Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Prozessoren (https://www.tweakpc.de/forum/prozessoren/)
-   -   Erfahrungen mit 4000 San Diego (https://www.tweakpc.de/forum/prozessoren/39055-erfahrungen-mit-4000-san-diego.html)

shingo 30.07.2006 01:21

Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
Hallo Leute bin am überlegen ob ich mir den 4000er San Diego holen soll, wird ja im Moment richtig günstig angeboten.

Habe z.Z. den 3500er Venice im Einsatz. Lohnt sich die Umrüstung im Vergleich zu den Kosten?

Gruß Ingo

bigfoot996 30.07.2006 01:30

AW: Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
[quote=shingo]Hallo Leute bin am überlegen ob ich mir den 4000er San Diego holen soll, wird ja im Moment richtig günstig angeboten.

Habe z.Z. den 3500er Venice im Einsatz. Lohnt sich die Umrüstung im Vergleich zu den Kosten?

Gruß Ingo[/quote]

ganz ehrlich? Nicht wirklich!

Hol dir lieber nen X2 3800+, der kost auch nich viel mehr und den Unterschied merkste deutlich;)

MfG
bigfoot996

shingo 30.07.2006 02:46

AW: Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
Danke, ich warte mal noch ein paar mehr Meinungen ab und sammel mal.

Ingo

Bad Blade 30.07.2006 23:56

AW: Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
Hi,
seit langer Zeit bin ich auch mal wieder da :)

ich würde den 4000+ den X2 3800+ vorziehen. Alleine aus dem Grund, dass wenn eine Anwendung nur ein Kern unterstüzt, du dann so gesehen nur noch nen 3000+ hättest. Wenn ein X2 dann einen der auch einzelnd genug Power hat, wie z.B den 4400+ oder 4600+.

Ich selber habe nen 3700+ San Diego und bin sehr zufrieden. Meiner läuft wenn es sein muss auch auf 2,6GHZ.

Nen Kumpel von mir hat den 4000+ und ist auch sehr zufreiden. Nur ist der Boxed Kühler nicht so prall.

Gruß
Alex

BomberD 31.07.2006 09:56

AW: Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
Hi,

Ich bin auf viel eSituationen Gestoßen bei denen ich gerne nen zweiten Prozessor hätte.

Für den Preis den zur ezit ein 3800+ kosten kann man nix mehr falsch machen. Uch wenn der zweite Kern für Games nicht s nutze kann man dennoch windows und alle anderen Prozesse auf nen separaten Kern legen. Das macht das System viel viel geschmeidiger. Das merkt man vor allem wenn man aus ner ausgelasteten Anwendugn mal ins OS zurückwelchseln will.

Meine Wahl währe und ist in jedemfall ein 3800+ ggf ein 4200+ X2

Ich spare schon fürs komplettumrüstkit *g*

F!5H 31.07.2006 10:27

AW: Erfahrungen mit 4000 San Diego
 
Und wenn du ein bisschen übertakten willst lohnt isch der X2 sehr.

Mit Standart V-Core sollte eigentlich jeder aktuelle X2 2400Mhz packen, wenn nicht sogar bis zu 2,6 Ghz.

Und das P/L-Verhältnis ist auch in Anbetracht des Conroe ordentlich.


MFG
F!5H


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.