Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   News (https://www.tweakpc.de/forum/news/)
-   -   [News] CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik (https://www.tweakpc.de/forum/news/75488-cebit-2010-msi-big-bang-fuzion.html)

TweakPC Newsbot 02.03.2010 12:20

CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
[SIZE=4][b]CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik[/b][/SIZE]
[SIZE="1"][COLOR="Silver"]02.03.2010 12:15 - ID 17952[/COLOR][/SIZE]

MSI zeigt auf der CeBIT das Big Bang Fuzion. Dank Hydra-200-Chip arbeitet das Board gleichzeitig mit ATI- und NVIDIA-Karten. Hier Bilder des Boards im Einsatz.

[url=http://www.tweakpc.de//news/17952/cebit-2010-msi-big-bang-fuzion-vereint-ati-und-nvidia-grafik/]CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik[/url]

Slade1e3 02.03.2010 15:36

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
in der neuen C´t is schon en Test drin ,,hab jetzt net alles gelesen aber so wie ichs verstanden hab gibts da noch einige Probleme mit Treiber und Co.

muesli 02.03.2010 17:55

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
alles andere würde mich auch wundern ;)

und das teil soll wirklich in games ein funzendes cslfi-gespann abgeben?

tomcatoggo 02.03.2010 21:29

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
...das frag ich mich auch... meinen die, dass man "nur" beide betreiben kann... oder dass sich auch die Leistung addiert?

poloniumium 02.03.2010 21:31

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
wenn alle treiberprobleme behoben sind: adiert sich 1:1. wann und ob das so gut geht...
meinst du, die basteln was zusammen, was die leistung 1 karte hat und die andere nur aus glkeichstellungsgründen oder blingbling? :-D

BloodPrince 02.03.2010 21:32

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
addeirensicher nicht ... Beo normal Crossfire / sli addieren sich die Power auch net mal zu 100%

Killerpixel 02.03.2010 21:43

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
Sei da mal net zu sicher, es wird ja ein anderes Renderingverfahren eingesetzt. Bei SLI/Crossfire wird AFR eingesetzt, die Grakas wechseln sich also ab. (daher kommen auch Mikroruckler..die wären dann also auch Geschichte....zumindest in der derzeit propagierten Form)

Das is hier afaik nicht so, auch wenn ich ohne Recherche jetz nich weiß, wie die Berechnung geteilt wird.

poloniumium 02.03.2010 21:55

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
ich glaub ja auch nicht drann, dass es wirklich ein perpetuo mobile wird, aber der hersteller teilt und kommuniziert diese meinung ;-)

chrisr15 03.03.2010 07:48

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
Der erste Test der Hydra hat, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, aber AFR zum Vorschein gebracht.

Killerpixel 03.03.2010 07:51

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
Hmm keine Ahnung, aber dann müsste man gleichwertige Nvidia und ATI Karten nutzen, sonst ises Schwachsinn.

chrisr15 03.03.2010 13:57

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
Ist wirklich kein AFR: [url=http://www.anandtech.com/showdoc.aspx?i=3713&p=2]AnandTech: Lucid?s Hydra Unleashed: Part 1[/url]

poloniumium 03.03.2010 22:40

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
in der aktuellen heise (ab seite 52) steht dazu auch was drinnen. ich will mal keine screenshots so kirz nach veröffentlichung reinstellen, warten wir mal noch ne woche ;-)
sie benennen zuerst afr als technik für cf und sli. hydra beherrscht den modus a (nur ati) n (nur nvidia) und x (mix). kann also auch sli oder cf durch ihre technik ersetzen.
zu hydra können sie nix genaues sagen und geben die herstellermeinung wieder: "hydra teilt nicht bestimmte bilder oder bildteile dne karten zu, sondern fängt die direct3d- und openglfunktionsaufrufe ab, analysiert sie kurz und verteilt sie etwa gleichgewichtet an die karten um jedes gespann gleichmäßig auszulasten in der theorie" (sinngemäßes zitat, geht in nen zeitungsladen, schlagt die seite auf und lest selbst.)
nach der herstelleraussage werden aufgaben also nicht nach nem zählverhalten (afr), sondern lastabhängig zugeordnet. selbst wenn das so ist, hängt die ganze funktion dann immer noch von der analysequalität der treiber ab...

in einem kurzen test hat heise dann noch verschiedene gespanne mit verschiedenen treibern auf verschiedene spiele losgelassen... dabei nutzt die hydra überhaupt n ur was, wenn alle treiberversionen aufeinander abgestimmt sind, mit zu aktuellen kartentreibern kommt das system nciht klar, hat frameeinbrüche, grafikfehler an mass oder schmiert die anwendung gleich ganz ab. auch kann eine neuere anwendung (gepatcht, was ja vorkommt) auf einmal überhaupt nciht mehr mit der hydrageschichte...
du brauchst also für ein x-gespann nen guten amd-treiber, nen guten nvidiatreiber, die beide von lucid unterstützt werden und die passende programmversion dazu. wird eins aktuallisiert, musst du warten bis die anderen sachen nacxhziehen oder drauf verzichten.
unterstützt die hydra eine anwendung nicht, rechnet nur die primäre gpu ganz normal, wird die zweite zur funktion gezwungen, kann es wieder zu fehlern kommen mit exorbitanter wahrscheinlichkeit.


hab ich schon erwähnt, dass heise nicht so beigeistert ist vom jetzigen hydrastand? auch eine optimistische prognose lese ich nciht heraus...

BloodPrince 04.03.2010 19:45

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
Klingt nach ner netten Idee die wohl noch sehr in den Kinderschuhen steckt

poloniumium 05.03.2010 00:29

AW: CeBIT 2010: MSI Big Bang Fuzion vereint ATI- und NVIDIA-Grafik
 
von wegen rechtsverletzung, heise hat es ja sogar selber online ;-)
[URL="http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Kampf-mit-der-Hydra-939320.html"]c't - Multi-GPU-Chip[/URL]
falls wirklich noch jemanden das thema interessiert gilt es jetzt zu ergründen, wie anandtech auf afr als absis kommt, wie chirs es gepostet hat...
was richtiges sagt der ehrsteller ja nicht dazu und das betonen "wir nehmen einfach was besseres, sagen aber ncit was." ist auch ne schöne marketingform, mehr nicht.

klingt für mich auch mehr nach enr idee, die am ehesten durch mangelnden treibersupport zu fall gebracht werden könnte...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.