Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Grafikkarten (https://www.tweakpc.de/forum/grafikkarten/)
-   -   Neue Karte 150-200 (https://www.tweakpc.de/forum/grafikkarten/81882-neue-karte-150-200-a.html)

DuUndIch 11.05.2011 02:17

Neue Karte 150-200
 
Hallo, Ich suche eine neue Grafikkarte, sie sollte zwischen 150-200 € kosten und natürlich zum meinem System passen. Leider,habe ich in dieser Materie keine Ahnung. Games die gut laufen sollten : Cs 1.6,Cs Source,Anno1404,CoD Black Ops,GTA4,The Sims. Daten Meines Systems könnt ihr unter folgenden Link entnehmen [URL="http://250kb.de/uKnnnHF"]Bild ansehen » daten.jpg » 250kb.de[/URL] zZ habe ich eine Geforce 210. Ich möchte mich schon einmal für die Hilfe bedanken. Gute Nacht[COLOR="Silver"]

----------

[/COLOR][quote=DuUndIch;728401]Hallo, Ich suche eine neue Grafikkarte, sie sollte zwischen 150-200 € kosten und natürlich zum meinem System passen. Leider,habe ich in dieser Materie keine Ahnung. Games die gut laufen sollten : Cs 1.6,Cs Source,Anno1404,CoD Black Ops,GTA4,The Sims. Daten Meines Systems könnt ihr unter folgenden Link entnehmen [URL="http://250kb.de/uKnnnHF"]Bild ansehen » daten.jpg » 250kb.de[/URL] zZ habe ich eine Geforce 210. Ich möchte mich schon einmal für die Hilfe bedanken. Gute Nacht[/quote]

Edit:// Als Hauptmonitor soll mein 102cm Full HD1080p Regza Toshiba Fernseher dienen.

swatcher1 11.05.2011 07:40

AW: Neue Karte 150-200
 
Hallo und willkommen im TPC-Forum,

die genannten Spiele brauchen keine HighEnd-Karten; sollte sich jedoch mal ein neueres Game zu Dir verirren und in der 1900er Auflösung gezockt werden wollen, die der Monitor ermöglicht (Du gemäß Screenshot aber aktuell nicht nutzt - warum?) so wäre eine GTX560 vermutlich keine schlechte Wahl:

[url=http://www.tweakpc.de/preisvergleich/a610466.html]gigabyte geforce gtx 560 ti oc, 1gb gddr5, 2x dvi, ab 179,99 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de[/url]


[url=http://www.tweakpc.de/preisvergleich/a610533.html]msi n560gtx-ti twin frozr ii/oc, geforce gtx 560 ti, 1gb ab 191,39 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de[/url]


Dummerweise fehlen aktuell Daten zum verwendeten Netzteil, bitte nachliefern (Marke + Modell). Danke. :-)

greetz

poloniumium 11.05.2011 08:00

AW: Neue Karte 150-200
 
[quote=swatcher1;728412]Dummerweise fehlen aktuell Daten zum verwendeten Netzteil, bitte nachliefern (Marke + Modell). Danke.[/quote]
mensch, die kleine gtx560 die du da exemplarisch nennst zieht doch fast keinen strom...
natürlich sollte man ans restsystem denken, aber wenn du da schon bei der PSU nachfragst kann man auch an die cpu und allen anderen kram denken, nicht dass er mit nem P3 und 265mb ram oder so das sys betreiben will ;)

hab gerade die karte probegehöhrt: [URL]http://www.tweakpc.de/preisvergleich/gainward-geforce-gtx-560-ti-golden-a610605.html[/URL]
ganz nett. die kühllösung taugt was und man höhrt sie nur beim booten und wenn man manuell die kühlleistung hochstellt um ein paar MHz mehr raus zu bekommen.
vorallem sind die karten so winzig und leicht gegenüber den vollwertigen modellen aka gtx570 und co...

Legion of the Damned 11.05.2011 08:24

AW: Neue Karte 150-200
 
[quote=poloniumium;728415]mensch, die kleine gtx560 die du da exemplarisch nennst zieht doch fast keinen strom...
natürlich sollte man ans restsystem denken, aber wenn du da schon bei der PSU nachfragst kann man auch an die cpu und allen anderen kram denken, nicht dass er mit nem P3 und 265mb ram oder so das sys betreiben will ;)
[/quote]

Alle Links verfolgt? ;-)

Ich denke mal ein Lynnfield sollte zum zocken mehr als ausreichend sein.

Ich würde bei den hier genannten Spiele Titeln auch noch mal eine Generation noch hinten schauen und die GTX460 ins Rennen werfen welche swatcher schon mal in einen anderen Thread verlinkt hatte.
Bei der Auflösung dann aber in der 1 GB Variante, schaden kanns ja nicht.
[url=http://geizhals.at/deutschland/a634926.html]MSI N460GTX-MD1GD5/OC, GeForce GTX 460, 1GB GDDR5, VGA, DVI, HDMI | Geizhals.at Deutschland[/url]
Gruß

PS: Willkommen im Forum :prost:

DuUndIch 11.05.2011 15:26

AW: Neue Karte 150-200
 
Hallo, Danke für die antworten. [quote=swatcher1;728412]Du gemäß Screenshot aber aktuell nicht nutzt - warum?) greetz[/quote] Wenn ich auf diese Auflösung wechsle,fehlt oben immer ein Stück vom Bild zB bei Firefox. Netzteil: max silent ac input ac 230V 50HZ,5a DC outpout MS 410 Ich weiß nicht was genau ihr braucht, habe einfach mal so ziemlich alles abgeschrieben,was es dort zu entdecken gab. Die genannten Spiele,sollten schon auf höchster Auflösung laufen. Beispiel bei GTA [url="http://www.youtube.com/watch?v=rHYLYjXjgk0&"]YouTube - GTA IV PC VOLKSWAGEN CORRADO VRS TUNED HD[/url] . Gruß

swatcher1 11.05.2011 15:39

AW: Neue Karte 150-200
 
Sieht Dein Netzteil zufällig so aus...?

[url=http://cgi.ebay.de/MaxSilent-MS-410-Netzteil-410W-/260725581453]MaxSilent MS-410 Netzteil 410W | eBay[/url]

Falls ja: Damit wirds nix mit potenter Grafikkarte; ein Netzteil müsste also noch mit ins budget gequetscht werden.

DuUndIch 11.05.2011 15:43

AW: Neue Karte 150-200
 
Hallo, Soweit ich es erkenne kann sind die beiden Identisch. Aber von hinten sehen sich die Netzteile doch alle ziemlich ähnlich oder ? Was würdest du empfehlen ?

swatcher1 11.05.2011 17:35

AW: Neue Karte 150-200
 
be quiet! Pure Power 530W | FSP Fortron/Source Aurum 500W | Cooler Master Silent Pro M500 | um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Sowas in diesen Richtungen; veranschlagen kannst Du für ein passendes Markennetzteil jedenfalls um die 60Eu aufwärts.

greetz

Legion of the Damned 11.05.2011 17:48

AW: Neue Karte 150-200
 
Bei nem Lynnfield gepaart mit einer GTX460 kann man auch 400 W empfehlen. Aber da bei meinen aktuellem P/L Tipp das kaum Unterschied zum 500 W Teil macht, greif da zu: [URL="http://geizhals.at/deutschland/?cat=gehps&asd=on&asuch=fortron%20aurum&sort=p"]fortron aurum in Netzteile & USV/Netzteile | Geizhals.at Österreich
[/URL]
Andernfalls kann man noch Cougar A Reihe oder Enermax Pro82+ II empfehlen.

DuUndIch 11.05.2011 18:17

AW: Neue Karte 150-200
 
hallo, Wie ich bereits geschrieben habe,habe ich keine Ahnung von der Materie. Dementsprechend fällt mir die Entscheidung auch sehr schwer. Gehen wir davon aus,ihr würdet vor der Entscheidung stehen und hättet 250 € um euch eine möglichst Kompatible und Leistungsstarke Kombination aus Netzteil+Graka und meinem restlichen System zu erstellen. Was würdet ihr nehmen auch mit Blick in die Zukunft. Die entsprechenden Auswahlmöglichkeiten die ihr mir liefert (wofür ich euch sehr dankbar bin) verwirren mich etwas. Gruß

Legion of the Damned 11.05.2011 21:48

AW: Neue Karte 150-200
 
Die verlinkte Karte von mir und das 500 W NT von Fortron.

Uwe64LE 12.05.2011 02:33

AW: Neue Karte 150-200
 
Meine Favoriten wären bei diesem Budget:

GTX 560 Ti:
entweder die bereits genannten Gigabyte OC oder MSI Twin Frozr oder
[url=http://geizhals.at/deutschland/a610632.html]EVGA GeForce GTX 560 Ti FPB, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (01G-P3-1561-KR) | Geizhals.at Deutschland[/url]


Netzteil:
entweder die bereits genannten FSP Fortron/Source Aurum 500W, Cougar A Reihe oder Enermax Pro82+ II oder
[url=http://geizhals.at/deutschland/a497459.html]Seasonic S12II-520Bronze 520W ATX 2.2 | Geizhals.at Deutschland[/url]

Normalerweise würden auch die 400W-Varianten ausreichen. Leider haben die oft "nur" 2x6 pin PCIe. Die 450- oder 500 W Varianten verfügen hingegen meist über 1x6/8 pin + 1x6pin.
Brauchst du zwar bei der 560 noch nicht. Aber warum soll man sich die nächste Aufrüstoption durch fehlende Anschlussmöglichkeiten kaputt machen?

Schau einfach mal beim dealer deines Vertrauens, ob er eine der Karten [B]und[/B] eines der Netzteile führt.
So hättest du einen Ansprechpartner und nur einmal Versandkosten (bzw. keine Kosten).

Seebaer 12.05.2011 05:33

AW: Neue Karte 150-200
 
Die EVGA GTX 560 TI FPB hab ich vorgestern eingebaut. Ist leicht übertaktet und vom Lüfter höre ich nichts!!! Die wird nicht umsonst überall emfohlen.
Bei Registrierung: 10 Jahre Garantie und den Freischaltcode für 3DMark 11.

Legion of the Damned 12.05.2011 08:15

AW: Neue Karte 150-200
 
Die GTX560Ti ist eine sehr feine Karte, finde ich aber etwas oversized für den kommenden Einsatz. Man muss ja nicht 70 € zu viel ausgeben.

Wenn aber nach was starkem gesucht wird kann man ja auch mal sowas ins Rennen werfen: [url="http://geizhals.at/deutschland/a545637.html"]Gigabyte Radeon HD 5870 OC, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R587OC-1GD) | Geizhals.at Deutschland[/url]

[quote=Uwe64LE]Normalerweise würden auch die 400W-Varianten ausreichen. Leider haben die oft "nur" 2x6 pin PCIe. Die 450- oder 500 W Varianten verfügen hingegen meist über 1x6/8 pin + 1x6pin.
Brauchst du zwar bei der 560 noch nicht. Aber warum soll man sich die nächste Aufrüstoption durch fehlende Anschlussmöglichkeiten kaputt machen?[/quote]

Full Acc

Phenom 12.05.2011 11:38

AW: Neue Karte 150-200
 
[quote]Die EVGA GTX 560 TI FPB hab ich vorgestern eingebaut. Ist leicht übertaktet und vom Lüfter höre ich nichts!!! Die wird nicht umsonst überall emfohlen.
Bei Registrierung: 10 Jahre Garantie und den Freischaltcode für 3DMark 11. [/quote]

Es sind nur 3 Jahre

[url=http://www.evga.com/support/warranty/]EVGA | Support | Product Warranty[/url]

Meine hat die Endung -KR und die wird deine bestimmt auch haben

Seebaer 12.05.2011 11:45

AW: Neue Karte 150-200
 
[url=http://www.evga.com/articles/00628/]EVGA | Articles | No Fears for 10 Years[/url]

Phenom 12.05.2011 17:36

AW: Neue Karte 150-200
 
gut das du es sagst, die seite ist mir noch nie vor die augen gekommen


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.