

grimmi 08.06.2007 09:10

ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Hallo zusammen,

ich hab schon ewig nix mehr im oc Bereich gemacht, daher die Frage wie ihr das am Besten angehen würdet das folgende System etwas anzuheben.

ASUS Striker Extreme
Intel E6600
DDR2 2048MB KIT PC1066 OCZ SLI-Ed. CL5
Ginward Geforce 8800 GTX 786MB

CPU und Graka sind Wassergekühlt (aber nur passiv)

Wäre nett wenn Ihr mir hier paar Tips geben könntet.

Dann hätte ich da noch eine Frage, ich hab ja SLI Ready Speicher, was bringt das, is das gut für OC usw? find da ned so wirklich gute Infos im Netz.

Danke schonmal vorab!

Bad Blade 08.06.2007 11:45

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Hi,
die Tips die man geben kann sind immer gleich.

- Nur langsam den Takt erhöhen
- die Temperaturen unter Last im Auge behalten
- darauf achten, dass das System stabiel läuft
- erst vcore erhöhen, wenn das System instabiel wird
-die EIST Funktion abschalten ( auch Steep Step und C1 deaktivieren)

Je nachdem wie weit du versuchen willst zu übertakten musst du den Speicher erst mal runter setzten, damit dieser nicht mit übertaktet wird.

Das SLI in der RAM Bezeichnung ist eigentlich nur Marketing.

Gruß
Alex

behlertaxi 10.06.2007 14:39

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Ich hab mal gelesen, das eine Grafikkarte in SLI-Modus nur eine 20% Leistungserhöhung davon trägt. Daher kann ich mich Bad Blade nur anschließen. Diese SLI ist nur Marketing. Durch "SLI" hast du desweiteren kein höheres OC-Potenzial.
Wofür willst du deine Grafikkarte eigentlich OCen ? Bringt bei dieser Lesitung wenig Sinn.
Ansonsten kannst du es hiermit tuhen:[url]http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001805.html[/url]
Viel Spaß. ;)

redilS 10.06.2007 17:16

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
[QUOTE=grimmi]SLI Ready [B]Speicher[/B][/QUOTE]
Arbeitsspeicher lässt sich zwar minimal für eine Platform optimieren (Timings), der Begriff "SLI" ist hier aber eher ein Marketing-Gag.

Du hast geschrieben, dass Du eine passive WaKü verwendest - wenn ja, dann würde ich vom Übertakten des Systems absehen. Bei meinem Sys mit aktiver WaKü konnte ich die beiden 120er Radi-Lüfter noch mit 5 Volt betreiben, bevor ich die 8800GTS in den Kreislauf gehängt hab. Jetzt wird aber das Wasser schon gut warm, wodurch ich vorsichtshalber die Lüfter mit 12 Volt laufen lasse.

peak_of_tweak 10.06.2007 17:47

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Kann mich meinen vorrednern nur anschließen.
Befolge bad blade's tipps, allerdings kühlung verbessern, d.h. eine aktive wakü mit 120er lüftern.

Meiner meinung nach, ist es derzeit hirnrissig eine 8800gtx zu ocen.
Wenn oc, hätte es eher der e6600 nötig, da er die 8800gtx zum teil ganz schön bremst.
Kommt natürlich dann auch wieder drauf an, in was für auflösungen du zockst und ob du aa, af aktivierst.

behlertaxi 10.06.2007 18:48

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Kann mich peak_of_tweak nur zuwenden. Das einzige was das OCen deines Systemes Sinn geben würde, wäre eine Lesitugnserhöhung deines CPUs. Dieser kann die ganze Leistung der 8800GTX mit seinen "schlappen" 2,4Ghz nicht ausreizen. Daher kann ich dir nur in Hinsicht auf "overclocking" deinen CPU empfehlen und nicht die ohnehin schon sehr Leistungstarke 8800GTX.
Also:
1.Prozessor OC.
2.[URL]http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157013[/URL] dran bauen.
3.Systemstabilited messen

Wen diese Vorgänge ordentlich und erfolgreich bestanden wurden, kannst du die Leistung ausreizen, die dein System herrgibt.
Ergebnisse im Laufe der Zeit einfach mal posten. Viel Spaß und viel Glück wünsche ich dir. ;)

grimmi 10.06.2007 19:28

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
so das ich jetzt etwas Zeit habe, hätte ich mich gerne an das oc der CPU gemacht.
Hab mich schon durch einige Foren gelesen, aber was mir ned so ganz klar ist wie ich das angehte, bzw. auf was ich das Verhältniss FSB zu Speichertakt stelle.
Aktuell ohne oc steht im Bios folgendes:

fsb - speichertakt Modus - verknüpft
fsb - speicher Taktverhältnis - auto
fsb (qdr), MHz - 1066
aktueller FSB - 1066,7
Mem (DDR) MHz - Linked
Aktueller Mem DDR MHz - 800

könnt ihr mir da nen kurzen Tip geben, bevor ich alles falsch angeh!

Hab jetzt noch nen alten aktiv gekühlten Radiator zusätzlich zu dem passivem dazu gehängt. und kommt auf 35°C pro Core laut (Core Temp 0.95) und System is bei 49°C sowie GPU bei 51°C wenn ich nix mach. Unter Volllast und 3DMark06 nach 10 Minuten sieht das ganze wie folgt aus: Core 45°C - System 50°C - GPU 55°C) da sollte ja auf jedem Fall noch was gehn oder? :)

Danke

behlertaxi 10.06.2007 20:52

AW: ASUS Striker Extreme - E6600 - GF8800GTX
 
Lies dir am besten einfahc mla diesen Beitrag durch:
[url]http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_20894684.html?tid1=14943&tid2=0[/url]
Darin geht es zwar um einen Intel Core 2 Duo E6300, aber die Arbeitsschritte sind identisch zu dem mit einem Intel Core 2 Duo E6600.
Du musst einfach nur Schritt für Schritt das tuhen was sie im Beitrag angegeben haben. Ich hab jetzt einfach mal einen Link zum Thema reingesetzt, ist einfacher zu verstehen und Informationsreicher. :)

Wen du diese Schritte alle gemacht hast, wirst du mehr Erfahrung haben und besser OCen können. Viel Glück. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.