Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Overclocking - Übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/)
-   -   Hilfe zum Übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/62457-hilfe-zum-uebertakten.html)

dexx 16.10.2008 00:22

Hilfe zum Übertakten
 
Moin @all.

Ich habe etwas zu Overclocking gelesen (in dieversen Foren) nur werde ich aus den ganzen Referenztakten, Multiplikatoren usw. nicht schlau ...:sorry:

Was muss nun eingestellt werden damit ich mehr Saft aus meinem A64 rauskrieg' ??

[U][B]Meine Konfi (default) laut CPU-Z:[/B][/U]

[B]CPU:[/B] AMD Athlon64 3000+ (Venice) Rev. E6
[B]CPU-ID: [/B]ADA3000DAA4BW
[B]Max VCore [COLOR=Red](laut SiSoftSandra2009)[/COLOR]:[/B] 1,45V
[B]VCore[/B] aktuell: 1,4
[B]CPU-Multi:[/B] 9,0 (fix)
[B]RAM:[/B] DDR-400 (PC3200 200MHz)
[B]RAM-Frequency:[/B] (CPU/11= 1800/11= 164) etwa 164MHz
[B]HT-Takt:[/B] 1000 (default)
[B]Mainboard:[/B] Gigabyte GA-K8N Pro-SLI (Rev.A3) nForce4-Chipset
[B]BIOS: [/B] AWARD Rev.F2
[B]GraKa:[/B] Nvidia Gefoce 6600LE PCI-E


So jetzt kommt ihr....
Was muss ich ändern??
Wie teste ich die Stabilität (Proggi??) ??
Muss ein besserer Kühler ran oder nicht??


PS: Habe mit dem Proggi "Speedfan" festgestellt ,dass meine GPU immer oder zumindest jetzt andie 70° aufweist.
Ist das normal????
Schadet das der Graphic-Performance bei Daddeln??
Oder soll ich mir da einen besseren Kühler zulegen???

[IMG]http://img151.imageshack.us/img151/487/gputemplg9.jpg[/IMG]

Danke im Vorraus für eure Hilfe

Killerpixel 16.10.2008 06:39

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Ganz klare Aussage meinerseits: Lass es bleiben! Du hast -sorry- nicht die geringste Ahnung davon, denn wenn du die hättest, wüsstest du dass Übertaktung bei deinem System nix bringt, das hat einfach zu wenig Power, da reißen auch 300 MHz mehr auf der CPU nix raus.

Und dass die GPU (Graphics Processing Unit - Grafikchip - Grafikarte ;)) 70° ist völlig normal, die sind dafür ausgelegt.

dexx 16.10.2008 09:32

AW: Hilfe zum Übertakten
 
1. Ich weiß, was eine GPU ist ;) bin ja nicht doof :) wusste nur nicht ob das normal ist.
2. 300MHz mehr wäre auch schon ok. Ich will ja nur SPORE daddeln. Mit 1,8GHz bremst das Game etwas (empfohlen sind 2,0-2,2GHz).

Sonst würde ich das Ganzen hier nicht reinschreiben :) daher ist die Aussage, dass ich keine Ahnung hätte, ist nicht ganz richtig.

Killerpixel 16.10.2008 10:13

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Die 1,8 GHz sind es bestimmt nicht die bremsen, eher die schlechte Graka, mit 300MHZ wirst du keine Steigerung bei Spore erleben. Auf die Angaben zur Systemanforderung sollte man generell nicht so viel geben..bei Crysis wird auch ne 9800Pro empfohlen :rolleyes:

borsti 16.10.2008 12:03

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Exakt Kipi, aus nem Bollerwagen kann man nunmal keinen Rennwagen zaubern, das OC bringt hier herzlich wenig.

Da macht günstige Aufrüsten wesentlich mehr Sinn, ich denke doch selbst aktuelle AMD IGP's klatschen die GF6 an die Wand.
Also eventuell mal ~250€ für ein am2(x) Sys zusammenkratzen...

dexx 16.10.2008 13:05

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Das mit der GraKa habe ich mir auch schon überlegt.
Dachte nur keine "super" GraKa zu kaufen, hole ich mir noch so eine und lasse sie mit SLI laufen. Ich meine 512MB reichen doch aus für Spore und CS:Source.

Und mit dem OC hat es sich erstmal erledigt :(
Muss ich jetzt wohl oder übel für 'nen guten Rechner sparen.

Oder könnt ihr mir vlt. eine gute und nicht teure (bis 100 EUR) GraKa empfehlen???
Kann auch ruhig SLI-fähig sein...

borsti 16.10.2008 13:12

AW: Hilfe zum Übertakten
 
SLi mit 2 GF6 Karten wäre total gegen den Baum und die Menge des VRams sagt wenig, eher der Ram- und Coretakt.

Für eine neue Graka müssten wir wissen:
[LIST=1][*]Was für ein Netzteil du hast[*]ob die Graka passend zum jetzigen System sein soll, oder schon der erste Schritt zum Aufrüsten ist[/LIST]Diese Karte passt eher zu der Leistung des Systems und das Netzteil reicht 100%ig:
[url=http://geizhals.at/deutschland/a364998.html]MSI R4650-D512, Radeon HD 4650, 512MB DDR2, VGA, DVI, PCIe 2.0 (V162-001R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland[/url]

Wenn du die Karte auch für ein AM2 System behalten willst wäre wohl eine 4850 eher angebracht:
[url=http://geizhals.at/deutschland/a358557.html]Gainward Radeon HD 4850 Dual-Slot, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (9566) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland[/url]

MfG

PT3ArthasPT26 16.10.2008 14:19

AW: Hilfe zum Übertakten
 
So ganz Unsinig ist das nicht unbedingt.

Ich selbst habe noch vor nicht allzulanger Zeit meinen alten Athlon 2400+ übertaktet um mehr Leistung zu erhalten und das hat auch Früchte getragen. Hatte aber zugegeben eine 850XT drin gehabt.

Die Sache ist die. Bekommt er sehr Billig vielleicht Tuning RAM ran und dazu vielleicht noch eine HD4850 oder eine 9800GT(X+) oder eine 9600GT sollte man da nochmal Ordenlichen Zunder in das System bekommen. Recht habt ihr aber das er aufs Geld achten muss, das es am ende keine Milchmädchenrechnung wird.

Meine Empfehlung daher, Shcau wieviel du ausgeben kannst und rechne nach. Würdest du mit dem Geld auf ein neues system hinauskommen, dann kauf dir ein neues, bedenke aber das da Grafikkarte und RAM sowie CPU inklusive Board gekauft werden müssen. Evtl. auch das Netzteil. Grafikkarte deshalb weil es dann ja sonst nichts bringt. Wenn du aber von wem auch immer für 50 Eus Kühler und RAM rankriegst und eine neue Graka (oben benannte Modelle) und du bleibst weit unter dem Preis eines Neusystems dann versuch das Ocen. Kleine Warnung von mir aber. bedenke die Zukunft. Selbst wenn du deine CPU auf 50% mehr Leistung bringst haben neuere Low-End Systeme dennoch mehr Leistung bzw. genau soviel (in den Seltensten Fällen weniger).

Achja das die 6600LE im Idle so heis wird ist nicht unbedingt normal. Mach mal den Lüfter und Kühler sauber.

Was ich machen würde, rein aus Spaß an der Freude ocen aber mir das Geld für ein Neusystem beiseite zu legen.

Gruß Arthas

disbelief 16.10.2008 20:09

AW: Hilfe zum Übertakten
 
@dexx

Ich würd dir vorschlagen, eine gebrauchte DX9 Grafikkarte in Richtung Radeon X1800XT / X1900XT /Geforce 7800 / 7900GT zu kaufen. Die bekommst du in Foren sehr günstig so um die 25-35€ . So brauchst du nicht viel zu investieren, die Grafikkarte passt gut zu deinem System und die Spieleleistung steigt ordentlich.

ceri0s 18.10.2008 14:36

AW: Hilfe zum Übertakten
 
[B]RAM-Frequency:[/B] (CPU/11= 1800/11= 164) etwa 164MHz

was soll das sein? lässt du dein ram auf 164 mhz laufen?
ich würd ma sagen auf 200 stellen und den multi anpassen.
multi auf 10,5*200 sollte schon einiges an leistung rausholen wenn ich deine einstellung richtig ablesen sollte.

ein 3000er hat doch 2,1 ghz und nicht 1,8... oder irre ich mich da??

stell mal dein bios ordentlich ein dann hast du bereits die ordentliche leistung die du mit deinem system noch bekommen kannst.

peak_of_tweak 18.10.2008 15:41

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Er hat einen athlon64 und keinen xp. ;)

ceri0s 18.10.2008 15:47

AW: Hilfe zum Übertakten
 
aso und der läuft auf 164 mhz?

hat 2.0 ghz das teil, also 10*200

wenn du ihn takten willst kannst ihn also auf 10.5 // 11 stelln.

peak_of_tweak 18.10.2008 16:03

AW: Hilfe zum Übertakten
 
Falsch, er hat 1,8 ghz.

ceri0s 18.10.2008 16:14

AW: Hilfe zum Übertakten
 
recht haste, sorry :))

aber 164 fsb is trotzdem quatsch oder? was meinst?


also ich würds auf 9*200 stelln 1:1 dann hast auch deine 1,8ghz aber eben auf 100% fsb leistung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.