Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Overclocking - Übertakten (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/)
-   -   Brauche Hilfe beim Overclocking für Intel 3960X (https://www.tweakpc.de/forum/overclocking-uebertakten/95394-brauche-hilfe-beim-overclocking-fuer-intel.html)

Actiondude13 21.02.2014 11:26

Brauche Hilfe beim Overclocking für Intel 3960X
 
hallo ,

jungs ich möchte meine cup "3960x"übertakten da ich kaum ahnung habe habe ich es mit einem programm probiert intel extrem ... gedöns nur leider kann ich unter dem punkt maunel tuning rein garnichts machen alles grau und nur 2 sache irgentwelche watt zaheln einstellen .... dann bin ich ins bios ...egal was ich mache windows zeigt mir immer noch an 3,3ghz -.-


mein mainbord ist ein egva x79 sli


hoffe auf die pros von euch :D

Tweak-IT 21.02.2014 11:40

AW: brauche hilfe von profis
 
Zum Einstieg ist dieser Evergreen sehr gut:

[url]http://www.tweakpc.de/forum/tutorials/6400-grundwissen-overclocking.html[/url]

Actiondude13 21.02.2014 13:22

AW: brauche hilfe von profis
 
wenig hilfreich soweit weiss ich alles

it-pro 20.04.2014 10:44

AW: brauche hilfe von profis
 
Hallo,

bitte nimms mir nicht krumm, aber wenn man vom Übertakten absolut keine Ahnung hat, sollte man es lassen. Du machst nachher mehr kaputt als alles andere. Und dann ärgerst du dich, dass deine CPU auf einmal Schrott ist.

Davon mal abgesehen.

Übertakte immer nur Stück für Stück und teste jedesmal die Systemkonfiguration. Wird das System instabil solltest du die Taktzahl wieder etwas verringern oder je nach ermessen die CPU Spannung etwas! anheben. Am Besten suchst du dir aber im Bekanntenkreis jemand der Erfahrung damit hat, denn du kannst sonst wirklich viel kaputt machen.

Viele Grüße und Viel Erfolg!

Robert 20.04.2014 14:15

AW: brauche hilfe von profis
 
[quote]wenig hilfreich soweit weiss ich alles
[/quote]Dann sollte es doch kein Problem sein.

gerade beim 3960X beschränkt sich das OC zu 95% auf Multiplikator erhöhen (im Bios oder XTU) und Core-Spannung hoch setzen.

Aus deinem Post wird jetzt leider auch nicht genau deutlich wo das Problem liegt.

Geht ins BIOS, stell den Mutiplikator erst mal so auf 35, 36, 37 und dann probier damit rum. Wenn es abstürzt, muss man die Spannung ein wenig anheben und kann sich dann langsam hoch arbeiten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.