Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   News (https://www.tweakpc.de/forum/news/)
-   -   [News] Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst? (https://www.tweakpc.de/forum/news/103247-nvidia-pascal-geforce-gtx-1060-gtx.html)

TweakPC Newsbot 20.04.2016 14:50

Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
[SIZE=4][url=http://www.tweakpc.de/news/36802/nvidia-pascal-geforce-gtx-1060-und-gtx-1050-im-herbst/]Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?[/url] [/SIZE]
Die Nachfolger-Modelle der GeForce GTX 950 und GeForce GTX 960 könnten im Herbst in den Handel kommen.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
[SIZE="1"][COLOR="Silver"]20.04.2016 16:44 - ID 36802[/COLOR][/SIZE]

AndreasMue 06.06.2016 11:40

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
Die GTX 750 war die beste Karte, die ich je hatte: Nur 55 Watt Verbrauch, kein zusätzlicher Stromanschluss und schön leise. Die GTX 950 verbraucht dem Datenblatt nach deutlich mehr (90 Watt) und braucht also extra Strom. Das ist schade. Das Konzept der GTX 750 war einfach seiner Zeit weit voraus: Für Spiele schnell genug und endlich keine "aufheulende" "stromfressende" Pixelmaschine mehr, sondern eine feine Erweiterungskarte im herkömmlichen Sinne, die den PC um einige Funktionen bereichert. Hoffentlich wird die GTX 1050 wieder so ein großer Wurf.

Profi Overclocker 06.06.2016 11:50

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
[quote]Für Spiele schnell genug[/quote]

Wobei das eine Sache für sich ist und drauf ankommt, was man für Ansprüche hat.
Wer Details haben will, der muss da schon starke Abstriche machen.

Bei Leistung/Verbrauch gilt einfach "Von nichts kommt nichts".

Luebke 06.06.2016 13:41

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
jap, die HD5770 und ihre nachfolger konnten das gleiche über sich sagen, sowas gabs in den meisten generationen, aber wirklich beachtung finden nur die leistungsstarken highendkarten.
denke aber dass in sachen effiziens die GTX1050 auch wieder ganz weit vorn sein wird, da amd ja scheinbar nvidia nicht wirklich in sachen leistung bedrängen kann. da kann nvidia es sich erlauben die chips geringer und somit effizienter zu takten. der verbrauch steigt ja expondentiell zum takt und somit zur leistung.

Michalito 06.06.2016 13:48

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
[quote=AndreasMue;829563]Die GTX 750 war die beste Karte, die ich je hatte: Nur 55 Watt Verbrauch, kein zusätzlicher Stromanschluss und schön leise. Die GTX 950 verbraucht dem Datenblatt nach deutlich mehr (90 Watt) und braucht also extra Strom. Das ist schade. Das Konzept der GTX 750 war einfach seiner Zeit weit voraus: Für Spiele schnell genug und endlich keine "aufheulende" "stromfressende" Pixelmaschine mehr, sondern eine feine Erweiterungskarte im herkömmlichen Sinne, die den PC um einige Funktionen bereichert. Hoffentlich wird die GTX 1050 wieder so ein großer Wurf.[/quote]


Skepsis... Grade die Klasse der " Einsteiger Grakas" ist eigentlich eine eher aussterbende Zunft. APU und IGP setzen dieser Klasse immer erfolgreicher zu.

Tweak-IT 06.06.2016 20:10

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
Jupp das stimmt und wenn ich sehe was so bei den Tablets und Smartphones los ist setzt sich dieser Trend noch weiter fort.

Stefan Payne 06.06.2016 20:22

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
Im Herbst?!

Die 'Gegner' davon werden diesen Freitag versandt und (spätestens) am 29. bekommen wir die Reviews dazu zu Gesicht...

Bis dahin ist 'der andere' ziemlich allein in diesem Gebiet...

Luebke 07.06.2016 12:37

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
dafür hat nvidia das highendsegment für sich allein. die werden wohl erstmal alle kapazitäten für die GTX1080 und GTX1070 nutzen bis der erste ansturm abebbt.

Michalito 07.06.2016 12:46

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
[quote=Luebke;829657]dafür hat nvidia das highendsegment für sich allein. die werden wohl erstmal alle kapazitäten für die GTX1080 und GTX1070 nutzen bis der erste ansturm abebbt.[/quote]


Eher nicht.. Die haben nur unter größten Mühen und massivem Druck überhaupt ein bisschen Kapazität von TSMC bekommen... Und das meiste nutzen Sie für ihren echten High End Chip mit nahezu 600qmm. Bloss der ist nicht für Gamer. 1070 und 1080 sind ein klassischer Paperlaunch. Und leider auch nur bei den Preisen High End. Wer bei einem 314qmm Chip von High End spricht, ist Opfer des Marketings. Im Oktober ist dann langsam eine bessere / gute Verfügbarkeit gegeben.

Luebke 07.06.2016 13:38

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
die GTX680 war auch highend mit ihrem GK104, weils ein top-gamingmodel ihrer generation war.

Michalito 07.06.2016 14:15

AW: Nvidia Pascal: GeForce GTX 1060 und GTX 1050 im Herbst?
 
[quote=Luebke;829659]die GTX680 war auch highend mit ihrem GK104, weils ein top-gamingmodel ihrer generation war.[/quote]

Quelle Wiki..
Die GK104-GPU wird im 28-nm-Fertigungsprozess bei [URL="https://de.wikipedia.org/wiki/TSMC"]TSMC[/URL] hergestellt und kommt auf eine [URL="https://de.wikipedia.org/wiki/Die_%28Halbleitertechnik%29"]Die-Fläche[/URL] von [B]294 mm²[/B]. Ursprünglich war der GK104 als Grafikchip für den [B]Performance-Sektor[/B] geplant gewesen, was sich u.a. an der reduzierten [URL="https://de.wikipedia.org/wiki/Doppelte_Genauigkeit"]„Double-Precision“-Leistung[/URL] erkennen lässt, aber auch daran, dass frühere Beta-Treiber die Geforce GTX 680 unter dem Namen Geforce GTX 670 Ti führten. Nachdem Nvidia den GK100-Grafikprozessor zu Gunsten des GK110 strich, musste der GK104 auch für den High-End-Sektor verwendet werden, da der GK110 erst für die Kepler-Refresh-Generation zur Verfügung stehen sollte.

Aber bei der 680 gebe ich dir Recht, es war der größte Chip seiner Generation& Architektur bei NV. Bei 1080 ist das jetzt schon nicht so:
"Laut Jen-Hsun Huang befinde sich [B]GP100[/B] bereits in der Massenproduktion".. Wie 1080 ist gar nicht der Big Chip? Psst, nicht weitersagen.;) Tut die Gamerpresse ja auch nicht.:inflames:
Achso, Gamer bekommen den Big Chip gar nicht.. Egal, dann zahlen sie halt für den Perfomance Chip den High End Preis... Ist immerhin ein Schnäppchen und nich wie Titan X oder Z..:rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.