Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Politik & Gesellschaft (https://www.tweakpc.de/forum/politik-and-gesellschaft/)
-   -   CeBIT 2010 (https://www.tweakpc.de/forum/politik-and-gesellschaft/75199-cebit-2010-a.html)

Fakk-asrock 15.02.2010 20:19

CeBIT 2010
 
Hey, was lohnt sich dieses Jahr anzusehen, was finden wann wo statt?

Die karte ist dieses Jahr leider nicht Zug/Nahverkehrsticket.

poloniumium 15.02.2010 20:44

AW: CeBIT 2010
 
zug vielleicht nicht, aber als nahverkehrsticket gilt sie doch, oder was?
[URL="http://www.infotech-de.com/2010/1068"]CeBIT 2010: Eintrittskarten gelten auch als Fahrschein IT-Nachrichten auf InfoTech-de.com – IT Blog[/URL]

hätte ich eher gewusst, dass ich mir ein fachbesucherticket ergattern kann, wäre jetzt sone lidl-db-fahrkarte in meinem reisekoffer...
die teile werden jetzt um die 70euro schon seit ner weile bei ebay verhöckert... muss ich wohl doch 2 bahnkarten a 29euro nehmen, die lidltickets sind flexibler...

Mother-Brain 15.02.2010 20:49

AW: CeBIT 2010
 
Ich bin immer noch auf der Suche nach Freikarten... hatte noch kein Glück bei diversen Preisausschreiben.

swatcher1 15.02.2010 20:50

AW: CeBIT 2010
 
Schade, dass es hier dieses Jahr keine Karten zu ergattern gab *g*

Habs dann mal bei einigen anderen Gewinnspielen versucht, bisher noch erfolglos ^^

Fakk-asrock 15.02.2010 20:59

AW: CeBIT 2010
 
Ich hab freikarten, steht nix drauf mit Nahverkehr (sonst war immer der Hinweis dass der gültigskeitstag angegeben werden muss).

bei ebay gehen die karten zwischen 1 und 3 € weg ... :P

sp 15.02.2010 21:07

AW: CeBIT 2010
 
Bei dem woch ich mit gemacht hab muss ich noch bis zum 28. warten :?
Wenn ich denn überhaubt was gewinne, bisher noch nie so wirklich Glück gehabt

io.sys 16.02.2010 07:52

AW: CeBIT 2010
 
ICH MUSS NICHT AUF DIE CEBIT!!!! :-D :-D :-D
Wie geil!!!!

Mein Chef kam zu mir und meinte unsere Partnerfirma hat nur einen Platz für uns auf der CeBit. Und damit geht mein Chef hin!!!!!!

Letztes Jahr eine ganze Woche als Aussteller... :kotzi:
Grüße an Gizmo und Sicktronic, die mich besucht haben. :prost:


Trotzdem wünsch ich euch viel Spaß auf der CeBit! :-)

Fakk-asrock 01.03.2010 17:42

AW: CeBIT 2010
 
Verbrign den Mittwoch dort.

Mother-Brain 01.03.2010 19:39

AW: CeBIT 2010
 
Warscheinlich der Donnerstag, oder eben der Freitag..mal schauen.

Fr@ddy 01.03.2010 20:01

AW: CeBIT 2010
 
Ich bin Freitag und Samstag da.
Letztes Jahr musste ich im ICE von Essen nach Hannover stehen weil ich spät gebucht habe, dieses Jahr tu ich mir das nicht noch einmal an und fahre mit den Auto hin und übernachte in der Nähe.
Braucht jemand aus Essen noch ein Hin-(Freitag)oder Rückfahrgelegenheit(Samstag)? Bisher ist der letzte Platz noch frei.

poloniumium 01.03.2010 22:45

AW: CeBIT 2010
 
freitag,samstag,... ihr wollt wohl alle im massentroubel untergehen :-D
schön am anfang, wo noch alles gesittet ist und die aussteller noch grinsen können...

obwohl, am ende spekuliert noch jemand, dass er beim abbau auf irgendwas nen kleinen messerabatt bekommt ;-) ihr pfennigfuchser.
und nicht nur halle 16,17 rumstöbern, es gibt noch wesentlich mehr zu sehn.

Fr@ddy 02.03.2010 06:01

AW: CeBIT 2010
 
Ich wäre auch gern an anderen Tagen gefahren, aber passt leider dieses Jahr nicht. Und letztes Jahr habe ich es an einem Tag leider nicht geschafft bei allen interessanten Ständen vorbeizuschauen. Wenn man ein paar Termine hat auf die man dann auch ab und zu mal ein paar Minuten warten muss schafft man echt erschreckend wenig.
Daher gibts diesmal 2 Tage, damit ich mir auch mal etwas Zeit für die Dinge nehmen kann die mich aus meinem privaten Nerdtrieb heraus interessieren ;-)

io.sys 02.03.2010 08:22

AW: CeBIT 2010
 
Wenn man auf die CeBit als Privatmann gehen will, sollte man sich einen Tag nach der Eröffnung das Ganze anschauen.
Also Dienstag oder Mittwoch.

Da sind die Aussteller (ich inbegriffen letztes Jahr) noch gut drauf und man hat nicht schon alles 1000x gesagt.

Ebenso ist der Andrang an Beutel-Assis-Giveaway-Abstauber eher geringer.

Am Freitag, Samstag und Sonntag sind die Aussteller schon ein wenig "verschlissen" und die Massen treten einen tot...

poloniumium 02.03.2010 17:33

AW: CeBIT 2010
 
genau so habe ich mir das gedacht :-D
jetzt nur noch den rahmenplan für morgen etwas ausarbeite, bei 4 stunden zugfahrt ist die eröffnung früh um 9 passend, aber 18uhr noch nicht schuss :mrgreen:
mal sehn, welche erlessenen punkte in hannover nahe dem messegelände und nicht voll mit ausstellern, die ihren kummer ertränken müssen, sind...

Mother-Brain 02.03.2010 20:11

AW: CeBIT 2010
 
Dann hoffe ich mal, dass der Donnerstag noch erträglich wird.
Sind ja keine rosigen Prognosen.

theon 02.03.2010 21:41

AW: CeBIT 2010
 
blöd nur, dass ich vor dem Wochenende wohl keine Zeit hab hinzufahren. Morgen wäre also der beste Tag, meint ihr? Mal sehen, vielleicht klappts doch noch...

Pirke 03.03.2010 08:15

AW: CeBIT 2010
 
Ich bin dieses Jahr mal wieder dort (letztes Jahr hab ich es nicht geschafft)
Mal schauen wie es wird. Ich finde die CeBIT hat in den letzten Jahren extrem nachgelassen...

Und dann noch am Samstag, geht leider nicht anders.
Aber dann haben die Kollegen an unserem Stand sicher mehr Zeit als unter der Woche.

Als ich 2005 und 2006 standdienst gemacht habe was das irgendwie Witzig, unter der Woche war der stand gut gefüllt, aber nicht überlaufen und man hat gute, qualifizierte Gespräche gefüllt.
Am Wochenende war der Stand gerammelt voll und man war die ganze Zeit nur am Aufpassen, dass die einem nicht die Tastatur, den Monitor oder sonst was weggenommen haben :-)

Fakk-asrock 03.03.2010 09:50

AW: CeBIT 2010
 
Ich finde es dieses jahr wieser interessant, der stand mit der 3d technik ist super, stellt alle verfahren zur schau und man sieht die unterschiede.

Wieder polizei in der gaming halle, alle potentielle amokläufer xD.

Uwe64LE 03.03.2010 10:55

AW: CeBIT 2010
 
Die für mich interessantesten Dinge auf der CEBIT lohnen das Hinfahren nicht.
Der F@H Vortrag von PCGH war schon gestern und zu Fermi scheint es wohl sowieso nur Gerüchte zu geben.

Den Vortrag seh ich mir im netz an und die fermi, wenn sie endlich da ist. Wozu also CEBIT? ;-)

kami1205 03.03.2010 13:24

AW: CeBIT 2010
 
Fahr morgen hin, hoffe mal das es langt sich alles einigermaßen anzuschauen.
@ Pirke: Schade hätte man sich fast gesehen. ;)
@ Fakk: der 3D stand ist vorgemerkt.
Werbegeschenke scheint es woll fast nix zu geben, schade.
nein ich bin kein Kuli-Schmarotzer XD

Hoffe es rentiert sich das Ganze morgen Abend werd ich daheim sein.

Pirke 03.03.2010 13:45

AW: CeBIT 2010
 
[quote=kami1205;668206]Fahr morgen hin, hoffe mal das es langt sich alles einigermaßen anzuschauen.
@ Pirke: Schade hätte man sich fast gesehen. ;)
@ Fakk: der 3D stand ist vorgemerkt.
Werbegeschenke scheint es woll fast nix zu geben, schade.
nein ich bin kein Kuli-Schmarotzer XD

Hoffe es rentiert sich das Ganze morgen Abend werd ich daheim sein.[/quote]
BEUTELRATTE 8-O

Wo ist der 3D Stand denn? Also Halle? Anbieter?

Ich werde mir wohl wieder den Stand von Fraunhofer anschauen und den ganzen Unis die da sind. Die haben meist echt interessante Forschungsthemen.

Fakk-asrock 03.03.2010 13:52

AW: CeBIT 2010
 
Andere sachen lohnen auch, das epaper ist super zum lesen, allerdings scheint die vorherige seite immer etwas durch. Naja und google hat 3 autos bunt bemalt mit den streetviewungetümen auf dem dach ausgestellt, 2 people mit dem laptop daneben das ist etwas mau.[COLOR="Silver"]

----------

[/COLOR]3d stand mit den techniken ist halle 16 mittig, daneben ein nvidia 3d kino. Nvidia 3d gaming ist halle 22 im nordwesten.


Gibt aber dieses jahr wieder reichlich gummibären, bonbons, lutscher und wieder popcorn. Um 18 uhr standparty mit freibier.

Mother-Brain 03.03.2010 13:53

AW: CeBIT 2010
 
[quote=Uwe64LE;668181]Die für mich interessantesten Dinge auf der CEBIT lohnen das Hinfahren nicht.
Der F@H Vortrag von PCGH war schon gestern und zu Fermi scheint es wohl sowieso nur Gerüchte zu geben.

Den Vortrag seh ich mir im netz an und die fermi, wenn sie endlich da ist. Wozu also CEBIT? ;-)[/quote]

Also allein wegen Hardware fahr ich auch nicht hin, es gibt so vieles was mich interessiert, auch die "lokalen" Aussteller sind interessant, man kann auch immer wieder nette Kontakte knüpfen. Man weiß nie was einem sowas bringen kann.

io.sys 03.03.2010 14:27

AW: CeBIT 2010
 
Ich habe letztes Jahr in der Lucky-Business-Box bei ENEREMAX den Hauptpreis gewonnen. :-D

1x Tastatur
1x HD-Rahmen
1x Notebook-Kühler

:mrgreen:

Madddi 03.03.2010 16:56

AW: CeBIT 2010
 
Ich hab jetzt etwas den Faden verloren... Ist jetzt irgendwer am Samstag da?

Pilzkopf 03.03.2010 18:35

AW: CeBIT 2010
 
Jep, wir kommen zu viert :D

theon 03.03.2010 18:44

AW: CeBIT 2010
 
ich weiß noch nicht, wann ich hinfahr... aber läuft wohl auf Samstag raus.

Mother-Brain 03.03.2010 22:10

AW: CeBIT 2010
 
Samstag wäre für mich der letzte Tag:
1.) Günstiger (Studenten/Schüler Rabatt) >> Mehr Leute
2.) Wochenende >> Mehr Leute
3.) Kinder ab 8 Jahren dürfen auf die Messe mit Begleitung >> Mehr Leute
4.) Letzter Tag, also alle Menschen an den Ständen werden wohl extrem übernächtigt und fertig sein, zudem haben sie alles schon 100 mal erzählt. >> Miese Stimmung

Also ich werde Morgen hinfahren und freue mich schon. Wenn es mir richtig gut gefällt fahr ich vllt. noch mal am Freitag hin.

poloniumium 03.03.2010 22:29

AW: CeBIT 2010
 
is schon cool und nciht zu voll. war heute da und bin seit ner halben stunde wieder daheim :-(
die gänge sind nicht gerammelt voll, mal kommt ne welle an leuten und man muss sich dünn machen, aber wer 10minuten pro interessantem stand hat findet ne gelegenheit sich mir dem personal in ruhe zu unterhalten.
früh war die golden mall (=reine asiatenabteilung) noch mit regalen gepflastert ala "gepäck hängt in paris" was wohl bedeutet "[URL="http://winfuture.de/news,53928.html"]zoll hats konfessziert[/URL]".
wer in halle 23 geht, nicht ärgern, da sist wirklich nur alienware-esl-gerufe. alles was core i-irgendwas heißt meint den sockel 1156 als i3, i5 oder i7. ich hab mich dann mal zu nerd-fm durchgeschlagen und ein paar wichtigere herren gefunden. auf die frage, ob ich werbung für lga1366 übersehen habe, haben wir erstmal die grundlagensprache ins englische übertragen (hey, die sind ja wirklich wichtig.), dann haben sie sich ganz rührig gefreut, dass jemand danach fragt. bisschen blabla, dass alles hier nur für lga1156 gedacht ist und man die spieler ja ganz gut mit nem i5 und "zocker" halt mit dem i7 bedient. als es dann weg von dem buttergeschäft ging, meinten sie, hinter den verschloßenen türen der halle (fachbesuchrbereich...) gäbs was interessantes zu sehen in richtung supercomputing. würde in 6-7wochen dann in den markt vorstoßen, doch "etwas" teurer sein als der lynnfieldkram und den taskmanager auf eine lustige zahl an threads die ausgelaset werden können treiben... wenn sich da mal jemand, der noch etwas eloquenter im englischen sprachgebrauch ist, wäre da vielelicht auch noch was drinnen, aber mir meinem gebrochenen bisschen bestanden keine chanchen mal ein auge werfen zu können, obwohl ihnen das thema gefallen hat.

zum fermi:die jungs, die das spielen sind nett. alles männliche hostessen, die bis auf das hemd nix mit nvidia zu tun haben und das auch nur als studentenjob machen. die 3 die ich gesprochen habe waren halt alle nett, haben nach bestem wissen auskunft gegeben, aber die wussten halt selber nix. "ich hab sowas angeboten bekommen, kurze schulung, was wir machen sollen und da bin ich." auf die frage, für wievil sie auf ihre pflichten pfeifen würden und der meute den tower überlassen wollten 2 nciht antworten udn der dritte hat ne unverschämte summe genannt, die ich bestimmt nciht dabei hatte. hätt ich gewusst, was die netten newsportale für so ein weltexklusives stück 14tage vor launch zahlen, hätte robert jetzt vielelicht ein angebot auf dem tisch ;-)
im ernst: das sind keine pc-fraks, die fragen ihren superviser auch nochmal nach der bildpunktzahl auf dem schirm oder wie sie tesselation erklären können. ist ja ncihjt schlimm und auf die tower passen sie auch mit argusaugen auf, die rückseite ist meist halbherzig verstellt und we rmit der hand rangeht und sei es nur um ein foto aus 5cm zu schiessen wird angeblufft. die müssen nen guten knebelvertrag ahebn :-D

hab ich nochw as tolles vergessen? zeugs gibts halt, wenn man nachfragt, nachmittags waren die enermax-beutel halt vergriffen udn wer ein zotac.shirt will, muss auch mal die leute am stand im hinteren teil fragen... mit nervigen sachen wird keiner bombardiert udn abseits der hardwarebereiche gehen die hostessen mit den kärtchen für bestimmte promotionsachen gezielt auf ältere herren, die eventuell was z usagen haben ;-) bedroht muss sich da niemand fühlen, dass großartig was in die menge geworfen wird habe ich bei der intel-esl-halle, am xfxstand und bei thermaltek gesehen.
wer unbedingt auf ärger aus ist, kann ja mal an hardware zotteln oder in offen laufende boards reingreifen... ein paar dödel laufen imme rrum und da haben die aussteller auch schon ein auge drauf gehabt. ist aber auch nicht normal, das man auf ne messe geht um, dann zu versuchen ram-riegel aus nem laufenden system zu mopsen...

bin an n1 rein, wer mkit leeren händen watschewln möchte, würde für ein garderobenstück 1,50 und für ein gepäckstück 2euro zahlen, geht noch als normal durch und die speisepreise hab ich mir gar ncith erst angeguckt.

theon 06.03.2010 21:21

AW: CeBIT 2010
 
So, ich bin seit ner Stunde wieder zu Hause, und lege meine wunden Füße auf die Couch.

Auf der Cebit wars nett, aber nicht so überragend. Schön, sich die ganzen Teile mal real anzusehen, allerdings gab es nicht viel Neues für mich zu entdecken.
Nervig voll war es natürlich (ist halt Samstag), und echt laut. Aber trotzdem habe ich 6 interessante Stunden dort zugebracht. Und nun ab in die Federn, morgen Arbeiten...

Gruß theon

Fr@ddy 06.03.2010 22:02

AW: CeBIT 2010
 
Ich bin auch zurück, den Samstag habe ich unterschätzt, aber hatte zum Glück nur noch Aussteller in den abgelegenen Hallen auf dem Pflichtprogramm.
private Interessen sind ein bisschen kurz gekommen, hätte mich gern noch ein wenig nach Hardware für mich umgeschaut.
Einige Hersteller waren dieses Jahr leider garnicht oder nur an Partnerständen vertreten.
Aber die die da waren hatten zum größten Teil auch technisch fähiges Personal am Stand. Es gab schon einige Interessante Infos und Gespräche. Habe also wieder ein paar Ideen und Kontakte aus Hannover mitgenommen und auch wenn es nicht ganz so produktiv war wie im letzten Jahr hab ich doch 2 anstrengende aber nette Tage verbracht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.